Autopsie - Mysteriöse Todesfälle

  • Die Todesliste - Der 14-jährige Chris Steiner aus Wisconsin wird vier Tage nach seinem Verschwinden tot aus einem Fluss geborgen. Nun fragen sich die Ermittler wie und warum Chris sterben musste... Vergrößern
    Die Todesliste - Der 14-jährige Chris Steiner aus Wisconsin wird vier Tage nach seinem Verschwinden tot aus einem Fluss geborgen. Nun fragen sich die Ermittler wie und warum Chris sterben musste...
    Fotoquelle: RTL II
  • Autopsie - Mysteriöse Todesfälle Vergrößern
    Autopsie - Mysteriöse Todesfälle
    Fotoquelle: RTL2
Report, Recht und Kriminalität
Autopsie - Mysteriöse Todesfälle

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2003
RTL II
Mi., 04.09.
01:55 - 02:40
Folge 79, Die Todesliste | Späte Erkenntnis | Die unbekannte Schwester(Die Todesliste, Die | Späte Erkenntnis | Unbekannte Schwester)


Der 14-jährige Chris Steiner aus Wisconsin geht abends früh schlafen. Als ihn seine Mutter am nächsten Morgen wecken will, findet sie nur sein leeres Bett vor. Der Junge ist spurlos verschwunden. Die Eltern alarmieren sofort die Polizei, die eine umgehende Suchaktion einleitet. Doch Chris Steiner bleibt vermisst... Vier Tage später wird in der Nähe des Wohnorts der Steiners eine Leiche aus einem Fluss geborgen. Durch zahnmedizinische Untersuchungen kann der Tote identifiziert werden - es handelt sich um Chris. Die Gerichtsmediziner können bei der Autopsie keine eindeutige Todesursache feststellen. Die Ermittler fragen sich, wie Chris zu Tode kam. War es ein Unfall oder Mord? Ein Jahr lang bleibt der Fall ungeklärt. Bis in der gleichen Gegend wieder plötzlich ein Junge von zu Hause verschwindet. Der Freundeskreis des Vermissten wird überprüft. Dabei gerät ein Klassenkamerad in das Visier der Polizei. Bei dem Verdächtigen werden Bücher mit der Beschreibung grausamer Folter-Methoden und eine Liste mit zahlreichen Namen gefunden - darunter der des 14-jährigen Chris Steiner. Die Exhumierung von Chris' Leiche wird angeordnet. Die Gerichtsmediziner wollen nach Spuren der beschriebenen Foltermethoden an den sterblichen Überresten des Jungen suchen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Logo

Kripo live

Report | 01.09.2019 | 19:50 - 20:15 Uhr
2/5010
Lesermeinung
SWR Vorsicht Verbrechen

Vorsicht Verbrechen

Report | 03.09.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Endstation Gefängnis: Die beiden Frankfurter Anlagebetrüger Jonas K. und Stephan S. wurden 2017 nach 18 Monaten Prozess vor dem Landgericht Frankfurt am Main verurteilt.

Abgezockt! - Die Immobiliengeschäfte der S&K-Gruppe

Report | 05.09.2019 | 01:10 - 01:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Vignette Stonemoss (Cara Delevingne) ist in die Republik Burgue geflüchtet. Willkommen sind Wesen wie sie hier nur bedingt.

Die Fantasywelt, in der Orlando Bloom und Cara Delevingne im Amazon-Original "Carnival Row" leben, k…  Mehr

"The Mandalorian" ist eine Serie um einen "einsamen Revolverhelden", dessen Geschichte nach den Abenteuern von "Star Wars"-Fanliebling Boba Fett spielt.

Da ist er endlich: Disney hat auf der D23-Expo den langersehnten Trailer zur ersten "Star Wars"-Seri…  Mehr

Die Folgen des Mordfalls Daniel H. brachte die Stadt Chemnitz international in die Schlagzeilen.

Im August vergangenen Jahres geriet Chemnitz weltweit in die Schlagzeilen. Nach dem gewaltsamen Tod …  Mehr

Eines der Opfer identifiziert anhand von Originalaufnahmen aus dem umkämpften Aleppo erstmals öffentlich seinen Peiniger. Beide, Opfer wie Täter, sind nach Deutschland gelangt.

Mutmaßliche Kriegsverbrecher aus Syrien sollen im Zuge der Flüchtlingswelle ebenfalls nach Deutschla…  Mehr

In "The Nice Guys - Nett war gestern!" müssen Holland March (Ryan Gosling, rechts) und Auftragsschläger Jackson Healy (Russell Crowe) gemeinsam einen Auftrag ausführen.

Die "Nice Guys" Russell Crowe und Ryan Gosling sind als urkomische Schnüffler einer großen Verschwör…  Mehr