Barfuß ins Glück

Spielfilm, Tragikomödie
Barfuß ins Glück

Infos
Originaltitel
Barefoot
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2013
Altersfreigabe
6+
Sky Emotion
Sa., 30.06.
06:35 - 08:05


Berührendes US-Remake von Til Schweigers "Barfuss". - Jay ist das schwarze Schaf seiner Familie. Statt sich um seine Schulden bei Gangstern zu kümmern, entführt er bei seinem Bewährungsjob in der Psychiatrie eine hübsche Patientin und macht sich mit ihr auf zu seiner reichen Familie. Seine schräge Begleitung kommt dort gut an. Als aber ihre wahre Identität auffliegt, macht sich das Paar auf die Flucht vor der Polizei.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Barfuß ins Glück" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Weitere Darsteller: Scott Speedman, Kate Burton, J.K. Simmons

Das könnte Sie auch interessieren

BR Nach überstandenem Zwist können Peter (Michael Fitz, rechts) und der "schwer verletzte" Siggi (Michael Lott) über ihren Streit nur noch schmunzeln.

Wohin der Weg mich führt

Spielfilm | 30.06.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.83/506
Lesermeinung
3sat Jen (Jenna Fischer) versucht Doug (Sean William Scott) zu erklären, dass sie ihn auch ohne Beförderung liebt.

Topjob - Showdown im Supermarkt

Spielfilm | 01.07.2018 | 03:15 - 04:35 Uhr
Prisma-Redaktion
4/501
Lesermeinung
ProSieben Silver Linings

Silver Linings

Spielfilm | 01.07.2018 | 13:20 - 15:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.55/5040
Lesermeinung
News
"Dark" von Netflix erzählt eine verschachtelte Mystery-Geschichte mit Louis Hofmann in der Hauptrolle. Nun haben die Dreharbeiten zu Staffel zwei begonnen.

Zum Start der Dreharbeiten hat Netflix verraten, worum es in Staffel der Serie "Dark" gehen wird. So…  Mehr

Joachim Löw und die deutsche Nationalmannschaft wollen ihren WM-Titel verteidigen.

Spätestens seit dem 14. Juni 2018 wird die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland das beherrschende T…  Mehr

Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr

Roseanne Barr hat in einem Interview über ihren vermeintlich rassistischen Tweet gesprochen und um Vergebung gebeten.

Schauspielerin Roseanne Barr hat sich in einem Interview zu den Vorwürfen geäußert sie sei eine Rass…  Mehr

Der Film "Glauben, Leben, Sterben" lässt fünf Menschen erzählen, wie sie den Dreißigjährigen Krieg erlebten und erlitten. Alle haben wirklich gelebt, haben Spuren und Zeugnisse hinterlassen und waren zugleich Opfer und Täter. Einer von ihnen war der Söldner Peter Hagendorf (im Bild).

Was war der Dreißigjährige Krieg? Ein Glaubenskrieg, oder ein Kampf europäischer Dynastien, der imme…  Mehr