Beethoven - Symphonie Nr. 9

Beethoven - Symphonie Nr. 9

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2001
Classica
Fr., 26.04.
17:20 - 18:30


Beethovens Sinfonie Nr. 9 wird von den Berliner Philharmonikern unter Leitung des ehemaligen Chefdirigenten Claudio Abbado an der Berliner Philharmonie in 2001 dargeboten. Die Aufnahme beinhaltet Interpretationen, welche die Frucht von Claudio Abbados jahrzehntelanger Beschäftigung mit Beethoven sind. Lauscht man der Musik, hört man, wie die Berliner Philharmoniker Abbados musikalische Absichten in Klang umsetzen - man spürt eine Einheit, die nur durch viele Jahre gemeinsamer künstlerischer Erfahrungen und Detailtreue zu erreichen ist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Michael Unterguggenberger (Karl Markovics, rechts) weiß um die politische Zerrissenheit der Zeit.

"Das Wunder von Wörgl" erzählt die tragische Heldengeschichte eines einfachen Tirolers, der in den 3…  Mehr

Autoüberschlag, übertriebenes Kunstblut, superkaputte BKA-Bullen und ein toter Kommissar: Zum Ende des Bremer "Tatort"-Teams mit Lürsen (Sabine Postel) und Stedefreund (Oliver Mommsen) zeigte der Krimi noch einmal alle Stärken - und Schwächen - des 18 Jahre währenden Formats.

Lürsen und Stedefreund sind Geschichte. Der Bremer "Tatort" bedachte die beiden mit einem effektvoll…  Mehr

Yvonne Weber (Teresa Weißbach) und Frank Wolf (Hinnerk Schönemann) diskutieren den Fall "Doreen".

"Für immer ein Mörder – der Fall Ritter" ist ein Krimi über polizeiliche Doppelmoral. Der Film, den …  Mehr

Mister Hitparade: Dieter Thomas Heck war von 1969 bis 1984 im TV-Einsatz.

Das ZDF feiert den 50. Geburtstag der Hitparade. Thomas Gottschalk moderiert die Jubiläumsshow mit v…  Mehr

Gegenüberstellung: Gorniak (vor dem Fenster) steht unter Druck.

Die Dresdner Ermitler sind einem Psychopathen auf der Spur, doch die Jagd nach ihm ist nervenzerreiß…  Mehr