Bauerfeind - Die Show zur Frau

  •  Katrin Bauerfeind

Moderatorin Katrin Bauerfeind.
Bauerfeind Vergrößern
    Katrin Bauerfeind Moderatorin Katrin Bauerfeind. Bauerfeind
    Fotoquelle: © WDR/Dirk Borm/WDR Presse/Information/Redak
  • Nach der erfolgreichen ersten Staffel von „Bauerfeind – Die Show zur Frau“ in ONE geht die Show rund um Katrin Bauerfeind in die zweite Runde. Vergrößern
    Nach der erfolgreichen ersten Staffel von „Bauerfeind – Die Show zur Frau“ in ONE geht die Show rund um Katrin Bauerfeind in die zweite Runde.
    Fotoquelle: © WDR/Thomas von der Heiden
  • Moderatorin Katrin Bauerfeind (r) mit ihren Gästen Atze Schröder (l) und Eko Fresh (m) Vergrößern
    Moderatorin Katrin Bauerfeind (r) mit ihren Gästen Atze Schröder (l) und Eko Fresh (m)
    Fotoquelle: © MDR/WDR/Thomas von der Heiden
  • Zu Gast bei Katrin Bauerfeind: Mieze Katz, Frontfrau von "Mia" Vergrößern
    Zu Gast bei Katrin Bauerfeind: Mieze Katz, Frontfrau von "Mia"
    Fotoquelle: © MDR/WDR/Thomas von der Heiden
Info, Frauenmagazin
Bauerfeind - Die Show zur Frau

Infos
Originaltitel
Bauerfeind - Die Show zur Frau
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
MDR
Sa., 07.03.
22:20 - 23:05


Nachdem Homosexualität, Abtreibung und ja selbst Volksmusik mittlerweile straffrei sind, ist es doch eigentlich an der Zeit, auch die Drogen aus der verbotenen Zone zu holen. Oder nicht? Nach Schätzungen der Vereinten Nationen wurden im letzten Jahr weltweit fast 1.000 Tonnen Koks produziert und konsumiert, damit ist Kokain in unserem Alltag präsenter als Yoga, klassische Musik oder womit man sich sonst noch legal vom Leben ablenken kann. Erstaunlicherweise führt in Deutschland nicht eine Schickimicki-Stadt wie München oder Hamburg im Kokain-Konsum, sondern die alte Bergbauhochburg Dortmund. Koks statt Kohle. Deswegen ist der durchschnittliche Konsument mittlerweile nämlich auch der ganz normale Schichtarbeiter, der nach der Frühschicht einfach noch so lange wach bleiben will, bis die Kinder aus der Schule kommen. Oder der Bundestagsabgeordnete, der Student im Examensstress oder die ganz normale Hausfrau. Katrin beschäftigt sich mit der Frage, welche Folgen die Legalisierung von Drogen hätte. Im amerikanischen Bundesstaat Colorado sind mehr als 10.000 Arbeitsplätze entstanden, nachdem Cannabis nicht mehr verboten war. Hochgerechnet auf Deutschland wären das hunderttausende Jobs. Andererseits, wenn der Staat zukünftig immer nach dem Motto handelt "Wenn es eh alle machen, kann es auch legal sein" ist bald auch Steuerhinterziehung nicht länger verboten. Soll man das befürworten? Während Alkohol in der Prohibition verboten war, war LSD lange Zeit legal. Man versuchte eine Zeitlang sogar, LSD als Mittel gegen Alkoholismus einzusetzen. Vieles, was jetzt zur Musikgeschichte zählt, wäre ohne Drogen nicht entstanden. Und hat der Staat am Ende überhaupt eine Chance im Kampf gegen ständig neue Angebote, von Schmerzmittel bis zu Badezusätzen, die plötzlich auch geraucht werden können? Liegt der eigentliche Grund für den Konsum von Drogen nicht in einem permanenten Druck auf dem Leben der Menschen, dem sie hin und wieder einfach entfliehen wollen? Gäste: * Kult und Kunstfigur Atze Schröder * Rapper und Schauspieler Eko Fresh * Journalistin Anne Philippi * Music-Act: Mia mit "KopfÜber".

Thema:

Heute: Alles muss Rausch - Verbotene und erlaubte Substanzen



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

VOX V.l.: Johannes, Silvana, Daniel, Christian und Esther Beutelspacher

Mich gibt's fünfmal! - Leben als Mehrling

Info | 08.03.2020 | 12:40 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDFneo Harald Lesch auf Luthers Weg über die Alpen: Der Septimerpass in der Schweiz.

Terra X: Der große Anfang - 500 Jahre Reformation - Das Feuer

Info | 08.03.2020 | 12:55 - 13:40 Uhr
4.3/5023
Lesermeinung
RTLZWEI Elvis benötigt immer noch dringend Geld – er will definitiv nicht ins Gefängnis.Elvis benötigt immer noch dringend Geld – er will definitiv nicht ins Gefängnis.

Hartz und herzlich - Tag für Tag Benz-Baracken - Am Scheideweg

Info | 08.03.2020 | 13:15 - 15:15 Uhr
4/509
Lesermeinung
News
In der fünften Staffel von "Das große Promibacken" zeigen acht Prominente ihr Können in der Küche. Wir stellen die acht Kandidaten vor.

Acht Prominente wagen sich an die Rührschüssel und treten in der neuen Staffel der SAT.1-Sendung "Da…  Mehr

Sebastian und Wioleta haben sich beim Dinner nicht viel zu sagen. "Es gibt keine weiterführenden Gespräche zwischen uns", bemängelt der "Bachelor".

Ein Mann, 22 Frauen: "Bachelor" Sebastian Preuß will mit Hilfe von RTL seine Traumfrau finden. Wer e…  Mehr

Seit 1981 stand Claus Theo Gärtner als Matula vor der Kamera.

Fast 40 (!) Jahre lang verkörperte Claus Theo Gärtner den Privatdetektiv Jürgen Matula. Zunächst in …  Mehr

Der niedliche Baby-Yoda wird demnächst in der neuen Disney+-Serie "The Manadalorian" zu sehen sein. ProSieben zeigt die erste Folge exklusiv im Free-TV.

Die erste Folge von "The Mandalorian" ist noch vor dem Start bei Disney+ in Deutschland bei ProSiebe…  Mehr

Der ehemalige Hamburger Football-Spieler Patrick Esume ist eines der markanten Gesichter des ProSieben-Teams, das den Deutschen die NFL näherbringt. Nun wechselt er für zehn Tage die Sportart und hospitiert bei den Fußballern des Hamburger SV.

Seine NFL-Analysen bei "ran Football" haben Patrick Esume den Beinamen "Coach" eingebracht. Nun ist …  Mehr