Bärenstark - Revolutioniert Meister Petz die Medizin?

  • Bären und die bisher ungeklärten Mechanismen ihres Organismus stehen im Blickpunkt der medizinischen Forschung. Vergrößern
    Bären und die bisher ungeklärten Mechanismen ihres Organismus stehen im Blickpunkt der medizinischen Forschung.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Anhand des Ultraschalls lässt sich feststellen, dass das Herz des Bären, dessen Frequenz im Winter stark verlangsamt war, wie vermutet wieder vollkommen normal schlägt. Vergrößern
    Anhand des Ultraschalls lässt sich feststellen, dass das Herz des Bären, dessen Frequenz im Winter stark verlangsamt war, wie vermutet wieder vollkommen normal schlägt.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Die Forschungen der Wissenschaftler wecken neue Hoffnungen in der Humanmedizin und lassen die uralte Bindung zwischen Mensch und Bär wieder aufleben. Vergrößern
    Die Forschungen der Wissenschaftler wecken neue Hoffnungen in der Humanmedizin und lassen die uralte Bindung zwischen Mensch und Bär wieder aufleben.
    Fotoquelle: ARTE France
Natur+Reisen, Tiere
Bärenstark - Revolutioniert Meister Petz die Medizin?

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 26/01 bis 27/03
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2018
arte
Sa., 26.01.
21:50 - 22:45


Die Suche nach den Geheimnissen von Meister Petz beginnt im verschneiten Tackåsen, im Norden von Schweden. Ein internationales Team aus Medizinern um den dänischen Kardiologen Ole Fröbert untersucht, wie Bären ihre Körperfunktionen während der Winterruhe steuern. Das Ziel: Neu gewonnene Erkenntnisse in der Humanmedizin nutzen und so weit verbreitete Volkskrankheiten wie etwa Osteoporose, Herz- und Nierenleiden bekämpfen. Denn was die Steuerung inneren Organe angeht, gehört der Bärenorganismus zu den Meistern der Anpassung. Während der bis zu sechs Monaten andauernden Hibernation reduzieren Bären all ihre Körperfunktionen auf ein Minimum. Doch nach dieser Phase lassen sie keinerlei Degenerationserscheinungen erkennen, wie es unter gleichen Bedingungen bei Menschen der Fall wäre. Trotz eines deutlich langsameren Herzschlags gerinnt das Blut der Bären nicht, und trotz mangelnder Bewegung bauen sie weder Muskel- noch Knochenmasse ab. Wissenschaftler untersuchen die Organe der Tiere, um diese faszinierenden Funktionsweisen nachzuvollziehen und auf menschliche Zellen zu übertragen. Dazu schleichen sich Forscher während der Winterruhe der Tiere in deren Bau und nehmen allerhand Proben. Und manchmal wird im Dienst der Wissenschaft sogar ein Bär in einen Computertomographen geschoben ... Die Dokumentation begleitet renommierte Wissenschaftler bei ihrer fesselnden Arbeit zwischen Feld und Labor und zeigt vielversprechende Wege auf, anhand von Tierforschung die Humanmedizin zu revolutionieren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Ein Kasuar beim Fressen.

Paula und die wilden Tiere - Ein Kasuar für den Regenwald

Natur+Reisen | 26.01.2019 | 07:10 - 07:35 Uhr
1/501
Lesermeinung
arte Landschaft auf der Insel Komodo

Big Five Asien - Der Komodowaran

Natur+Reisen | 27.01.2019 | 11:55 - 12:40 Uhr
3.75/508
Lesermeinung
ARD Tumultartige Szenen spielen sich an den Ufern des Mara ab, wenn große Herden sich zum Durchqueren des Flusses versammeln. Der Hund treibt sich voran: Ohne die Gebiete am Mara Fluss müssten etwa 30% der Gnus verhungern.

Serengeti - Wettlauf ums Leben

Natur+Reisen | 27.01.2019 | 16:30 - 17:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Was für ein Bild: Geteert und gefedert aber glücklich springt Gisele Oppermann Thorsten Legat in die Arme.

Als selbst ernannter Motivations-Guru ist Bastian Yotta im "Dschungelcamp" bei Gisele Oppermann an s…  Mehr

Die 28-jährige Jane aus Idaho leidet unter einer dissoziativen Identitätsstörung (DIS). Eine sechsteilige Doku begleitet sie und ihre insgesamt neun unterschiedlichen Persönlichkeiten bei der Suche den Ursachen für ihre Krankheit.

Die sechsteilige A&E-Dokumentation "Wir sind Jane" begleitet eine 28-jährige Amerikanerin, die unter…  Mehr

Bill Murray und Sofia Coppola arbeiteten bereits 2003 für "Lost in Translation" zusammen. Nun machen sie erneut gemeinsame Sache.

Für den neuen Streamingdienst von Apple schließen sich Regisseurin Sofia Coppola und Schauspieler Bi…  Mehr

Kevin Hart wird mit seiner Firma HartBeatProduction einen Film über das beliebte Spiel "Monopoly" produzieren. Auch in der Hauptrolle wird er aller Voraussicht nach zu sehen sein.

Das berühme Brettspiel "Monopoly" soll als Film in die Kinos kommen. Wann und wie ist aber noch völl…  Mehr

Geniales Duo: Bibiana Beglau als Verfassungsschützerin und Jörg Hartmann.

Der Dortmunder Tatort ermittelt zwischen Zechenromantik und Reichsbürger-Szene. Teils trostlose, tei…  Mehr