Beaumarchais - Der Unverschämte

  • Im Gerichtssaal kommt es zum Duell zwischen Beaumarchais (Fabrice Luchini, re.) und dem Duc de Chaulnes (Jacques Weber, li.). Vergrößern
    Im Gerichtssaal kommt es zum Duell zwischen Beaumarchais (Fabrice Luchini, re.) und dem Duc de Chaulnes (Jacques Weber, li.).
    Fotoquelle: ARTE France
  • v.l.: Beaumarchais (Fabrice Luchini), der Comte de Provence (Pierre Gérard), Pfarrer Abbot (Jean-Claude Brialy) und der Prinz von Conti (Michel Piccoli) Vergrößern
    v.l.: Beaumarchais (Fabrice Luchini), der Comte de Provence (Pierre Gérard), Pfarrer Abbot (Jean-Claude Brialy) und der Prinz von Conti (Michel Piccoli)
    Fotoquelle: ARTE France
  • Pierre-Augustin Caron de Beaumarchais (Fabrice Luchini, Mi.) mit seinem Beschützer Prinz von Conti (Michel Piccoli, re.) Vergrößern
    Pierre-Augustin Caron de Beaumarchais (Fabrice Luchini, Mi.) mit seinem Beschützer Prinz von Conti (Michel Piccoli, re.)
    Fotoquelle: ARTE France
  • Beaumarchais (Fabrice Luchini) mit seiner Geliebten Marie-Thérèse (Sandrine Kiberlain), die an seiner Seite bleibt, auch wenn ihre Liebe oft auf die Probe gestellt wird. Vergrößern
    Beaumarchais (Fabrice Luchini) mit seiner Geliebten Marie-Thérèse (Sandrine Kiberlain), die an seiner Seite bleibt, auch wenn ihre Liebe oft auf die Probe gestellt wird.
    Fotoquelle: ARTE France
  • König Ludwig XV. (Michel Serrault, li.) bietet Beaumarchais (Fabrice Luchini, re.) an, ein belastendes Schriftstück aus England zurückzuholen - im Gegenzug für die Wiederherstellung seiner Rechte. Vergrößern
    König Ludwig XV. (Michel Serrault, li.) bietet Beaumarchais (Fabrice Luchini, re.) an, ein belastendes Schriftstück aus England zurückzuholen - im Gegenzug für die Wiederherstellung seiner Rechte.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Der Prinz von Conti (Michel Piccoli, hinten re.) und Antoine de Sartine (Jean-François Balmer, hinten li.) helfen Beaumarchais (Fabrice Luchini, re.), eine Audienz bei König Ludwig XV. (Michel Serrault, li.) zu erhalten. Vergrößern
    Der Prinz von Conti (Michel Piccoli, hinten re.) und Antoine de Sartine (Jean-François Balmer, hinten li.) helfen Beaumarchais (Fabrice Luchini, re.), eine Audienz bei König Ludwig XV. (Michel Serrault, li.) zu erhalten.
    Fotoquelle: ARTE France
Spielfilm, Drama
Beaumarchais - Der Unverschämte

Infos
Produktion: Téléma, France 2 Cinéma, France 3 Cinéma
Originaltitel
Beaumarchais, l'insolent
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
1995
arte
Di., 05.06.
13:50 - 15:30




Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Der Skandalschriftsteller Henry Miller (Fred Ward) und seine schöne Gattin June (Uma Thurman) verstricken sich im Paris des Jahres 1931 in ein gewagtes erotisches Abenteuer.

TV-Tipps Henry & June

Spielfilm | 01.06.2018 | 22:25 - 00:35 Uhr
Prisma-Redaktion
4.33/503
Lesermeinung
WDR Wie buchstabiert man Liebe?

Wie buchstabiert man Liebe?

Spielfilm | 02.06.2018 | 08:15 - 09:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3/5013
Lesermeinung
3sat Wiedersehen vor Gericht: Als sein eigener Anwalt versucht Jack (Richard Gere) durch Fragen an seine Frau Laurel (Jodie Foster) zu beweisen, dass er wirklich Jack Sommersby ist, obwohl ihn das als überführten Mörder das Leben kosten würde.

Sommersby

Spielfilm | 15.06.2018 | 20:15 - 22:05 Uhr
Prisma-Redaktion
4.17/506
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr