Bayern erleben

  • Mit Ranger Klaus Melde beim Steinadler. Vergrößern
    Mit Ranger Klaus Melde beim Steinadler.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Nach sechs Tagen zurück am Königssee. Vergrößern
    Nach sechs Tagen zurück am Königssee.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Mit Wasseralmwirtin Monika beim Eintopfkochen. Vergrößern
    Mit Wasseralmwirtin Monika beim Eintopfkochen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Wolken wie gemalt über dem Watzmann. Vergrößern
    Wolken wie gemalt über dem Watzmann.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Aufstieg zum Schneibstein. Vergrößern
    Der Aufstieg zum Schneibstein.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Land und Leute
Bayern erleben

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
BR
Mo., 21.05.
21:00 - 21:45
Rund um den Königssee


Ein Traumpfad rund um den Königssee, den Wanderer Florian Guthknecht begeht. Es ist ein großteils einsamer Weg, der trotzdem immer wieder auf Massentourismus trifft und genau das macht ihn für Wanderer so einzigartig: Da ist Berchtesgaden mit seinen über 600.000 Übernachtungen im Jahr und das Kärlingerhaus, wo sich drei Fernwanderwege treffen. Ein weiteres bekanntes Ausflugsziel ist das Watzmannhaus mit seinen 255 Schlafplätzen, um die sich an den wenigen schönen Wochenenden fast 500 Menschen bemühen. Aber hinten, tief im Nationalpark, bei Wasseralm und Hasenköpfl ist es ruhig und einsam. Wer diesen Weg gehen will, ist ihm fünf Tage ausgeliefert - ein Abstieg ist aufwendig und nur zum See möglich. Bei jedem Wetter geht es also von Hütte zu Hütte. Der Wanderer trifft auf Menschen, die eine einzigartige Geschichte haben. Denn der Zusammenprall der Extreme prägt fast jeden Lebensweg rund um den Königssee - wie bei Nina Schlesinger, Deutschlands erster Bergführerin, dem Drechsler und Punkrockmusiker Josef Keilhofer oder dem norddeutschen Michael Brandt, der in der Ramsau zum Vorstand des Trachtenvereins wurde.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Der Zug 602 fährt von Santiago 250 km bis nach Talca.

Eisenbahn-Romantik - Mit dem Zug zum letzten Winkel der Welt

Natur+Reisen | 25.05.2018 | 14:15 - 14:45 Uhr
3.65/5031
Lesermeinung
SWR Expedition in die Heimat
Logo

Expedition in die Heimat - Blütenzauber im Ammertal

Natur+Reisen | 25.05.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr
3.33/5030
Lesermeinung
arte Die Inseln der Queen

Die Inseln der Queen - Jersey

Natur+Reisen | 25.05.2018 | 15:50 - 16:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Wahrheit oder Pflicht? Gastgeber Hugo Egon Balder lädt fünf Prominente zu einer Zeitreise in ihre Jugend ein.

SAT.1 rotiert zurück in die jugendliche Vergangenheit. Bei "Das große Promi-Flaschendrehen" erinnern…  Mehr

Die erfolgreiche Pariser Anwältin Louise (Alice Belaïdi, rechts) kommt Siras (Claudia Tagbo) illegalen Geschäften mit Asylsuchenden auf die Spur.

Die 35-jährige Afrikanerin Sira unterstützt als Dolmetscherin Asylsuchende, indem sie ihnen zu geset…  Mehr

Im "Mallorca Spezial" der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es einen unerwünschten Gast.

RTL strahlt am 29. Mai 2018 zum dritten Mal eine Folge der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten…  Mehr

Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr