Babar und die Abenteuer von Badou

  • Botschafter Krokodilus ist wie ausgewechselt: Er überreicht sogar ein Geschenk im Namen der Sumpfbevölkerung - einen riesigen Elefanten aus Gold. Vergrößern
    Botschafter Krokodilus ist wie ausgewechselt: Er überreicht sogar ein Geschenk im Namen der Sumpfbevölkerung - einen riesigen Elefanten aus Gold.
    Fotoquelle: KiKA/Nelvana Limited/TeamTO/...
  • allgemein
Badou (Mi.), der achtjährige Enkel von Babar, lebt mit seinen Eltern im Königreich Celestville in der Nähe des Dschungels. Vergrößern
    allgemein Badou (Mi.), der achtjährige Enkel von Babar, lebt mit seinen Eltern im Königreich Celestville in der Nähe des Dschungels.
    Fotoquelle: KiKA/Nelvana Limited
Serie, Animationsserie
Babar und die Abenteuer von Badou

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Frankreich / Kanada
Produktionsdatum
2010
KiKa
Di., 20.11.
10:25 - 10:35
Folge 58, Botschafter der guten Tat


Botschafter der guten Tat Botschafter Krokodilus ist wie ausgewechselt: Plötzlich ist er hilfsbereit, höflich und zuvorkommend und überschüttet seine Umgebung mit Liebenswürdigkeiten. Sogar seine Neffen Theo und Dieter hält er zu gutem Benehmen an. Selbstverständlich sind alle von dieser Kehrtwende sehr überrascht - wenn auch angenehm. Doch Badou misstraut dem Botschafter. Denn bislang hatte der in der Regel nur Übles im Sinn. König Babar scheint weniger misstrauisch zu sein und nimmt erfreut die Einladung zu einem Empfang des Botschafters an. Ebenso erfreut scheint er über das Geschenk zu sein, das ihm der Botschafter im Namen der Sumpfbevölkerung überreicht - einen riesigen Elefanten aus Gold. Doch warum besteht Botschafter Krokodilus darauf, dass die Statue in die Königliche Schatzkammer wandert, statt sie in der Kunstgalerie des Palastes auszustellen? Badou ist ein Energiebündel und sprudelt über vor Abenteuerlust. Er lacht viel und hat den Wagemut seines Großvaters geerbt. Dabei ist er in den Situationen, in die er gerät, immer voller Zuversicht, dass er die Aufgaben, die auf ihn zukommen werden, bewältigen kann, auch wenn er dabei manchmal etwas übereifrig ist. So findet er den geheimen Hinterhof des Palastes oder entdeckt einen Spion, der wichtige Dokumente aus dem Palast klaut, was sich aber schließlich als Missverständnis herausstellt. Denn der Spion ist eine Maus, die das Papier der Dokumente nur brauchte, um ein neues Nest für ihre Jungen zu bauen. Nur manchmal wird Badou unsicher, wenn er zum Beispiel einen Balletttanz aufführen soll und überzeugt ist, dass seine Freunde sich über ihn lustig machen. Aber natürlich ist König Babar nicht weit, wenn sein Enkel ihn braucht. Mit Klugheit steht er Badou zur Seite und achtet dabei immer darauf, dass sein Enkel und dessen Freunde eine eigene Lösung für ein Problem finden und auf diese Weise etwas über das Leben, das Älterwerden, Vertrauen, Freundschaft oder Selbsteinschätzung mit auf den Weg nehmen. Seinen Enkel dabei zu beobachten, wie er die Welt voller Begeisterung neu entdeckt, gibt Babar dabei das Gefühl, selbst wieder jung und frei zu sein.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Faxe streitet mit seinem Gewissen.

Wickie und die starken Männer - Der Zauberkessel

Serie | 18.11.2018 | 05:35 - 05:45 Uhr
3.21/5014
Lesermeinung
ZDF Heidi darf dem Neugeborenen einen Namen geben.

Heidi - Glöckchen wird geboren

Serie | 18.11.2018 | 06:00 - 06:20 Uhr
4/5010
Lesermeinung
ZDF Die Freunde bauen Seifenkisten.

PETZI - Nicht zu bremsen

Serie | 18.11.2018 | 06:40 - 06:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr

Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr