Autopsie Spezial: Die letzten Stunden von Michael Hutchence

  • Michael Hutchence (li.) mit seiner Band INXS Vergrößern
    Michael Hutchence (li.) mit seiner Band INXS
    Fotoquelle: RTL II
  • In den 90er-Jahren zählte Michael Hutchence zu den populärsten Rockstars der Welt. Mit seiner Band INXS feierte der 1960 in Sydney geborene Sänger internationale Erfolge. Am 22. November 1997 - kurz nach der Veröffentlichung eines neuen Albums - wird Hutchence tot in seinem Hotelzimmer im Ritz-Carlton-Hotel in Sydney aufgefunden. Vergrößern
    In den 90er-Jahren zählte Michael Hutchence zu den populärsten Rockstars der Welt. Mit seiner Band INXS feierte der 1960 in Sydney geborene Sänger internationale Erfolge. Am 22. November 1997 - kurz nach der Veröffentlichung eines neuen Albums - wird Hutchence tot in seinem Hotelzimmer im Ritz-Carlton-Hotel in Sydney aufgefunden.
    Fotoquelle: RTL II
  • Michael Hutchence gehörte in den 90ern zu den populärsten Rockstars der Welt. Mit seiner Band INXS feierte der 1960 in Sydney geborene Sänger internationale Erfolge. Vergrößern
    Michael Hutchence gehörte in den 90ern zu den populärsten Rockstars der Welt. Mit seiner Band INXS feierte der 1960 in Sydney geborene Sänger internationale Erfolge.
    Fotoquelle: RTL II
  • Am 22. November 1997 - kurz nach der Veröffentlichung eines neuen Albums - wird Michael Hutchence tot in seinem Hotelzimmer im Ritz-Carlton-Hotel in Sydney aufgefunden. Der bekannte forensische Pathologe Dr. Richard Shepherd (Foto) nimmt die Untersuchung neu auf. Vergrößern
    Am 22. November 1997 - kurz nach der Veröffentlichung eines neuen Albums - wird Michael Hutchence tot in seinem Hotelzimmer im Ritz-Carlton-Hotel in Sydney aufgefunden. Der bekannte forensische Pathologe Dr. Richard Shepherd (Foto) nimmt die Untersuchung neu auf.
    Fotoquelle: RTL II
  • Michael Hutchence mit seiner damaligen Lebensgefährtin Paula Yates und der gemeinsem Tochter Vergrößern
    Michael Hutchence mit seiner damaligen Lebensgefährtin Paula Yates und der gemeinsem Tochter
    Fotoquelle: RTL II
Report, Dokumentation
Autopsie Spezial: Die letzten Stunden von Michael Hutchence

Infos
Originaltitel
Autopsy - The Last Hours Of...
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2014
RTL II
Do., 27.09.
03:40 - 04:20
Folge 4, Michael Hutchence


In den 90er-Jahren zählte Michael Hutchence zu den populärsten Rockstars der Welt. Mit seiner Band INXS feierte der 1960 in Sydney geborene Sänger internationale Erfolge. Am 22. November 1997 - kurz nach der Veröffentlichung eines neuen Albums - wird Hutchence tot in seinem Hotelzimmer im Ritz-Carlton-Hotel in Sydney aufgefunden. Offiziell wird von einem Selbstmord gesprochen, endgültig aufgeklärt wurde der Fall aber nie. Der bekannte forensische Pathologe Dr. Richard Shepherd nimmt die Untersuchung neu auf. Mit Hilfe des Pathologen Derrick Hand und der Psychologin Anjula Mutanda versucht er, die wahren Umstände des Todes des australischen Rockstars zu klären.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Training fŸr KapitŠne und Lotsen in Port Revel auf Nachbauten von Containerschiffen im Ma§stab von 1:25

Sicherheit auf See

Report | 27.09.2018 | 06:15 - 07:10 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Treckerfahrer dürfen das!

Treckerfahrer dürfen das!

Report | 27.09.2018 | 06:35 - 07:20 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Zahlreiche Künstler fordern den Rücktritt von Innenminister Horst Seehofer (CSU).

Dutzende prominente Künstlerinnen und Künstler kritisieren in einem Schreiben den Bundesinnenministe…  Mehr

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften - Die Macht der Studentenverbindungen" (Donnerstag, 27. September, 20.15 Uhr) gibt Eindrücke in die verborgene Welt von Burschenschaften. Zu Wort kommt auch der Pressesprecher der rechtsradikalen Deutschen Burschenschaft, Philip Stein.

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften – Die Macht der Studentenverbindungen" wirft einen au…  Mehr

Moderatorin Milka Loff Fernandes verhilft Singles auf ungewöhnliche Art zu einer neuen Liebe.

Mit der Dating-Show "Naked Attraction" sorgte RTL II für Aufsehen. Es gab viel Kritik – und gute Ein…  Mehr

Macht einen auf dicke Hose: Gerdy Zint als Raser Axel Zerbe.

Nicht nur erzählerisch ist dieser Fall des "Polizeiruf 110" von gestern, auch was die heikle Geschic…  Mehr