Axolotl Overkill

Spielfilm, Drama
Axolotl Overkill

Infos
Vorsperrungskennzeichen
Originaltitel
Axolotl Overkill
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 29. Juni 2017
Sky Cinema +24
Fr., 16.11.
15:25 - 17:05


Das kompromisslose Leben eines Teenagermädchens in Berlin: Helene Hegemann verfilmte ihren gefeierten Roman "Axolotl Roadkill" mit viel Stilwillen und einer tollen Hauptdarstellerin selbst. - Die 16-jährige Mifti driftet durch ihr Berliner Leben zwischen Schule, Nachtleben und Selbstfindung. Die Mutter ist tot, der Vater zieht die Kunst den Menschen vor, die WG mit den Halbschwestern ist anstrengend. Zwischen Affären, Drogen und tiefen Gedanken sucht Mifti den Weg, der zum Erwachsensein führt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Axolotl Overkill" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Axolotl Overkill"

Das könnte Sie auch interessieren

BR Der Treck auf dem Weg durch den Hunsrück. Von links: Gustav Simon (Maximilian Scheidt) und Jakob Adam Simon (Jan Dieter Schneider).

Die andere Heimat - Chronik einer Sehnsucht

Spielfilm | 19.11.2018 | 22:45 - 02:25 Uhr
3.38/508
Lesermeinung
SWR Der junge Schimon auf dem Schoß seines Großvaters (Christian Grashof).

Die Reste meines Lebens

Spielfilm | 24.11.2018 | 21:55 - 23:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/506
Lesermeinung
MDR Herbert (Peter Kurth)

Herbert

Spielfilm | 26.11.2018 | 23:05 - 00:45 Uhr
2/501
Lesermeinung
News
Er wird ab 2019 Teil des "Löwen"-Rudels sein: Orthomol-Chef Nils Glagau.

Am 20. November 2018 endet die fünfte Staffel der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen". Schon jetzt…  Mehr

Wölfe sind auch am Tage unterwegs, sind aber nach wie vor ein seltener Anblick.

Seit der Wolf sich wieder in Deutschland angesiedelt hat, tobt eine bisweilen schrill geführte Debat…  Mehr

Bestätigt wurde es vom Studio noch nicht, aber offenbar vom Filmteam vor Ort: Tilda Swinton steht für Wes Andersons neuen Film vor der Kamera.

Das neue Projekt von Star-Regisseur Wes Anderson ist ein Musical. Tilda Swinton wird wieder mit von …  Mehr

"Alles was kommt" ist das Porträt einer Philosophielehrerin (Isabelle Huppert), die an der Schwelle zum Alter gezwungen wird, ihr Leben noch einmal neu zu ordnen.

Die wunderbare Isabelle Huppert gerät in dem meisterlichen Porträt "Alles was kommt" unvermittelt in…  Mehr

Ein Stück deutsches TV-Kulturgut geht zu Ende. Fans der "Lindenstraße" wollen das allerdings nicht akzeptieren.

2020 wird die ARD-Serie "Lindenstraße" eingestellt. Fans der ersten deutschen Soap wollen das verhin…  Mehr