Australiens Nationalparks

  • Walhai Vergrößern
    Walhai
    Fotoquelle: ZDF/Rory McGuiness
  • Mark Meekan, Professor der Meeresbiologie und Walhaiforscher Vergrößern
    Mark Meekan, Professor der Meeresbiologie und Walhaiforscher
    Fotoquelle: ZDF/Rory McGuiness
  • An der westlichsten Landzunge der Shark-Bay-Halbinsel Vergrößern
    An der westlichsten Landzunge der Shark-Bay-Halbinsel
    Fotoquelle: ZDF/Tom Waugh
Natur+Reisen, Land und Leute
Australiens Nationalparks

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
3sat
Mi., 05.09.
16:20 - 17:00
Folge 5, Die Küste der Walhaie


Das UNESCO-Weltnaturerbe Shark Bay liegt in der Nähe des Ningaloo Riffs an der Westküste Australiens. Jedes Jahr zwischen März und Juni wird die Bucht zum Futterplatz für Walhaie. Die größten Fische der Erde ernähren sich von Plankton und vom eiweißreichen Laich der Korallen. Der Meeresbiologe Mark Meekan kommt seit zehn Jahren an die Küste, um das Geheimnis der Walhaie zu erforschen. In einem ehemaligen Schafstall unweit der Ortschaft Coral Bay richten er und sein Team ihre Forschungsstation ein. Die Filmemacher tauchen mit den Wissenschaftlern zu den Walhaien und beobachten die friedlichen Riesen. Auf einer Landzunge aus tiefrotem Sand schiebt sich der "François Peron National Park" weit in die flachen Gewässer der Shark Bay. Dort befindet sich das Schutzprogramm "Project Eden", ein Paradies für Beuteltiere. Nicole Godfrey arbeitet seit zwölf Jahren an der Aufzucht der letzten Zottel-Hasenkängurus und Kaninchennasenbeutler Australiens, die im Parkgelände ausgesetzt werden sollen. Doch die bekannteste Attraktion von Shark Bay ist der Strand von Monkey Mia. Vor 23 Jahren kam die Meeresforscherin Janet Mann aus den USA erstmals in die Region. Sie hörte von Delfinen, die dort nahe am Strand schwimmen und eine eigene Jagdtechnik entwickelt haben. Sie sah die großartige Chance, die außergewöhnliche Gruppe von Meeressäugern in ihrer natürlichen Umgebung zu erforschen. Die Kamera begleitet sie bei der Beobachtung von jagenden Delfinen, die als einzige Delfinpopulation der Welt Werkzeuge zur Jagd benutzt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Hilfe im Watt: Die freiwillige Feuerwehr Cuxhaven Duhnen rettet mit dem Trecker.

die nordstory - Treckerhelden - Ein Hoch auf unsere starken Helfer

Natur+Reisen | 21.09.2018 | 14:15 - 15:15 Uhr
3.4/5092
Lesermeinung
SWR Expedition in die Heimat
Logo

Expedition in die Heimat - Die Höhlen der Alb - Wo Steine Geschichten erzählen

Natur+Reisen | 21.09.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr
3.35/5031
Lesermeinung
arte Die neue Skyline von Los Angeles spiegelt das Licht des Sonnenaufgangs.

California Dreaming - Der Zukunft einen Schritt voraus - Megapolis Los Angeles

Natur+Reisen | 21.09.2018 | 17:40 - 18:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Liv Lisa Fries wird ab Herbst wieder für "Babylon Berlin" vor der Kamera stehen. "Charlotte ist mir ja gar nicht so fern", sagt sie über ihre Figur.

Liv Lisa Fries spielt in "Babylon Berlin" die Hauptrolle der Charlotte. Im Interview spricht die Sch…  Mehr

Der ehemalige Containerkapitän Kurt (Hans-Uwe Bauer) und die polnische Pflegerin Roza (Lina Wendel) schenken einander (vorserst) nichts.

Nach einem Unfall ist ein knorriger Kapitän auf Pflege angewiesen. Seine Krankenschwester ist die Po…  Mehr

Alain Delon und Romy Schneider spielen in "Der Swimmingpool" Szenen ihres eigenen Lebens nach.

"Der Swimmingpool" gilt als einer der besten Filme mit Romy Schneider. 3sat zeigt den Klassiker als …  Mehr

Viel verlangt: Bei "Showdown" brauchen die starken Teilnehmer Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Biss und dazu auch noch Talent im Ringen.

Mit der neuen, sechsteiligen Reihe "Showdown – Die Wüsten-Challenge" verpasst RTL den durchaus anges…  Mehr

An ihm lag's nicht: Torschütze Renato Sanches war Matchwinner beim Auftaktsieg der Bayern in Lissabon. Die Einschaltquoten für Sky waren dennoch nur mäßig.

Den Auftakt in die Champions League hatte sich Sky sicher anders vorgestellt. Die Quoten waren ernüc…  Mehr