Bayern feiern

  • Das Schlossfest in Neuburg an der Donau ist das zweitgrößte Renaissance-Fest Deutschlands, bei dem sich nicht nur Einheimische, sondern auch viele Besucher von außerhalb in stilechten, historischen Kostümen präsentieren. Vergrößern
    Das Schlossfest in Neuburg an der Donau ist das zweitgrößte Renaissance-Fest Deutschlands, bei dem sich nicht nur Einheimische, sondern auch viele Besucher von außerhalb in stilechten, historischen Kostümen präsentieren.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Zum Trucker- und Countryfest im unterfränkischen Geiselwind kommen rund 500 fantasievoll gestylte Showtrucks aus ganz Europa angereist und auch die Country-Fans kommen bei vielen Musikdarbietungen voll auf ihre Kosten. Vergrößern
    Zum Trucker- und Countryfest im unterfränkischen Geiselwind kommen rund 500 fantasievoll gestylte Showtrucks aus ganz Europa angereist und auch die Country-Fans kommen bei vielen Musikdarbietungen voll auf ihre Kosten.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sautröge sind Holzbadewannen, in denen man früher frisch geschlachtete Schweine abgeborstet hat. Heute garantieren sie eine Mordsgaudi, wenn man damit beim alljährlichen Sautrogrennen im oberfränkischen Ebing zum Wasserparcours antritt, zumal die Tröge nicht immer wasserdicht sind. Vergrößern
    Sautröge sind Holzbadewannen, in denen man früher frisch geschlachtete Schweine abgeborstet hat. Heute garantieren sie eine Mordsgaudi, wenn man damit beim alljährlichen Sautrogrennen im oberfränkischen Ebing zum Wasserparcours antritt, zumal die Tröge nicht immer wasserdicht sind.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Das Schlossfest in Neuburg an der Donau ist das zweitgrößte Renaissance-Fest Deutschlands, bei dem sich nicht nur Einheimische, sondern auch viele Besucher von außerhalb in stilechten, historischen Kostümen präsentieren. Vergrößern
    Das Schlossfest in Neuburg an der Donau ist das zweitgrößte Renaissance-Fest Deutschlands, bei dem sich nicht nur Einheimische, sondern auch viele Besucher von außerhalb in stilechten, historischen Kostümen präsentieren.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sehr traditionsbewusst verläuft das bayerische Bergmannstreffen im niederbayerischen Untergriesbach: Bei der Parade marschieren rund 50 Knappenvereine und Spielmannszüge aus Bayern, Österreich und Tschechien durch die Marktstraßen. Vergrößern
    Sehr traditionsbewusst verläuft das bayerische Bergmannstreffen im niederbayerischen Untergriesbach: Bei der Parade marschieren rund 50 Knappenvereine und Spielmannszüge aus Bayern, Österreich und Tschechien durch die Marktstraßen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Das Schlossfest in Neuburg an der Donau ist das zweitgrößte Renaissance-Fest Deutschlands, bei dem sich nicht nur Einheimische, sondern auch viele Besucher von außerhalb in stilechten, historischen Kostümen präsentieren. Vergrößern
    Das Schlossfest in Neuburg an der Donau ist das zweitgrößte Renaissance-Fest Deutschlands, bei dem sich nicht nur Einheimische, sondern auch viele Besucher von außerhalb in stilechten, historischen Kostümen präsentieren.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Heiß her geht's beim Christopher Street Day in München. Vergrößern
    Heiß her geht's beim Christopher Street Day in München.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sautröge sind Holzbadewannen, in denen man früher frisch geschlachtete Schweine abgeborstet hat. Heute garantieren sie eine Mordsgaudi, wenn man damit beim alljährlichen Sautrogrennen im oberfränkischen Ebing zum Wasserparcours antritt, zumal die Tröge nicht immer wasserdicht sind. Vergrößern
    Sautröge sind Holzbadewannen, in denen man früher frisch geschlachtete Schweine abgeborstet hat. Heute garantieren sie eine Mordsgaudi, wenn man damit beim alljährlichen Sautrogrennen im oberfränkischen Ebing zum Wasserparcours antritt, zumal die Tröge nicht immer wasserdicht sind.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Zum Trucker- und Countryfest im unterfränkischen Geiselwind kommen rund 500 fantasievoll gestylte Showtrucks aus ganz Europa angereist und auch die Country-Fans kommen bei vielen Musikdarbietungen voll auf ihre Kosten. Vergrößern
    Zum Trucker- und Countryfest im unterfränkischen Geiselwind kommen rund 500 fantasievoll gestylte Showtrucks aus ganz Europa angereist und auch die Country-Fans kommen bei vielen Musikdarbietungen voll auf ihre Kosten.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Zum Trucker- und Countryfest im unterfränkischen Geiselwind kommen rund 500 fantasievoll gestylte Showtrucks aus ganz Europa angereist und auch die Country-Fans kommen bei vielen Musikdarbietungen voll auf ihre Kosten. Vergrößern
    Zum Trucker- und Countryfest im unterfränkischen Geiselwind kommen rund 500 fantasievoll gestylte Showtrucks aus ganz Europa angereist und auch die Country-Fans kommen bei vielen Musikdarbietungen voll auf ihre Kosten.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sautröge sind Holzbadewannen, in denen man früher frisch geschlachtete Schweine abgeborstet hat. Heute garantieren sie eine Mordsgaudi, wenn man damit beim alljährlichen Sautrogrennen im oberfränkischen Ebing zum Wasserparcours antritt, zumal die Tröge nicht immer wasserdicht sind. Vergrößern
    Sautröge sind Holzbadewannen, in denen man früher frisch geschlachtete Schweine abgeborstet hat. Heute garantieren sie eine Mordsgaudi, wenn man damit beim alljährlichen Sautrogrennen im oberfränkischen Ebing zum Wasserparcours antritt, zumal die Tröge nicht immer wasserdicht sind.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Heiß her geht's beim Christopher Street in München. Eine besondere Attraktion ist der Auftritt der "Schwuplattler", der ersten und bislang einzigen schwulen Schuhplattlergruppe der Welt. Vergrößern
    Heiß her geht's beim Christopher Street in München. Eine besondere Attraktion ist der Auftritt der "Schwuplattler", der ersten und bislang einzigen schwulen Schuhplattlergruppe der Welt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sehr traditionsbewusst verläuft das bayerische Bergmannstreffen im niederbayerischen Untergriesbach: Bei der Parade marschieren rund 50 Knappenvereine und Spielmannszüge aus Bayern, Österreich und Tschechien durch die Marktstraßen. Vergrößern
    Sehr traditionsbewusst verläuft das bayerische Bergmannstreffen im niederbayerischen Untergriesbach: Bei der Parade marschieren rund 50 Knappenvereine und Spielmannszüge aus Bayern, Österreich und Tschechien durch die Marktstraßen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Heiß her geht's beim Christopher Street Day in München. Vergrößern
    Heiß her geht's beim Christopher Street Day in München.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sehr traditionsbewusst verläuft das bayerische Bergmannstreffen im niederbayerischen Untergriesbach: Bei der Parade marschieren rund 50 Knappenvereine und Spielmannszüge aus Bayern, Österreich und Tschechien durch die Marktstraßen. Vergrößern
    Sehr traditionsbewusst verläuft das bayerische Bergmannstreffen im niederbayerischen Untergriesbach: Bei der Parade marschieren rund 50 Knappenvereine und Spielmannszüge aus Bayern, Österreich und Tschechien durch die Marktstraßen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Heiß her geht's beim Christopher Street Day in München. Eine besondere Attraktion ist der Auftritt der "Schwuplattler", der ersten und bislang einzigen schwulen Schuhplattlergruppe der Welt. Vergrößern
    Heiß her geht's beim Christopher Street Day in München. Eine besondere Attraktion ist der Auftritt der "Schwuplattler", der ersten und bislang einzigen schwulen Schuhplattlergruppe der Welt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Das Schlossfest in Neuburg an der Donau ist das zweitgrößte Renaissance-Fest Deutschlands, bei dem sich nicht nur Einheimische, sondern auch viele Besucher von außerhalb in stilechten, historischen Kostümen präsentieren. Vergrößern
    Das Schlossfest in Neuburg an der Donau ist das zweitgrößte Renaissance-Fest Deutschlands, bei dem sich nicht nur Einheimische, sondern auch viele Besucher von außerhalb in stilechten, historischen Kostümen präsentieren.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Report, Regionalmagazin
Bayern feiern

