Australiens Nationalparks - Die rote Wüste

  • Rote Riesenkängurus beim Rangkampf. Vergrößern
    Rote Riesenkängurus beim Rangkampf.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die KataTjuta - die Olgas bestehen aus 36 Bergen in Zentralaustralien. Vergrößern
    Die KataTjuta - die Olgas bestehen aus 36 Bergen in Zentralaustralien.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der West McDonnell-Nationalpark liegt westlich von Alice Springs. Vergrößern
    Der West McDonnell-Nationalpark liegt westlich von Alice Springs.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ochre pits - West MacDonnell Ranges. Vergrößern
    Ochre pits - West MacDonnell Ranges.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Peter Latz erklärt die heilende Wirkung des Smokebush. Vergrößern
    Peter Latz erklärt die heilende Wirkung des Smokebush.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Australiens Nationalparks - Die rote Wüste

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
BR
Do., 28.06.
11:10 - 11:55


Der Gebirgszug MacDonnell erstreckt sich einige Hundert Kilometer in westöstlicher Richtung durch das ansonsten vollkommen flache, wüstenartige Zentrum Australiens. Nur die berühmten abgeschliffenen Sandsteinkuppen von Kata Tjuta und Uluru ragen noch aus dieser riesigen Ebene heraus. 1992 wurde die Bergkette auf ihrer gesamten Länge zum Nationalpark West-MacDonnell-Ranges erklärt. Das vor 350 Millionen Jahre entstandene Gebirge wird von mehreren Flussläufen durchschnitten, der bekannteste von ihnen ist der Finke River, eines der ältesten Flusssysteme der Erde. Kaum ein anderer kennt die Natur dieser Region so gut wie der deutschstämmige Botaniker Peter Latz. Er wuchs in Hermannsburg auf, einer Missionsstadt am Südrand der West Macs. Seine Jugendfreunde waren Aborigenes der Aranda, deren Sprache er beherrscht. Krater und eigenwillig geformte Felslandschaften prägen die Region. Für die Aborigenes, die Ureinwohner, sind die Landschaftsformationen lebendig, Spuren der mythischen Regenbogenschlange aus der spirituellen Traumzeit, die durch die Erklärungen und Anekdoten des Botanikers Peter Latz auch dem Europäer verständlich werden. Grasland, Heidelandschaft, Regenwald, Wüste und schroffe Berge - die Wildnis Australiens hat viele Gesichter.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Re:

Re:

Natur+Reisen | 27.06.2018 | 12:15 - 12:50 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Der Ätna ist durch unzählige Ausbrüche auf über 3300 Meter gewachsen. So lange kein Ausbruch bevorsteht, dürfen Touristen in Begleitung von Bergführern zu seinen Gipfelkratern.

ÄTNA - Höllenschlund im Mittelmeer

Natur+Reisen | 28.06.2018 | 21:45 - 22:00 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Logo

Xenius

Natur+Reisen | 30.06.2018 | 06:00 - 06:30 Uhr
3.32/5082
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr