Australiens Nationalparks

  • Tasmanischer Teufel Vergrößern
    Tasmanischer Teufel
    Fotoquelle: ZDF/Peter Moers
  • Fütterung eines jungen Tasmanischen Teufels Vergrößern
    Fütterung eines jungen Tasmanischen Teufels
    Fotoquelle: ZDF/Peter Moers
  • Im Cradle Mountain Nationalpark Vergrößern
    Im Cradle Mountain Nationalpark
    Fotoquelle: ZDF/Peter Moers
  • Ameisenigel Vergrößern
    Ameisenigel
    Fotoquelle: ZDF/Peter Moers
  • Riesenbeutelmader Vergrößern
    Riesenbeutelmader
    Fotoquelle: ZDF/Peter Moers
  • Beutelteufel Ossa muss umzugshalber in einen Sack. Vergrößern
    Beutelteufel Ossa muss umzugshalber in einen Sack.
    Fotoquelle: ZDF/Peter Moers
Natur+Reisen, Land und Leute
Australiens Nationalparks

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
3sat
Mi., 16.01.
14:50 - 15:35
Folge 3, Die Insel der Teufel


Die weite Seenlandschaft und die hohen Felswände des Cradle-Mountain-Massivs, die zu wilden Tälern des seltenen gemäßigten Regenwaldes hinabführen, bilden eine spektakuläre Szenerie. Der Cradle-Mountain-Lake-St.-Clair-Nationalpark ist ein Juwel unter Australiens Nationalparks. Er ist Teil der Wildnis, die fast den gesamten Westen Tasmaniens, der größten australischen Insel, bedeckt. Sturmumtost liegt sie 240 Kilometer südlich des Festlandes im Wirkungskreis südpolarer Stürme. Aufgrund der isolierten Lage konnten auf Tasmanien zahlreiche Arten überleben. So leben dort die letzten eierlegenden Säugetiere der Welt, der Ameisenigel und das Schnabeltier. Der Nationalpark "Cradle Mountain-Lake St. Clair" hat zwei Gesichter: Im Winter sind Gipfel und Seen mit Schnee und Eis bedeckt, im Sommer, also im Dezember und Januar, blühen die Blumen auf den Wiesen. Aber das ganze Jahr über hausen in den Wäldern die Tasmanischen Teufel, die größten fleischfressenden Beuteltiere. Doch seit 1996 grassiert auf Tasmanien eine mysteriöse Krankheit unter den Tieren, die den Bestand gefährdet. Naturschützer und Biologen sorgen sich um das Gleichgewicht des gesamten Ökosystems der Insel, sollten die Tasmanischen Teufel aussterben. Vor allem eingeschleppte europäische Rotfüchse würden sich ausbreiten und eine einheimische Art nach der anderen ausrotten. Samantha Fox gehört zur "Devil Task Force", die die Tiere retten will. Und Wade Anthony hat mit einem Schutzgebiet am Fuß des Cradle-Mountain-Massivs für Interessierte eine Möglichkeit geschaffen, die nachtaktiven Räuber zu sehen und ihre lautstarken, spektakulären Auseinandersetzungen hautnah mitzuerleben. Während nachts die Beutelteufel auf die Jagd gehen, halten tagsüber die mächtigen Keilschwanzadler über den Wäldern nach Beute Ausschau. Aus der Perspektive dieser Adler lässt sich die Schönheit der eindrucksvollen Landschaft genießen. In einzigartigen Luftaufnahmen zeigen die Filmemacher die unwegsamen Weiten der Insel, deren dichte Wälder, zerklüftete Basaltgipfel und endlose Heidelandschaften.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Logo

Bayern erleben - Im Holzland

Natur+Reisen | 20.01.2019 | 12:00 - 12:45 Uhr
3.52/5023
Lesermeinung
SWR Expedition in die Heimat
Logo

Expedition in die Heimat - Unterwegs in der Schneifel

Natur+Reisen | 20.01.2019 | 12:15 - 13:00 Uhr
3.39/5033
Lesermeinung
WDR Blick auf die Kathedrale von Palma.

Mallorcas stille Seiten - Inseltouren abseits des Sommertrubels

Natur+Reisen | 20.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr

Als Pathologin Dr. Julia Löwe unterstützt Alina Levshin (links, hier mit Katy Karrenbauer) "Die Spezialisten" im ZDF.

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem "Tatort" spielt Alina Levshin wieder in einer Krimi-Reihe mit…  Mehr

Die Polizisten Süher Özlügül (Sophie Dal, links) und Henk Cassens (Maxim Mehmet) befragen die Friedhofsverwalterin Mina Wimmer (Franziska Wulf) zum Mord en einer Bestatterin.

Dem neuen Friesland-Krimi "Asche zu Asche" geht eines leider komplett ab: Spannung. So kann dann lei…  Mehr

Die 3sat-Reportage "Stars gegen Trump" begibt sich auf die Spuren des prominenten Widerstands.

Die Reportage "Stars gegen Trump – Wächst der Widerstand in NY?" begibt sich auf die Spuren der Anti…  Mehr

Publikum und Presse bejubeln Eddie (Taron Egerton, links) und seinen Trainer (Hugh Jackman).

Skispringen konnte "Eddie the Eagle" nicht so gut – zumindest im Vergleich mit den Profis. Dennoch f…  Mehr