Barocke Circusträume

Report, Dokumentation
Barocke Circusträume

MDR
So., 09.09.
23:10 - 23:55
Vom Musikfest Erzgebirge


Zirkus, Barock, Erzgebirge: Das klingt nach einer unwirklichen Mischung, aber Anfang September werden im MDR-Fernsehen "Barocke Circusträume" wahr - in einer Übertragung vom Musikfest Erzgebirge. Dabei bringen die Macher keine Dinge zusammen, die nichts miteinander zu tun hätten, sondern kehren einfach zu den Wurzeln des Circus zurück. Das späte 18. Jahrhundert gilt als die Geburtsstunde des modernen Circus und natürlich wurden die Artisten damals unter anderem von Barockgeigen, Schalmeien und Schlagwerk begleitet. Die Komponisten der Circusmusik: Händel, Vivaldi, Haydn. Wie könnte das damals ausgesehen haben, wie könnte es geklungen haben, wie könnte es sich angefühlt haben? In einem historisch anmutenden Spiegelzelt versuchen die Erzgebirger genau dieser Riesen-Attraktion, die Circus damals war, auf die Spur zu kommen. Eine ganze Woche auf dem Markt in Annaberg-Buchholz. Und da es anders als im Barock heutzutage Fernsehen gibt, haben nicht nur die Erzgebirger während ihres Musikfestes etwas davon. Der MDR transportiert die besondere Atmosphäre der "Barocken Circusträume" mit Technik des 21. Jahrhunderts zu den Zirkusfans, den Musikliebhabern, den Freunden des Barock und der guten Unterhaltung. Ein besonderes, mitreißendes, sinnliches Stück Musikfest Erzgebirge.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die Dokumentation kombiniert wichtige historische Schauplätze im Leben der Komponisten und Musiker, wie den Originalschauplatz der Kriegsfront von Verdun mit der Voie Sacrée.

TV-Tipps Musik in Zeiten von Krieg und Revolution - Musik in Zeiten des Großen Krieges

Report | 09.09.2018 | 23:20 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Logo "ZDF-History".

ZDF-History - 9/11 - Was geschah am 11. September 2001

Report | 09.09.2018 | 23:30 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Meister gegen den Verlust - 30 Jahre Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Meister gegen den Verlust - 30 Jahre Deutsche Stiftung - Denkmalschutz

Report | 09.09.2018 | 23:55 - 00:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Verfolgungsjagd zu Fuß: James Bond (Daniel Craig) will einen Verräter stellen.

Nach dem Tod seiner Freundin Vesper ist James Bond (zum zweiten Mal gespielt von Daniel Craig) getri…  Mehr

Er schaut bieder und meist vertrauenerweckend aus: Doch "Wer wird Millionär?"-Moderator Günther Jauch ist ein Meister des Schauspiels und der Verführungskünste.

Der RTL-Dauerbrenner "Wer wird Millionär" geht in seine 42. Staffel. Zu Beginn testet Moderator Günt…  Mehr

Sonja (Felicitas Woll) und Thomas (Thomas Unger) sind eigentlich ein glückliches Paar. Doch dann holt die Vergangenheit Sonja wieder ein.

Der Thriller "Liebe bis in den Mord" trägt über weite Strecken zu dick auf. Doch immerhin Spannung i…  Mehr

Frau Hamida (Tassadit Mandi) nimmt den amerikanischen Astronauten John McKenzie (Michael Pitt) bei sich auf und verpflegt ihn, bis er von der NASA abgeholt wird.

In seinem Episodenfilm "Wir sind alle Astronauten" erzählt Regisseur Samuel Benchetrit urkomisch aus…  Mehr

In der Quiz-Show "Gefragt - gejagt" treten Kandidaten in Teams gegen jeweils einen "Jäger" an. Wir stellen die Jäger vor.

Am Samstagabend konkurrierten gleich drei Shows um die Gunst der TV-Zuschauer. Die ARD-Quizsendung "…  Mehr