Ballermann oder Balaton

Report, Zeitgeschichte
Ballermann oder Balaton

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
ZDFinfo
Mo., 04.03.
00:45 - 01:30
Leben im geteilten Deutschland


In der Doku-Reihe werden Alltagserfahrungen und Alltagsprobleme gegenübergestellt, und es wird gezeigt, wie sich die Lebensentwürfe und -ziele im Osten und Westen unterschieden. "Leben im geteilten Deutschland" zeigt, wie 40 Jahre Teilung die Menschen im Osten und im Westen prägten - und warum so manche Eigenart bis heute überlebt hat. Trabi gegen Käfer, Grilletta gegen Hamburger: Wie lebte es sich wirklich - hüben und drüben im geteilten Deutschland? Wuchs 1989 zusammen, was zusammengehört? Oder passten die beiden deutschen Staaten längst nicht mehr zusammen? Erziehung, Wirtschaft, Lebensstandard und sogar Promillegrenze: Nach Jahrzehnten der Entfremdung war bei den Nachbarn scheinbar alles anders. Der Blick auf das jeweils "andere" Deutschland ist bis heute verstellt von Klischees und Vorurteilen. In dieser Folge der vierteiligen Doku-Reihe begibt sich ZDFinfo auf Spurensuche zwischen Ballermann und Balaton. Ab Mitte der 50er Jahre zog es die Westdeutschen an die Nordsee und in die Berge. Käfer und Isetta machten es möglich. Mit Einführung des gesetzlichen Mindesturlaubs ging die Reiselust dann richtig los, zumal die D-Mark überall willkommen war. Traumziel war Italien. Wer es sich leisten konnte, ließ das Auto stehen und düste mit dem Flieger auch mal nach Mallorca. Freie Wahl des Urlaubsziels - das gab es in der DDR nur innerhalb des Landes. Oft ging es auch in die "sozialistischen Bruderstaaten". Der Westen war tabu - offiziell auch in Sachen Lebensstil und Mode. Wer im Osten cool sein wollte, musste sich mit Nähmaschine und Schnittmustern behelfen. Mit dem Verbot vom "hektischen Modewechsel" wollte der Staat Ruhe auf dem Modemarkt verordnen - doch die privaten Nähmaschinen ratterten weiter.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die Grenze zwischen Nord- und Südkorea, von Südkorea aus betrachtet

Korea, der hundertjährige Krieg - Verfeindete Brüder

Report | 01.03.2019 | 09:30 - 10:25 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Am Anfang galten sie als modern und erschwinglich, später als seelenlos: Die Plattenbausiedlungen. ZDF-History erzählt die wechselvolle Geschichte des Plattenbaus in Ost- und Westdeutschland.

ZDF-History - Mythos Plattenbau - Wohnträume aus Beton in Ost und West

Report | 03.03.2019 | 23:45 - 00:30 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Heute verehrt, morgen vergessen? "ZDF-History" erzählt die ungewöhnlichen Biografien berühmter Kinderstars, wie Macaulay Culkin aus dem Film "Kevin allein zu Hause".

Kinderstars - Heute verehrt, morgen vergessen?

Report | 04.03.2019 | 15:30 - 16:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
RTL Living hat am Dienstag die Doku "Lagerfeld, der einsame König" im Programm.

Nach dem Tod von Karl Lagerfeld ändert RTL Living sein TV-Programm und zeigt die Doku "Lagerfeld, de…  Mehr

Sie suchen nach dem besten Nachwuchs-Komponisten (von links): Sänger Ole Specht, die deutsch-türkische Sängerin Elif, Mieze Katz und Musikproduzent Martin Haas.

Etwas im Schatten der Konkurrenz-Flaggschiffe "DSDS" oder "The Voice" sucht auch der KiKA nach musik…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Abschied von einer Mode-Legende: Karl Lagerfeld ist im Alter von 85 Jahren verstorben.

Designer und Mode-Ikone Karl Lagerfeld ist in einem Krankenhaus in seiner Wahlheimat Paris verstorbe…  Mehr

Seit ihrem Gewinn beim ESC 2010 in Oslo gilt Lena Meyer-Landrut als das ewige Eurovions-Darling Deutschlands.

Beim ESC-Vorentscheid hoffen sieben Acts darauf, Deutschland beim Eurovision Song Contest vertreten …  Mehr