Ballet Jeunesse und die NDR Radiophilharmonie

  • Sängerin Onejiru Schindler komplettiert das Ballett-Arrangement mit ihrer Stimme. Vergrößern
    Sängerin Onejiru Schindler komplettiert das Ballett-Arrangement mit ihrer Stimme.
    Fotoquelle: NDR
  • Peter Imig (vorne) ist der Klassikexperte von "Ballet Jeunesse". Vergrößern
    Peter Imig (vorne) ist der Klassikexperte von "Ballet Jeunesse".
    Fotoquelle: NDR
  • Zusammen mit den Musikern der NDR Radiophilharmonie präsentieren Milan Meyer-Kaya, Matthias Arfmann, Onejiru Schindler, Sebastian Maier und Peter Imig (v.l.) ihr Werk im Großen Sendesaal des NDR in Hannover. Vergrößern
    Zusammen mit den Musikern der NDR Radiophilharmonie präsentieren Milan Meyer-Kaya, Matthias Arfmann, Onejiru Schindler, Sebastian Maier und Peter Imig (v.l.) ihr Werk im Großen Sendesaal des NDR in Hannover.
    Fotoquelle: NDR
  • Filmmusikkomponist und Produzent Milan Meyer-Kaya ist ein Teil des "Ballet Jeunesse"-Ensembles. Vergrößern
    Filmmusikkomponist und Produzent Milan Meyer-Kaya ist ein Teil des "Ballet Jeunesse"-Ensembles.
    Fotoquelle: NDR
  • Musikproduzent Matthias Arfmann holt die Klassiker der Ballettmusik in die Gegenwart. Vergrößern
    Musikproduzent Matthias Arfmann holt die Klassiker der Ballettmusik in die Gegenwart.
    Fotoquelle: NDR
Musik, Konzert
Ballet Jeunesse und die NDR Radiophilharmonie

Infos
Online verfügbar von 28/10 bis 27/11
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
arte
Mo., 29.10.
00:30 - 01:30


Der Musikproduzent Matthias Arfmann hat sich der ambitionierten Mission verschrieben, die Klassiker der europäischen Ballettmusik ins Hier und Jetzt zu holen. Sein Ziel: Die Klassiker der europäischen Ballettmusik neu zu arrangieren, sie so zu bearbeiten, dass sie für ein junges Publikum, das bisher wenig oder kaum Berührung mit klassischer Musik hatte, zugänglich und erlebbar werden. Die Idee des "Ballet Jeunesse" war geboren. Begleitend an seiner Seite in diesem jahrelangen kreativen Prozess: der Komponist, Musiker und Musikwissenschaftler Peter Imig, Produzent und Breakbeat-Künstler Sebastian Maier, Filmmusikkomponist und Produzent Milan Meyer-Kaya sowie die in Kenia geborene und in Wanne-Eickel aufgewachsene Musikerin, Sängerin, Diplom-Geografin und Aktivistin Onejiru Schindler. Gemeinsam haben sie Klassiker von Aram Chatschaturjan, George Bizet, Sergej Prokofjew, Gustav Holst, Peter Tschaikowsky, Igor Strawinsky und Claude Debussy ins 21. Jahrhundert geholt, die orchestralen Originale mit aktuellen elektronischen Eigenkompositionen durchwoben, verschiedensten Genres aktueller Popmusik von Dance, Pop, Hip-Hop und Reggae eingeflochten oder Textdichtungen eingestreut. Aus Klassikern mit zum Teil über 100-jähriger Geschichte sind so Songs entstanden, die ihre Kraft und Stärke in einer faszinierenden Balance zwischen alt und neu, zwischen Konzertsaal und Tanzfläche, zwischen Sonate und Breakbeat entfalten. Zusammen mit der NDR Radiophilharmonie präsentierte Ballet Jeunesse das spannende und ungewöhnliche Projekt im Großen Sendesaal in Hannover.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Am 4. Juni 2018 präsentierte die belgische Sängerin und Querflötistin Melanie De Biasio ihr Anfang Oktober 2017 erschienenes viertes Album "Lilies" im Pariser Théâtre de l'Odéon.

Melanie De Biasio in Concert, Paris Odéon-Theater

Musik | 21.11.2018 | 05:00 - 06:25 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Richard Reed Parry (2.v.l.) und William Butler (re.) von Arcade Fire heizen dem Publikum ein. Alle Mitglieder beherrschen virtuos mehrere Instrumente.

Arcade Fire - Konzert in Paris 2018

Musik | 23.11.2018 | 05:00 - 06:30 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Das Konzert: Julia Engelmann

Das Konzert: Duo Lipa

Musik | 29.11.2018 | 00:35 - 01:18 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr

Bruno Schumann (Christian Berkel) kann sich gut in Täter und vor allem Verbrechensopfer einfühlen. So spürt er, dass ein Berliner Flüchtlingshelfer selbst mit inneren Dämonen zu kämpfen hatte.

Der Serien-Hit geht in die nächste Staffel – und das auf gewohntem Niveau. Der erste Fall dreht sich…  Mehr