Banken - Das Zocken geht weiter

  • Cheryl McNeil arbeitete früher für die Bank Lehman Brothers. Sie erzählt, wie sie damals Kredite an jeden bringen sollte, unabhängig davon, ob der Kunde sie zurückzahlen konnte. Vergrößern
    Cheryl McNeil arbeitete früher für die Bank Lehman Brothers. Sie erzählt, wie sie damals Kredite an jeden bringen sollte, unabhängig davon, ob der Kunde sie zurückzahlen konnte.
    Fotoquelle: ARTE / KM Productions
  • Investigative Bankendokumentation "Inside Lehman Brothers": Matthew Lee vor seinem alten Arbeitsplatz in London. Vergrößern
    Investigative Bankendokumentation "Inside Lehman Brothers": Matthew Lee vor seinem alten Arbeitsplatz in London.
    Fotoquelle: ARTE / KM Productions
  • Sylvia Vega, die für BNC, die Hypothekensparte der Lehman Brothers, arbeitete, deckte mit ihren Kollegen unzählige Betrugsfälle im Unternehmen auf. Vergrößern
    Sylvia Vega, die für BNC, die Hypothekensparte der Lehman Brothers, arbeitete, deckte mit ihren Kollegen unzählige Betrugsfälle im Unternehmen auf.
    Fotoquelle: ARTE / KM Productions
  • Matthew Lee ist ehemaliger Vize-Präsident von Lehman Brothers. Auch er äußert sich im Film. Vergrößern
    Matthew Lee ist ehemaliger Vize-Präsident von Lehman Brothers. Auch er äußert sich im Film.
    Fotoquelle: ARTE / KM Productions
  • Bad Bank? Seit der Finanzkrise 2008 kommt die britische Bank HSBC, die vor etwa 150 Jahren in Hongkong gegründet wurde, nicht aus den (negativen) Schlagzeilen. Um 21.40 Uhr widmet sich der Film "Die Skandalbank" von Jérôme Fritel der skandalumwitterten Großbank. Vergrößern
    Bad Bank? Seit der Finanzkrise 2008 kommt die britische Bank HSBC, die vor etwa 150 Jahren in Hongkong gegründet wurde, nicht aus den (negativen) Schlagzeilen. Um 21.40 Uhr widmet sich der Film "Die Skandalbank" von Jérôme Fritel der skandalumwitterten Großbank.
    Fotoquelle: ARTE / Magneto Presse
Report, Themenabend
Zehn Jahre nach dem Crash
Von Eric Leimann

Infos
Themenabend
arte
Heute
20:15 - 21:40


Am 15. September 2008 meldete die US-Bank Lehman Brothers Insolvenz an. Was folgte, war der Beinahe-Kollaps des globalen Finanzsystems. Eine ARTE-Dokumentation blickt zurück, aber auch – mit wenig Zuversicht – nach vorne.

Die Finanzkrise von 2008 begann mit der Insolvenz einer Bank. Die Lehman Brothers meldeten am 15. September Insolvenz an, zu diesem Zeitpunkt hatte das Haus einen Schuldenberg von 613 Milliarden US-Dollar angehäuft. Jennifer Deschamps' 83 Minuten lange Dokumentation "Inside Lehman Brothers" rollt den Skandal zehn Jahre später noch einmal auf und erklärt, was sich seitdem geändert hat. Erschreckend wenig, wenn man den Aussagen von Whistleblowern und dem inneren Zirkel des Bankenwesens, die im Film zu Wort kommen, trauen kann. Im Gegenteil: Präsident Trump versucht, zaghafte Regularien des Finanzsystems, die sein Vorgänger auf den Weg brachte, wieder einzureißen.

Ebenfalls aus Frankreich kommt die um 21.40 Uhr folgende Dokumentation "Die Skandalbank" von Jérôme Fritel, der das Wirken der skandalumwitterten Großbank HSBC untersuchte. Das Haus steht im Ruf, hunderten Milliarden Euro chinesischen Kapitals den Weg in die westlichen Märkte zu bahnen. Nicht immer geht es dabei wohl mit legalen Mitteln zu – doch weil sie "too big to jail" ist, wie es in der Fachsprache heißt, kam die britische Großbank bisher mit kleineren Strafen davon.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte ARTE goes Techno

ARTE goes Techno

Report | 21.09.2018 | 22:45 - 23:25 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Ein Abend mit Agatha Christie

Ein Abend mit Agatha Christie

Report | 23.09.2018 | 20:15 - 21:55 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Georgien bei der Frankfurter Buchmesse 2018

Georgien bei der Frankfurter Buchmesse 2018

Report | 10.10.2018 | 22:05 - 23:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Das RTL-Trio für die Europa League (von links): Roman Weidenfeller, Moderatorin Laura Wontorra und Steffen Freund.

Die Champions League wurde aus dem Free-TV verbannt, doch ein europäischer Wettbewerb ist dort noch …  Mehr

Mehr als nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit ein schwules Paar, wie nun einer der Autoren der "Sesamstraße" (täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen) enthüllt.

Seit Jahren wird darüber spekuliert, ob das berühmteste Duo der "Sesamstraße" nicht nur rein freund…  Mehr

Alfred Biolek ist beim "Kölner Treff" zu Gast.

Alfred Biolek hat nach einem üblen Sturz mit anschließendem Koma schwere Jahre hinter sich. Nun kehr…  Mehr

Frank Thelen hat drei Burger vor sich. Aber irgendwas stimmt doch da nicht...

Kann man die "Löwen" mit einem Insektenburger locken? In der dritten Folge der neuen Staffel machen …  Mehr

Andreas lebt auf seiner 32 Hektar großen Ranch mitten im traumhaften Westen Kanadas. Er ließ 1997 alles hinter sich und lebt nun gemeinsam mit seinen Tieren seinen Traum von Freiheit.

Die einsamen Bauern sind zurück: Mitte Oktober startet die neue Staffel von "Bauer sucht Frau". Zwöl…  Mehr