Basare der Welt

Im ältesten Kaufhaus der Welt der 560 Jahre alte Kapalû «ars?û. Vergrößern
Im ältesten Kaufhaus der Welt der 560 Jahre alte Kapalû «ars?û.
Fotoquelle: NDR/HR/Stefanie Appel
Report, Dokumentation
Basare der Welt

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2015
NDR
Sa., 26.05.
12:45 - 13:30
Istanbul


Der Große Basar von Istanbul ist der Ursprung aller Shopping-Malls und einer der traditionsreichsten Märkte der Welt. Er liegt im Herzen der Altstadt von Istanbul, im Stadtteil Eminönü, und ist komplett überdacht. Die erste Markthalle, aus der sich der Große Basar entwickelte, ließ Mehmet II. Fatih bereits im Jahr 1455 errichten, um die Stadt mit Leben und Händlern zu füllen. Dank der eisernen Tore und dicken Mauern vertrauten sogar reisende Kaufleute hier den Händlern ihr Geld zur Aufbewahrung an. Damals und bis in jüngste Vergangenheit war er nicht nur Handelszentrum, sondern ein komplexes Sozial - und Raumgefüge. Das ist bis heute so. Mit rund 3.000 Geschäften, mehr als 60 Straßen, Lagerhäusern, Moscheen und Restaurants ist der Komplex eine Stadt in der Stadt. Hier arbeiten mehr als 20.000 Menschen, hier schlägt das Herz des türkischen Goldmarktes und der Devisenbörse, der "mobilen Börse". Durch die 21 Tore des alten Gemäuers strömen jeden Tag Hunderttausende Touristen, einheimische Kunden und die Menschen, die hier arbeiten. Einer dieser Händler ist zum Beispiel der 27-jährige Silberschmied Alex Kayicki. Seine Werkstatt liegt in einem der vielen Höfe des Basars, in den sogenannten Hanen. Sie befinden sich am Rande des Basars. Mit 13 hat er hier angefangen, den Beruf des Silberschmieds zu erlernen. Alex gehört zu den Basarleuten, die hier nicht nur Handel betreiben, sondern auch selbst produzieren. Dazu gehört auch "Grammofon Baba", der auf dem Basar seit 40 Jahren alte Grammofone restauriert. An Tor Nr. 14 liegt der Laden von Süleyman Erta. Er ist Textilhändler. Sein Können, seine Kenntnis von historischen und neuen Geweben hat sich längst international herumgesprochen. Auch Produzenten aus Hollywood haben bei ihm schon eingekauft. Jeder findet seinen Platz in diesem Basar, fast archaisch wirkende Werkstätten, in denen mühevoll Handarbeit geleistet wird, nur ein paar Ecken weiter Devisenhändler. Die Basarbroker halten die Handelsströme genauso am Laufen wie es die Lastenträger, die Hamallar, tun. Wer den wahren Zauber des Basars erleben will, muss Souvenir-, Taschen - und Jeanshändler hinter sich lassen und tief in das Innere des Großen Basars eindringen. Dieser Film zeigt die Menschen, die fern vom touristischen Ramsch die Seele dieses Ortes ausmachen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Herbst in Tirol.

Im Bann der Berge

Report | 26.05.2018 | 11:30 - 12:15 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Unser Dorf hat Wochenende

Unser Dorf hat Wochenende - Tiefthal

Report | 26.05.2018 | 12:45 - 13:15 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Flussgeschichten

Flussgeschichten - Die Lenne - Die Hausfrau des Jahres und der Wünschelrutengänger

Report | 26.05.2018 | 13:45 - 14:30 Uhr
3.6/505
Lesermeinung
News
Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr

Ein Weltstar wider Willen: James Stewart war ein prägender Schauspieler seiner Generation.

James Stewart wurde zum Weltstar wider Willen und wäre am 20. Mai 110 Jahre alt geworden. Sein Name,…  Mehr