Bauern in Not - Wege aus der Krise

Report, Dokumentation
Bauern in Not - Wege aus der Krise

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
WDR
Do., 06.12.
07:20 - 07:35


"Als mein Mann sich das Leben nahm, war nicht klar, ob der Betrieb überhaupt weitergehen kann. Da war überhaupt nichts geregelt.", erinnert sich Milchbäuerin Sonja Böhner (51), die seit dem Selbstmord ihres Mannes vor 12 Jahren versucht, den Hof für ihre vier Kinder weiterzuführen. Auch Helmut Muss (52) hat Kühe, er ist Milchbauer im Westerwald. Auch Er hat ständig Geldsorgen. Vor kurzem hat ihn seine Lebenspartnerin verlassen. Sie konnte die ständigen Sorgen und die viele Arbeit einfach nicht mehr aushalten - burnout! Allein mit der vielen Arbeit auf dem Hof kommt Helmut Muss schnell an seine Grenzen. Einen Angestellten kann er sich aber nicht leisten. Der Berufsstand der Bauern steckt in einer tiefen Krise, Burnout und Depressionen bis hin zum Selbstmord nehmen zu. Eine Ursache: ausländische Produkte erreichen den Markt und drücken die Preise. Dagegenhalten können nur die Bauern, die Kredite aufnehmen und ihren Betrieb vergrößern. Aber allein in den letzten 25 Jahren gab die Hälfte aller heimischen Bauern ihren Hof auf. Eine schwierige Entscheidung, denn oft wurde der Hof über viele Generationen vererbt. Für die betroffenen Bauern ein Trauma, besetzt mit so hoher Scham, dass Viele die Krise selbst ihrer eigenen Familie gegenüber bis zuletzt verheimlichen. Wir besuchen Bauern, die bereit sind, über ihre Probleme und Ängste zu sprechen. Finden sie einen Weg aus der Krise?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Ein Bergmann in den frühen Jahren der Steinkohleförderung.

Die Steinkohle - Aufbruch in eine neue Zeit

Report | 12.12.2018 | 09:25 - 10:55 Uhr
3.6/505
Lesermeinung
BR Karpatenwinter

Karpatenwinter

Report | 12.12.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
5/501
Lesermeinung
arte Siegerehrung: Aneesha und Sinchana freuen sich über den ersten Pokal in der Kategorie "Frauen".

Chicks on Boards - Das Meer kennt keine Grenzen - Indien

Report | 12.12.2018 | 11:50 - 12:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Aenne Burda machte das von ihr gegründete Modemagazin zu einem Welterfolg.

Die SWR-Dokumentation zeichnet die "realen" Erfolge der Unternehmerin Aenne Burda nach und liefert H…  Mehr

Filmemacher Christian Weisenborn (rechts) und sein älterer Bruder Sebastian mit dem Tagebuch ihres Vaters, des lange verunglimpften NS-Widerstandskämpfers Günther Weisenborn.

Die NS-Widerstandsbewegung "Rote Kapelle" wurde lange zu Unrecht verunglimpft und geriet in Vergesse…  Mehr

Es geht zwischen Martin Rütter und Mirja Boes (rechts) darum, ob nun Hunde oder Katzen "toller" seien. In dieser sehr wichtigen Frage soll Ruth Moschner als Moderatorin schlichten.

Hund oder Katze – was ist denn nun das bessere Haustier? RTL macht aus diesem Thema direkt eine ganz…  Mehr

Die Talkshow von Dunja Hayali wird in der Regel monatlich ausgestrahlt.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Pearl Thusi zeigt sich begeistert über ihr kommendes Engagement: "Dies wird die Branche für jeden Künstler auf diesem Kontinent verändern", so die Schauspielerin via Twitter.

Auf zu neuen Ufern: Der VoD-Gigant macht sich mit einem TV-Original daran, die afrikanische Kreativs…  Mehr