Bailey - Ein Freund fürs Leben

Spielfilm, Familienfilm
Bailey - Ein Freund fürs Leben

Infos
Originaltitel
A Dog's Purpose
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2016
Kinostart
Do., 23. Februar 2017
Sky Cinema +1
Di., 26.06.
14:20 - 16:00


Eine rührende Liebeserklärung an den besten Freund des Menschen: Der Regisseur von "Hachiko" erzählt das Leben eines mehrfach wiedergeborenen Hundes. - Der verspielte Golden Retriever Bailey begleitet den jungen Ethan als bester Freund bis ins Teenageralter. Nach seinem Tod kehrt Bailey in verschiedenen Reinkarnationen zurück und erlebt unter anderem als Polizei-Schäferhündin große Abenteuer. In jedem Leben und mit jedem Herrchen lernt Bailey neue Lektionen - bis er schließlich erneut beim inzwischen erwachsenen Ethan landet.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Bailey - Ein Freund fürs Leben" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Bailey - Ein Freund fürs Leben"

Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Gregs Tagebuch 2: Gibt's Probleme?

Gregs Tagebuch 2 - Gibt's Probleme?

Spielfilm | 01.07.2018 | 15:25 - 17:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3/504
Lesermeinung
MDR Die Sorge um ihren geliebten Neffen Heinz (Wolfgang Penz, 1.v.l.) ist Tante Alma (Agnes Kraus, 3.v.l.) inzwischen los. Er ist wohlbestallter Tierarzt in Klückow und bei seiner Jana (Marta Raslova, 2.v.l.) in recht festen Händen. Dr. Kröpelin (Fred Mahr, 4.v.l.) hält diesen Zeitpunkt für günstig und macht Alma einen Heiratsantrag. Alma wäre auch gar nicht abgeneigt, gäbe es da nicht das blutrünstige Hobby des Freiers: die Jagd. Eine Zweisamkeit auf dem Hochsitz ist für Alma schlicht und einfach unvorstellbar. Aber Kröpelin wäre nicht Kröpelin und Alma wäre nicht Alma, wenn sie vor solchen Schwierigkeiten kapitulieren würden...

Oh, diese Tante

Spielfilm | 02.07.2018 | 21:35 - 23:10 Uhr
3/502
Lesermeinung
WDR Familie für Fortgeschrittene

Familie für Fortgeschrittene

Spielfilm | 08.07.2018 | 08:35 - 10:05 Uhr
1.83/506
Lesermeinung
News
Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr

Der Film "Glauben, Leben, Sterben" lässt fünf Menschen erzählen, wie sie den Dreißigjährigen Krieg erlebten und erlitten. Alle haben wirklich gelebt, haben Spuren und Zeugnisse hinterlassen und waren zugleich Opfer und Täter. Einer von ihnen war der Söldner Peter Hagendorf (im Bild).

Was war der Dreißigjährige Krieg? Ein Glaubenskrieg, oder ein Kampf europäischer Dynastien, der imme…  Mehr

Der junge schottische Besatzungssoldat Alex Hodge war 1955 in Berlin stationiert und musste auch über die Weihnachtsfeiertage die Stellung halten.

Der Dokumentarfilm "Alles wegen Omi" handelt von einer wunderbaren Freundschaft zweier Familien, die…  Mehr

Anke Engelke und Nina Kunzendorf überzeugen als fiebrig-emotionale Journalistinnen im Polit-Thriller "Tödliche Geheimnisse". Das Drehbuch hilft ihnen nicht immer dabei.

Vor der Ausstrahlung des zweiten Teils, "Jagd in Kapstadt", wiederholt Das Erste den Event-Thriller …  Mehr

Mutiert sie zur Superheldin Silk? In "Spider-Man: Homecoming" war Tiffany Espensen zumindest als ihr Alter Ego Cindy Moon zu sehen.

Bekommt Spider-Man schon bald weibliche Verstärkung? Einem Bericht zufolge arbeitet Sony an einem Fi…  Mehr