Bayern erleben

  • Kopie des Wiesn-Löwenbräu-Löwen, der auf verschiedenen bayerischen Jahrmärkten sein "Leben" verbrachte. Hier beim Aufstellen und Anliefern ins neue Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg. Vergrößern
    Kopie des Wiesn-Löwenbräu-Löwen, der auf verschiedenen bayerischen Jahrmärkten sein "Leben" verbrachte. Hier beim Aufstellen und Anliefern ins neue Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kopie des Wiesn-Löwenbräu-Löwen, der auf verschiedenen bayerischen Jahrmärkten sein "Leben" verbrachte. Hier beim Aufstellen und Anliefern ins neue Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg. Vergrößern
    Kopie des Wiesn-Löwenbräu-Löwen, der auf verschiedenen bayerischen Jahrmärkten sein "Leben" verbrachte. Hier beim Aufstellen und Anliefern ins neue Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Löwenbräu-Löwe mit Kameramann Wolfgang Seif. Vergrößern
    Der Löwenbräu-Löwe mit Kameramann Wolfgang Seif.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Löwenbräu-Löwe nach der Restaurierung im Museum der Bayerischen Geschichte. Vergrößern
    Der Löwenbräu-Löwe nach der Restaurierung im Museum der Bayerischen Geschichte.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Löwenbräu-Löwe wird von Michael Schmidt, RSP GmbH, untersucht. Vergrößern
    Der Löwenbräu-Löwe wird von Michael Schmidt, RSP GmbH, untersucht.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Dr. Richard Loibl, Direktor des Museums "Haus der Bayerischen Geschichte" (rechts), und Moderator Maximilian Maier vor dem neuen Regensburger Museum. Vergrößern
    Dr. Richard Loibl, Direktor des Museums "Haus der Bayerischen Geschichte" (rechts), und Moderator Maximilian Maier vor dem neuen Regensburger Museum.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kopie des Wiesn-Löwenbräu-Löwen, der auf verschiedenen bayerischen Jahrmärkten sein "Leben" verbrachte. Hier beim Aufstellen und Anliefern ins neue Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg. Vergrößern
    Kopie des Wiesn-Löwenbräu-Löwen, der auf verschiedenen bayerischen Jahrmärkten sein "Leben" verbrachte. Hier beim Aufstellen und Anliefern ins neue Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der BR-Moderator und Presenter Maximilian Maier vor einem zentralen Ausstellungsstück im neuen Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg. Vergrößern
    Der BR-Moderator und Presenter Maximilian Maier vor einem zentralen Ausstellungsstück im neuen Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kopie des Wiesn-Löwenbräu-Löwen, der auf verschiedenen bayerischen Jahrmärkten sein "Leben" verbrachte. Hier beim Aufstellen und Anliefern ins neue Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg. Vergrößern
    Kopie des Wiesn-Löwenbräu-Löwen, der auf verschiedenen bayerischen Jahrmärkten sein "Leben" verbrachte. Hier beim Aufstellen und Anliefern ins neue Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Land und Leute
Bayern erleben

Infos
Produktionsland
Deutschland
BR
So., 09.06.
13:45 - 14:30
Geschichte weiß-blau: Das Museum der Bayerischen Geschichte


Es ist eines der zentralen Bauprojekte in Bayern: Das Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg. Nach einem Jahr Bauverzögerung wegen eines Brandes auf der Baustelle soll das Museum nun am 5. Juni 2019 eröffnen.
Präsenter Maximilian Maier hat die Entstehung des Museums von Anfang an miterlebt.
Das Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg soll am 5. Juni 2019 eröffnet werden.
Ein BR-Filmteam hat den Museumsbau seit dem Frühjahr 2017 begleitet. BR-Moderator Maximilian Maier hat Dr. Richard Loibl, Direktor des Hauses der Bayerischen Geschichte, und seine Mitarbeiter in dieser Zeit immer wieder getroffen. Er hat die Enttäuschung und die Wut aller Beteiligten nach dem Brand im Sommer 2017 genauso erlebt wie die Herausforderung, in einer unscheinbaren Scheune dem bayerischen Wappentier neuen Glanz zu verleihen - einem vier Meter hohen, arg ramponiertem Löwen, der einst als Kopie des bekannten Oktoberfest-Löwen auf verschiedenen bayerischen Volksfesten als "Wanderlöwe" brüllte und nun Ausstellungsstück werden soll.
Wie erzählt man bayerische Geschichte in einem neuen Museum?
Die zentrale Frage der Museumsmacher ist auch für Maximilian Maier der rote Faden in diesem Film. Die Dauerausstellung wird sich vor allem mit den letzten 200 Jahren bayerischer Geschichte befassen - in einem ungewöhnlichen Konzept: Keine Kunstschätze, sondern Geschichte "von unten" soll gezeigt werden, wie sie vor allem in Alltagsgegenständen zum Ausdruck kommt.
Maximilian Maier war mit Historikern unterwegs, wenn sie etwa Familienschätze wie König Ludwigs Taschenuhr oder den Koffer eines Flüchtlings mit selbst gezeichnetem Pinup-Motiv entgegengenommen haben. Die Historiker haben dabei berührende und kuriose Geschichten erfahren, die auch Teil der Ausstellung werden sollen.
Und so erlebt der Zuschauer von "Geschichte weiß-blau: Das Museum der Bayerischen Geschichte" nicht nur die Entstehung eines Museums, sondern lernt gleichzeitig unbekannte Details aus der bayerischen Geschichte kennen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Becker, der Entdecker

Becker, der Entdecker - Jürgen Beckers kabarettistische Reise in NRW: Die Eifel

Natur+Reisen | 09.06.2019 | 13:20 - 14:05 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Die Walzenstühle auf der Geistermühle stehen seit langem still.

Mühlenträume zwischen Eifel und Schwarzwald

Natur+Reisen | 09.06.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Thomas Böttcher

Böttcher schafft das! - Grenzerfahrung von A bis Z

Natur+Reisen | 09.06.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
4.2/505
Lesermeinung
News
Nach zehn Jahren sind sich Joko (links) und Klaas noch immer treu - und können sich auch als Team miteinander freuen.

Joko und Klaas arbeiten seit zehn Jahren zusammen, die nächste Show mit den beiden startet am 28. Ma…  Mehr

Ralf Rangnick will RB Leipzig zu seinem ersten Titel führen. Der Trainer kennt das "Gänsehaut-Gefühl" im Berliner Olympiastadion. Rangnick holte den DFB-Pokal 2011, damals als sportlicher Verantwortlicher von Schalke 04.

Am Samstagabend überträgt die ARD das Pokalfinale zwischen dem FC Bayern München und RB Leipzig live…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

Wildfeuer richten in Südfrankreich jedes Jahr große Schäden an.

Die Dokumentation "Wenn Europa brennt" zeigt die verheerenden Folgen von Waldbränden und geht auch a…  Mehr

Alte Liebe schnell neu entflammt: Amanda (Michelle Monaghan) und Dawson (James Marsden) empfinden in der Nicholas-Sparks-Verfilmung "The Best of Me - Mein Weg zu Dir" noch immer viel für einander.

Zwei Menschen, die eins sehr verliebt ineinander waren, treffen zwei Jahrzehnte nach ihrer gemeinsam…  Mehr