Bauerfeind - Die Show zur Frau

  • Moderatorin Katrin Bauerfeind (r) mit Ihren Gästen Thees Uhlmann (l) und Sabine Heinrich. Vergrößern
    Moderatorin Katrin Bauerfeind (r) mit Ihren Gästen Thees Uhlmann (l) und Sabine Heinrich.
    Fotoquelle: © MDR/WDR/Thomas von der Heiden
  • Moderatorin Katrin Bauerfeind (m) mit Ihren Gästen Sabine Heinrich (l) und Paul van Dyk (r). Vergrößern
    Moderatorin Katrin Bauerfeind (m) mit Ihren Gästen Sabine Heinrich (l) und Paul van Dyk (r).
    Fotoquelle: © MDR/WDR/Thomas von der Heiden
  • Moderatorin Katrin Bauerfeind (2.v.r.) mit Ihren Gästen v.l.n.r.: Thees Uhlmann, Sabine Heinrich und Paul van Dyk. Vergrößern
    Moderatorin Katrin Bauerfeind (2.v.r.) mit Ihren Gästen v.l.n.r.: Thees Uhlmann, Sabine Heinrich und Paul van Dyk.
    Fotoquelle: © MDR/WDR/Thomas von der Heiden
  • Moderatorin Katrin Bauerfeind (2.v.l.) mit Ihren Gästen v.l.n.r.: Thees Uhlmann, Sabine Heinrich und Paul van Dyk. Vergrößern
    Moderatorin Katrin Bauerfeind (2.v.l.) mit Ihren Gästen v.l.n.r.: Thees Uhlmann, Sabine Heinrich und Paul van Dyk.
    Fotoquelle: © MDR/WDR/Thomas von der Heiden
Info, Frauenmagazin
Bauerfeind - Die Show zur Frau

Infos
Originaltitel
Bauerfeind - Die Show zur Frau
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
MDR
Heute
23:20 - 00:05


Wie sieht die Familie der Zukunft aus? Die Großfamilie von einst heißt heute Patchwork-Family. Im Sound der Lifestylemagazine klingt die Lebensform als neue, tolerante und moderne Familie. Immerhin haben die Kinder häufig zwei Zimmer, zwei Fahrräder und teilweise Stief-Schwestern und Brüder. Wer möchte da noch zu einer klassischen Vater-Mutter-Kind-Familie gehören? Aber tatsächlich klappt das zusammengewürfelte Modell nicht bei allen, Sorgerechtsstreits, Zoff mit der oder dem Ex können die Stimmung massiv trüben. Und da gibt es noch das Modell "kinderlos glücklich". Während die Klatschmagazine noch immer über Promipärchen schreiben "Jetzt ist ihr Glück vollkommen", sobald es eine Schwangerschaft zu vermelden gibt. Als sei ein kinderloses Leben höchstens ein schweres Schicksal, aber eigentlich von der Natur nicht vorgesehen. Noch immer spielen kleine Mädchen "Vater, Mutter, Kind", obwohl diese Konstellation im wahren Leben schon vielfach abgelöst wurde durch "Mutter, neuer Freund von Mutter, Kind aus erster Ehe vom neuen Freund der Mutter" oder eben einfach nur "Mann und Frau" oder "Mann und Mann und Adoptivkind" oder "Frau und Frau und Nachwuchs mit Samenspende". Immer mehr Frauen - und Männer - bleiben mittlerweile freiwillig ohne Nachwuchs und umgekehrt gestehen immer mehr Eltern, dass es durchaus Phasen gibt, wo die lieben Kleinen ihnen den letzten Nerv rauben und sie ihre Entscheidung eine Familie zu gründen durchaus anzweifeln. Kann man als moderne Frau zugeben, nicht alle kleinen Kinder automatisch süß zu finden? Hängen manche Probleme in unserer Gesellschaft damit zusammen, dass man als Mutter schräg beäugt wird, wenn einem die eigene Karriere oder gar der eigene Mann genauso wichtig ist wieder Nachwuchs? Katrin, selbst kinderlos, hat auch schon die Erfahrung gemacht, dass man sich in ihrem Alter ohne Mann und Kind eigentlich nur noch mit ärztlichem Attest wieder in der heimatlichen Provinz sehen lassen kann. Die Sendung beschäftigt sich mit neuen und alten Familienmodellen, wie man damit umgeht, und wie andere Länder mit dem Thema umgehen. In Frankreich, beispielweise, wo eine Autorin ihre Kinder "Monster" und "Liebestöter" nannte, und damit gleich einen Bestseller landete. Gäste: * Moderatorin und Autorin Sabine Heinrich * Musiker Thees Uhlmann * DJ- Legende Paul van Dyk.

Thema:

Heute: Neue und alte Familienbilder - Von Patchwork bis kinderlos



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Henriette Fee Grützner - Einfach genial
Henriette Fee Grützner moderiert das MDR-Magazin "Einfach genial" - immer dienstags um 19.50 Uhr im MDR-Fernsehen.
© MDR/Hagen Wolf, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung und bei Nennung "Bild: MDR/Hagen Wolf" (S2+). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 oder - 6463

Einfach genial! - Die Erfindersendung

Info | 05.04.2020 | 07:35 - 08:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
arte Nadar - Ein Fotograf verändert die Welt

Nadar - Ein Fotograf verändert die Welt

Info | 05.04.2020 | 15:55 - 16:50 Uhr
/500
Lesermeinung
Nick Catfish: The TV Series

Catfish: the TV Show - Alyssa & Tyler

Info | 05.04.2020 | 21:14 - 22:05 Uhr
2/501
Lesermeinung
News
Ziemlich eventmäßige, aber starke Siegfried-Lenz-Verfilmung "Der Überläufer" mit Jannis Niewöhner und Małgorzata Mikołajczak. Das Erste zeigt die zweiteilige Romanverfilmung am 8. und 10. April, jeweils um 20.15 Uhr.

Das zweiteilige ARD-Werk "Der Überläufer" erzählt von einem Soldaten in den letzten Kriegstagen. In …  Mehr

Alles abgemacht: Mike (Adam DeVine, dritter von links) und Dave (Zac Efron) haben ihre Dates für die Hochzeit ihrer Schwester gefunden: Tatiana (Aubrey Plaza, links) und Alice (Anna Kendrick).

Eine perfekt geplanten Hochzeit endet fast im Desaster. Weil "Mike and Dave Need Wedding Dates" aber…  Mehr

14 Paare sind angetreten, um sich bei "Let's Dance" 2020 den Titel zu holen. Jede Woche muss ein Paar die Show verlassen. Wir zeigen Ihnen die Tanzpaare.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 gibt es wieder ein…  Mehr

Vielen Vogelarten - hier ein Braunkelchen - macht die zunehmende Landwirtschaft zu schaffen. Das zeigt die Dokumentation "Vermisst - Wo sind die Vögel?" am Samstag, 04. April, um 21.45 Uhr auf ARTE.

Der Vogelbestand in in Europa ist in den letzten 40 Jahren um mehr als 400 Millionen Exemplare zurüc…  Mehr

Den See, an dem Marlon ermordet wurde, kennt Judith (Christina Hecke) noch aus ihrer Kindheit. Freddy (Robin Sondermann) erfährt endlich mehr über seine Kollegin.

Ein 16-Jähriger wird tot in einem See gefunden. Schnell fällt der Verdacht eine Gruppe Jugendliche, …  Mehr