Autopsie Spezial: Die letzten Stunden von Elvis Presley

  • Pathologe Richard Shepherd Vergrößern
    Pathologe Richard Shepherd
    Fotoquelle: RTL II
  • Mit gerade einmal 42 Jahren starb der King Of Rock'n'Roll am 16. August 1977 in Graceland, Memphis, Tennessee Vergrößern
    Mit gerade einmal 42 Jahren starb der King Of Rock'n'Roll am 16. August 1977 in Graceland, Memphis, Tennessee
    Fotoquelle: RTL II
  • Elvis Presley, der King Of Rock'n'Roll, starb am 16. August 1977 im Alter von 42 Jahren Vergrößern
    Elvis Presley, der King Of Rock'n'Roll, starb am 16. August 1977 im Alter von 42 Jahren
    Fotoquelle: RTL II
  • Elvis Presley (Foto) Vergrößern
    Elvis Presley (Foto)
    Fotoquelle: RTL II
Report, Dokumentation
Autopsie Spezial: Die letzten Stunden von Elvis Presley

Infos
Originaltitel
Autopsy - The Last Hours Of...
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2014
RTL II
Mi., 24.10.
00:15 - 01:05
Folge 7, Autopsie Spezial: Die letzten Stunden von Elvis Presley(Elvis Presley)


Elvis Aaron Presley gilt als einer der wichtigsten Vertreter der Rock- und Popkultur des 20. Jahrhunderts. Der Sänger mit dem wohl berühmtesten Hüftschwung der Welt hatte 1956 als Identifikationsfigur der Rock 'n' Roll-Bewegung seinen Durchbruch. Presley spielte auch in über 30 Kinofilmen mit und gilt mit über eine Milliarde verkauften Tonträgern als der erfolgreichste Solo-Künstler weltweit. Gesundheitlich hatte der Star allerdings einige Probleme. Er litt unter Depressionen, Fettleibigkeit und Tablettensucht. Am 16. August 1977 - kurz nach Veröffentlichung seiner letzten Schallplatte - wird Elvis tot in seiner Wohnung gefunden. Als offizielle Todesursache wurde zunächst ein plötzlicher Herztod genannt. Später hieß es, es war die Einnahme zu vieler Medikamente, was nachträglich erneut widerlegt wurde. Um die wahren Umstände seines Todes zu klären, nimmt der bekannte forensische Pathologe Dr. Richard Shepherd die Untersuchung neu auf. Dabei nutzt er unter anderem die Zeugenaussagen des besten Freundes von Elvis Presley, seines Cousins und seiner privaten Krankenschwester. Zusammen mit den bestehenden medizinischen Berichten versucht er, die wahre Geschichte hinter Presleys Tod zu enthüllen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Der Psychiater Albert Lingg war von 1975 bis 1979 Oberarzt in Münsterlingen.

Auf der Seeseite - Die Medikamentenversuche von Münsterlingen

Report | 23.10.2018 | 23:15 - 00:05 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Junghengste auf der Alm in Piber.

Das weiße Ballett - Die Spanische Hofreitschule

Report | 24.10.2018 | 01:00 - 01:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Seitenschiff mit Blick in den Apostelchor.

Der steinerne Zeuge - Der Stephansdom erzählt Geschichte

Report | 24.10.2018 | 01:45 - 02:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr

Noch immer unvergessen: Der "Fast & Furious"-Star Paul Walker verstarb im November 2013. Er wurde 40 Jahre alt.

In der Dokumentation "Ich war Paul Walker", die bei RTL Nitro zu sehen sein wird, zeigen sich engste…  Mehr

"Mach dir das Leben nicht komplizierter als nötig", heißt die Devise von Beatrice Egli. Doch die Sängerin kennt Schlafstörungen aus eigener Erfahrung: "Manchmal liege ich mitten in der Nacht im Bett und bin plötzlich total kreativ und beschäftige mich mit meiner Musik, mit den Arrangements der Songs und solchen Dingen."

Schlager-Star Beatrice Egli wirkt immer fröhlich und aufgeweckt, doch auch sie hat mit Schlafproblem…  Mehr

Udo Lindenberg ist eine lebende Legende. Nun wird der Werdegang des Musikers verfilmt.

Udo Lindenbergs kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken und ist einer der bekanntesten Musiker Deu…  Mehr

Der  Cast  von "Orange is the New Black".

Die Gefängnisserie "Orange is the New Black" war eine der ersten eigenen Netflix-Produktionen. Doch …  Mehr