Beethoven - Symphonie Nr. 7

Beethoven - Symphonie Nr. 7

Infos
Produktionsland
Italien
Produktionsdatum
2001
Classica
So., 20.01.
21:40 - 22:23


Das Jahr 1812 war für den bekannten, aber tauben Komponisten Ludwig van Beethoven sehr geschäftig. Endlich bekam Beethoven die Gelegenheit, jenen anderen berühmten Deutschen kennenzulernen, Johann Wolfgang von Goethe. Doch Goethes Persönlichkeit stellte sich für Beethoven als enttäuschend heraus. Der Komponist führte ein hektisches Liebesleben: 1812 verfasste er seinen berühmten Brief an eine anonyme "Unsterbliche Geliebte". Zudem mischte er sich in das Leben seines jüngeren Bruders ein, der in eine Haushälterin vernarrt war. Trotz seiner Tätigkeiten fand Beethoven jedoch die Zeit, mehrere neue Werke zu komponieren, darunter seine 7. Sinfonie. Das Stück wurde 1813 bei einem Konzert zugunsten verwundeter Soldaten uraufgeführt. Wenn es je ein All-Star-Ensemble gab, dann verdient das Orchester, das die Bühne an jenem Abend beehrte, diese Bezeichnung auf jeden Fall: Louis Spohr war einer der Geiger, und unter den anderen Orchestermusikern fanden sich Johann Nepomuk Hummel, Giacomo Meyerbeer und Antonio Salieri.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Nach ihrer Rolle in der Serie "Mildred Pierce" wird Kate Winslet erneut für eine HBO-Serie vor der Kamera stehen.

Schauspielerin Kate Winslet gibt ihr Comeback in einer TV-Serie. In "Mare of Easttown" muss sie in e…  Mehr

Sandra Bullocks Netflix-Film "Bird Box" haben sich bereits über 80 Millionen Menschen angeschaut.

Der Netflix-Film "Bird Box" mit Sandra Bullock in der Hauptrolle wurde zum weltweiten Erfolg. Nun wi…  Mehr

Er ist das Siegen gewohnt: Tom Brady, Star-Quarterback der New England Patriots.

Die Entscheidung, sich die Rechte für NFL und Super Bowl zu sichern, zahlt sich für ProSieben voll a…  Mehr

Alfonso Cuarón wurde für "Roma" für einen Oscar als bester Regisseur geehrt - zusammen mit vier weiteren Männern.

Während Hollywood über die Oscar-Nominierungen debattiert, beziehen die Vereinten Nationen Stellung:…  Mehr