Begegnung mit den Meeresvölkern

  • Die Boote der Wapemba sind sehr flach, um im Wasser hohe Geschwindigkeiten zu erreichen. Vergrößern
    Die Boote der Wapemba sind sehr flach, um im Wasser hohe Geschwindigkeiten zu erreichen.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Das Dorf der Wapemba, direkt am Strand Vergrößern
    Das Dorf der Wapemba, direkt am Strand
    Fotoquelle: ARTE France
  • Die Wapemba leben vom Fischfang. Hier entladen einige Männer ein Boot. Vergrößern
    Die Wapemba leben vom Fischfang. Hier entladen einige Männer ein Boot.
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Doku-Reihe
Begegnung mit den Meeresvölkern

Infos
Synchronfassung
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
arte
Mi., 17.10.
17:10 - 17:40
Tansania: Die Wapemba - Meer Freiheit


Der Sansibar-Archipel liegt im Indischen Ozean vor der Küste von Tansania. Dieser Schmelztiegel afrikanischer, arabischer und indischer Kulturen ist eine bedeutende Wiege der Suaheli-Kultur. Auf der Insel Pemba, der "grünen Insel", leben die Wapemba. In dieser Bevölkerungsgruppe muslimischen Glaubens beschränkt sich der traditionelle Platz der Frauen auf Haus und Gewürzgarten. Doch aufgrund der schrumpfenden Fischbestände mussten sich die Wapemba neue Lebensgrundlagen erschließen, und die Frauen wandten sich genau wie ihre Männer dem Meer zu, um Seetang zum Verkauf anzubauen - eine Form der Emanzipation, indem sie zum Unterhalt der Familie beitragen. Die Küstengewässer von Pemba sind heute mit Unterwasserfeldern durchzogen, die an die Ruinen einer versunkenen Zivilisation erinnern. Ali ist trotz seiner 32 Jahre der angesehenste Fischer in seinem Dorf. Unweit der Küste begeht er zwischen den Korallenriffen minutenlange Tauchgänge auf der Suche nach einer ganz besonderen Delikatesse: Tintenfisch. Jeden Tag taucht und fischt er vor der Küste, um seine 15-köpfige Familie zu ernähren. Damit das Überleben der Gemeinschaft gesichert ist, musste sich Ali seinen Prinzipien zum Trotz damit abfinden, dass seine Frau und seine Mutter arbeiten. Doch für die Frauen ist das Meer nicht nur ein Mittel, den Lebensunterhalt zu verdienen: Es gibt ihnen die Möglichkeit, ihren Wunsch nach Freiheit auszuleben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Auf dem Weg der Reisenden liegt die legendäre Inkaanlage Machu Picchu

Transoceânica - Die längste Busreise der Welt - Götter und Berge

Report | 21.11.2018 | 04:35 - 05:15 Uhr (noch 17 Min.)
/500
Lesermeinung
DMAX Rotterdam Harbour - Hafen der Superlative

Rotterdam Harbour - Hafen der Superlative - Sprengung unter Wasser(Episode 4)

Report | 21.11.2018 | 08:50 - 09:50 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Kusapero, der Holzschnitzer des Dorfes, besingt die Regenwolken.

Begegnung mit den Meeresvölkern - Französisch-Guayana: Die Kali'na

Report | 21.11.2018 | 11:50 - 12:15 Uhr
5/502
Lesermeinung
News
Im Laufe des Thementages "Unter Abenteuern" zeigt 3sat am 9. Dezember insgesamt elf Filme. Unter anderem wird von den Abenteuern von Lederstrumpf (Hellmut Lange) erzählt.

Einmal Abenteurer sein: 3sat lässt diesen Traum an einem Thementag wahr werden. Der Sender zeigt ein…  Mehr

Schauspielerin Millie Bobby Brown wurde zu jüngsten UNICEF-Sonderbotschafterin aller Zeiten ernannt.

Die erst 14-jährige Schauspielerin Millie Bobby Brown wird von UNICEF zur Sonderbotschafterin ernann…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Judith Williams nimmt in der letzten Folge der fünften Staffel von "Die Höhle der Löwen" eine ganz besondere Handtasche unter die Lupe. Denn: Die Tasche wurde aus Fisch gemacht.

Noch ein letztes Mal heißt es in diesem Jahr pitchen, zocken und Deals eintüten. Im Staffel-Finale d…  Mehr

94 Folgen, sechs Staffeln, zwei Kinofilme: Die Kult-Serie "Sex and the City" und die zwei dazugehörigen Kinofilme beschäftigten die Fans über zehn Jahre lang, von 1998 bis 2010.

Ein prominenter Todesfall im Drehbuch soll einen dritten "Sex and the City"-Kinofilm verhindert habe…  Mehr