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
BR
Fr., 13.07.
19:30 - 20:00


Sautröge sind Holzbadewannen, in denen man früher frisch geschlachtete Schweine abgeborstet hat. Heute garantieren sie eine Mordsgaudi, wenn man damit beim alljährlichen Sautrogrennen im oberfränkischen Ebing zum Wasserparcours antritt, zumal die Tröge nicht immer wasserdicht sind. Zum Trucker - und Countryfest im unterfränkischen Geiselwind kommen rund 500 fantasievoll gestylte Showtrucks aus ganz Europa angereist und auch die Country-Fans kommen bei vielen Musikdarbietungen voll auf ihre Kosten. Heiß her geht's beim Christopher Street Day auf dem Münchner Marienplatz. Eine besondere Attraktion ist der Auftritt der "Schwuplattler", der ersten schwulen Schuhplattler-Gruppe der Welt. Sehr traditionsbewusst verläuft das bayerische Bergmannstreffen im niederbayerischen Untergriesbach: Bei der Parade marschieren rund 50 Knappenvereine und Spielmannszüge aus Bayern, Österreich und Tschechien durch die Marktstraßen. Das Schlossfest in Neuburg an der Donau ist das zweitgrößte Renaissance-Fest Deutschlands, bei dem sich nicht nur Einheimische, sondern auch viele Besucher von außerhalb in stilechten, historischen Kostümen präsentieren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Logo

Wuhladko

Report | 09.07.2018 | 06:20 - 06:50 Uhr
4/500
Lesermeinung
BR Abendschau - Der Süden

Abendschau - Der Süden

Report | 10.07.2018 | 03:40 - 04:10 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Lokalzeit-Geschichten

Lokalzeit-Geschichten

Report | 15.07.2018 | 19:30 - 20:00 Uhr
3.75/504
Lesermeinung
News
Matthias Staudacher (Florian Stetter) und Altbürgermeister Alois Thanner (Wolfgang Hübsch, rechts) haben Meinungsverschiedenheiten wegen des geplanten Hotelprojekts.

"Die Frau aus dem Moor", der Montagsfilm im ZDF, liefert eine packende Story auf zwei Zeitebenen und…  Mehr

Jordan Turner (Halle Berry) erreicht der Notruf einer jungen Frau, die entführt wurde.

In "The Call" gibt Halle Berry als Telefonistin in einer Notrufzentrale einem entführten Teenager te…  Mehr

Der Berliner Filmemacher Jakob Preuss (rechts) trifft in einem marokkanischen Flüchtlingscamp auf den Kameruner Paul. Von nun an kommen die beiden nicht mehr voneinander los.

Der grandiose Dokumentarfilm "Als Paul über das Meer kam – Tagebuch einer Begegnung" ist Auftakt ein…  Mehr

Bestechung und falsche Abrechnungen - für einige Ärzte eine zusätzliche Einnahmequelle. Experten und Ermittler sind sich sicher: Der jährliche Schaden liegt in ganz Deutschland im zweistelligen Milliardenbereich.

Im deutschen Gesundheitswesen werden pro Jahr rund 350 Milliarden Euro umgesetzt. Die staatlichen Ko…  Mehr

Im Grunde noch fast ein Kind, muss Cassie (Chloë Grace Moretz) bald schwerwiegende Entscheidungen treffen.

Der Film "Die 5. Welle" zieht seine Kraft und seine Spannung aus einem quälenden moralischen Konflik…  Mehr