Babel Express

  • Die französische Schriftstellerin Marie Darrieussecq Vergrößern
    Die französische Schriftstellerin Marie Darrieussecq
    Fotoquelle: ARTE/RTBF
  • Das DJ-Trio Moderat zaubert mystische Klänge im Konzertsaal Ancienne Belgique in Brüssel. Vergrößern
    Das DJ-Trio Moderat zaubert mystische Klänge im Konzertsaal Ancienne Belgique in Brüssel.
    Fotoquelle: ARTE/RTBF
  • Der belgische Konzeptkünstler Wim Delvoye zeigt sein Atelier und seine außergewöhnlichen Werke. Vergrößern
    Der belgische Konzeptkünstler Wim Delvoye zeigt sein Atelier und seine außergewöhnlichen Werke.
    Fotoquelle: ARTE/RTBF
Report, Infomagazin
Babel Express

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 15/06 bis 22/06
Produktionsland
Belgien
Produktionsdatum
2014
arte
Sa., 15.06.
05:20 - 05:50
Folge 1


"Babel Express" gleicht einer Zugreise durch Belgien, die an acht Bahnhöfen Station macht. An jedem Haltepunkt zwischen Antwerpen und Tournai, Gent und Brüssel erhält der Zuschauer Einblick in die kreative Szene. Neben belgischen lernt er dabei auch deutsche, französische, amerikanische und taiwanesische Künstler kennen, die auf Durchreise im Land sind oder dort leben. "Babel Express" blickt hinter die Kulissen der zeitgenössischen Kunst: Regisseur Joël Pommerat arbeitet im Brüsseler Théâtre de la Monnaie an der Uraufführung seiner Oper, im Konzertsaal Ancienne Belgique treten die Sängerin Luz Casal , Muse von Pedro Almodóvar, und die Electro-Band Moderat auf, und der Choreograph Sidi Larbi Cherkaoui verzaubert mit seinen Tänzern das Publikum in Antwerpen. Auf dem Filmfestival in der belgischen Hauptstadt, dem BIFF, begeistert Jean-Pierre Jeunet, der Macher von "Die fabelhafte Welt der Amelie", sein Publikum, während die "Bozar Night" die bekanntesten Electro-Musiker nach Brüssel lockt und das unermüdliche Allroundtalent Arno dort gemeinsam mit Fans und Freunden seinen 65. Geburtstag feiert. Der Konzeptkünstler Wim Delvoye öffnet die Pforten seines Ateliers und präsentiert seine nicht ganz gewöhnlichen Werke. Außerdem sind der Sänger Sixto Rodriguez und der nicht nur auf dem Festival in Avignon bekannte Theaterregisseur Guy Cassiers zu sehen, David Lynchs Muse Chrysta Bell schaut in Gent vorbei, und Carl De Keyzer von der renommierten Agentur Magnum sowie Nachwuchstalent Bieke Depoorter repräsentieren die Fotografie. Sie arbeiten auf Bühnen, in Ateliers, Galerien und Museen, aber auch auf Straßen in ganz Belgien. Das künstlerische Schaffen ist in "Babel Express" überall lebendig: vom Konzertsaal Ancienne Belgique mitten in der Hauptstadt über den Cirque Royal, die bekannte Antwerpener Kunstgalerie De Zwarte Panter, das Bozar und die Cinematek, das Alternativkino Nova, die Monnaie - eines der wichtigsten Opernhäuser Europas -, bis hin zum Toneelhuis in Antwerpen, dem Kunstcampus deSingel, den Kunstzentren Vooruit in Gent und Botanique in Brüssel sowie dem Théâtre de Marivaux und dem bekannten Bluestempel Spirit of 66 in Verviers.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Logo

Panorama

Report | 13.06.2019 | 21:45 - 22:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
WDR Schäfer mit seiner Herde auf dem Deich bei Voerde am Niederrhein.

Grenzenloser Niederrhein

Report | 14.06.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Künstler David Helbich

Babel Express

Report | 15.06.2019 | 05:50 - 06:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Julius (Heiner Lauterbach, rechts) möchte in die Wohngemeinschaft von Stefan (Uwe Ochsenknecht) ziehen. "Sie passen doch viel besser in eine Dachterrassenwohnung", meint Stefan.

1984 veröffentlichte Herbert Grönemeyer seinen Megahit "Männer", ein Jahr später feierte Doris Dörri…  Mehr

Sonja Zietlow blickt zurück auf die besten Geschichten ihrer Rankingshow "Die 25".

In einem Best-of zeigt Sonja Zietlow die Höhepunkte aus zehn Jahren "Die 25" und sucht nach der Stor…  Mehr

Überzeugen einmal mehr in historischen Rollen: Anna Maria Mühe (links) als Irma Lankwitz und Iris Berben als Elisabeth Selbert.

"Männer und Frauen sind gleichberechtigt." – Für die Aufnahme dieses Satzes ins Grundgesetz kämpft 1…  Mehr

Sophie Turner kritisiert das Verhalten zahlreicher "Game of Thrones"-Fans.

Nach der Ausstrahlung der allerletzten Folge von "Game of Thrones" sind viele Fans enttäuscht. Eine …  Mehr

Auch als Pensionär wird Butler Carson (Jim Carter) in Downton Abbey noch gebraucht.

Die Bewohner von "Downton Abbey" sind aufgeregt, weil sich königlicher Besuch angekündigt hat. Die F…  Mehr