Band Camp Berlin

Nachts auf dem Feld vor Blumenthal Marcel, Leo, Luca, Lissi und Julian v. li.. Vergrößern
Nachts auf dem Feld vor Blumenthal Marcel, Leo, Luca, Lissi und Julian v. li..
Fotoquelle: rbb/Nina Hansch
Serie, Doku-Soap
Band Camp Berlin

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
HR
Mi., 11.07.
05:50 - 06:15
Folge 6, Schräg und schaurig!


Gleich mehrere Bewährungsproben warten heute auf die Bandmitglieder. An ihrem zweiten Tag mit den Luxuslärm-Coaches Jini, Freddy und David sollen die fünf unter Beweis stellen, dass sie die zahlreichen Tipps zu Gesang und Instrumenteneinsatz auch in die Tat umsetzen können. Unter den kritischen Augen der Coaches steht die Aufführung des bislang einzigen Songs der Band auf dem Programm - und die Band entsprechend unter Strom. Zu allem Unglück sorgt das technische Equipment, das Keyboarder Marcel zur Verbesserung der Proberaum-Akustik gekauft hat, für schräge Töne im Gesang. Sängerin Lissi versteht plötzlich ihr eigenes Wort nicht mehr und bricht den Song ab. Entsprechend niedergeschlagen ist die Stimmung - und Jini, David und Freddy haben alle Hände voll zu tun, die fünf mit Anekdoten aus dem Leben einer Profiband wieder auf andere Gedanken zu bringen. Gute Laune ist dringend angebracht, denn schon am Nachmittag gilt es, den ersten Aufritt zu bestehen: als Straßenmusikanten auf der Berliner Admiralbrücke - und das auch noch ohne Marcel, der zum denkbar ungünstigen Zeitpunkt für die Schule büffeln muss. Als Lissi, Julian, Luca und Leo vor Ort ankommen, stoßen sie auf lautstarke Konkurrenz. Ein mit Verstärker ausgestatteter Gitarrist hat die Brücke in Beschlag genommen und zieht die Zuschauer in seinen Bann. Wo also sollen die vier ihre Instrumente aufbauen? Die Band hadert, doch Mentorin Lu, die zu einem Überraschungsbesuch vorbeikommt, macht klar: Der erste Open-Air-Auftritt ist ein Muss, an dem es nichts zu rütteln gibt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Pia und Philipp

Sterne von Berlin - Die jungen Polizisten - Der Beißer

Serie | 09.07.2018 | 07:05 - 08:05 Uhr
5/501
Lesermeinung
WDR Regisseurin Ute Diehl (l) im Gespräch mit Annemarie und Fred Fußbroich.

Die Fussbroichs - Verliebt, verlobt, Tapetenwechsel

Serie | 09.07.2018 | 22:10 - 22:40 Uhr
/500
Lesermeinung
VOX Logo

Mein Traumhaus am Meer

Serie | 09.07.2018 | 22:15 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr

Roseanne Barr hat in einem Interview über ihren vermeintlich rassistischen Tweet gesprochen und um Vergebung gebeten.

Schauspielerin Roseanne Barr hat sich in einem Interview zu den Vorwürfen geäußert sie sei eine Rass…  Mehr

Der Film "Glauben, Leben, Sterben" lässt fünf Menschen erzählen, wie sie den Dreißigjährigen Krieg erlebten und erlitten. Alle haben wirklich gelebt, haben Spuren und Zeugnisse hinterlassen und waren zugleich Opfer und Täter. Einer von ihnen war der Söldner Peter Hagendorf (im Bild).

Was war der Dreißigjährige Krieg? Ein Glaubenskrieg, oder ein Kampf europäischer Dynastien, der imme…  Mehr

Der junge schottische Besatzungssoldat Alex Hodge war 1955 in Berlin stationiert und musste auch über die Weihnachtsfeiertage die Stellung halten.

Der Dokumentarfilm "Alles wegen Omi" handelt von einer wunderbaren Freundschaft zweier Familien, die…  Mehr

Anke Engelke und Nina Kunzendorf überzeugen als fiebrig-emotionale Journalistinnen im Polit-Thriller "Tödliche Geheimnisse". Das Drehbuch hilft ihnen nicht immer dabei.

Vor der Ausstrahlung des zweiten Teils, "Jagd in Kapstadt", wiederholt Das Erste den Event-Thriller …  Mehr