Bee Movie - Das Honigkomplott

  • Die Floristin Vanessa Vergrößern
    Die Floristin Vanessa
    Fotoquelle: SRF/DreamWorks
  • Biene Barry will nicht in der Honigproduktion arbeiten. Vergrößern
    Biene Barry will nicht in der Honigproduktion arbeiten.
    Fotoquelle: SRF/DreamWorks
  • Oft muss Barry um sein Leben kämpfen Vergrößern
    Oft muss Barry um sein Leben kämpfen
    Fotoquelle: SRF/DreamWorks
Spielfilm, Animationsfilm
Bee Movie - Das Honigkomplott

Infos
Zweikanalton deutsch/englisch
Originaltitel
Bee Movie
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2007
Kinostart
Do., 13. Dezember 2007
DVD-Start
Do., 17. April 2008
SF2
Sa., 06.10.
13:05 - 14:35


«Hol dir den Nektar, hol dir den Blütenstaub - mach den Honig!» So lautet das Motto des Bienenstockes, in dessen Honigabteilung sich Barry (deutsch: Bastian Pastewka) nach College-Abschluss nun bis ans Lebensende abstrampeln soll. Keine Lebensperspektive, findet die abenteuerlustige Jungbiene. Lieber würde sie sich mit der bewunderten Fliegerstaffel auf Pollenmission ausserhalb des Bienenstockes begeben. Deshalb zögert Barry auch keine Sekunde, als ihn einer der Flieger zum Mitkommen auffordert. Einmal draussen muss er schnell erkennen, dass das Leben rund um die Menschen auch kein Honigschlecken ist, vor allem wenn es Yuppies wie Ken (deutsch: Tilo Schmitz) auf einen abgesehen haben. Im letzten Augenblick wird Barry von dessen Freundin Vanessa (deutsch: Mirjam Weichselbraun) vor dem sicheren Tod bewahrt. Gewalt gegen Bienen toleriert die Floristin nämlich nicht. Barry verliebt sich in seine schöne Retterin und bricht sein Schweigen gegenüber den Menschen. Die beiden kommen ins Gespräch. So erfährt die Biene, dass der Mensch seit Jahrhunderten den Honig isst, für den die fleissigen Tierchen so hart arbeiten müssen. Mit Vanessas Hilfe verklagt Barry die Honigproduzenten auf Diebstahl. Als er Recht bekommt, führt das dazu, dass nun ein immenser Honigüberschuss entsteht und die Bienen ihre Arbeit einstellen können. Dies wiederum hat zur Folge, dass Blumen nicht mehr bestäubt werden und sich blühende Wiesen in Wüsten verwandeln. Neben Pixar haben sich vor allem die Dreamworks Studios - die Macher von «Shrek» - als zuverlässige Hitproduzenten in der Welt der digitalen Animation etabliert. «Bee Movie - Das Honigkomplott» liessen sie sich gar von der lebenden Comedy-Legende Jerry Seinfeld («Seinfeld») auf den digitalen Leib schreiben. Der Komiker begnügte sich allerdings nicht mit dem Part als Witzlieferant; vielmehr lieh er auch in der englischen Originalversion der Hauptfigur Barry seine Stimme und betätigte sich zudem als Produzent der amüsanten Bienenfabel. Für Lacher sorgen sodann aber vor allem Seinfelds gewohnt präzise Alltagsbeobachtungen («Warum tragen Frauen eigentlich Zehenringe? Das ist, als würde man einen Hut auf dem Knie tragen!»). Auch dass sich die Handlung hauptsächlich um einen aberwitzigen Prozess dreht, in dem die Bienen die menschlichen Honigproduzenten auf Diebstahl verklagen, ist typisch Seinfeld. Die deutsche «FAZ» freute sich denn auch darüber, dass der Film einen «bissigen Blick aufs amerikanische Justizsystem wirft» und ein «wunderbares Zerrbild von der Wirklichkeit in amerikanischen Gerichtssälen zeichnet».

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Bee Movie - Das Honigkomplott" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Bee Movie - Das Honigkomplott"

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Epic - Verborgenes Königreich

Epic - Verborgenes Königreich

Spielfilm | 18.11.2018 | 13:50 - 15:50 Uhr
Prisma-Redaktion
2.79/5019
Lesermeinung
arte Die Eltern erklären ihrem kleinen Sprössling die Welt.

Die rote Schildkröte

Spielfilm | 23.11.2018 | 01:30 - 02:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3/504
Lesermeinung
SAT.1 Kung Fu Panda 3

Kung Fu Panda 3

Spielfilm | 24.11.2018 | 20:15 - 22:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.75/504
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr