Bei der blonden Kathrein

Die junge Wirtin Kathrein (Marianne Hold) hat sich in ihren vermeintlichen neuen Geschäftsführer verliebt. Sie ahnt nicht, daß er in Wirklichkeit der berühmte Operettentenor Clemens Hagen (Gerhard Riedmann) ist. Vergrößern
Die junge Wirtin Kathrein (Marianne Hold) hat sich in ihren vermeintlichen neuen Geschäftsführer verliebt. Sie ahnt nicht, daß er in Wirklichkeit der berühmte Operettentenor Clemens Hagen (Gerhard Riedmann) ist.
Fotoquelle: ZDF/HR/DEGETO
Spielfilm, Heimatfilm
Bei der blonden Kathrein

Infos
[Ton: Mono], [Bild: 4:3]
Originaltitel
Bei der blonden Kathrein
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1959
3sat
So., 13.01.
14:05 - 15:25


Genervt von penetranten Autogrammjägern, erinnert sich Sänger Clemens Hagen wehmütig an die Zeit, als er in der Gastronomie tätig war. Kurzerhand lässt er die alten Zeiten wieder aufleben. Mit einem Vertrag auf den Namen "Anton Eisenreich" in der Tasche reist der Tenor zum Bodensee, um einen Posten als Geschäftsführer im Hotel "Zur goldenen Gans" anzutreten. Die junge Wirtin Kathrein Buchner ahnt nicht, wer der neue Geschäftsführer wirklich ist. Ihrem tüchtigen Portier wiederum sagen als begeistertem Hobby-Astrologen die Daten des vermeintlichen Eisenreichs sehr zu; in seinen Augen passt dieser vom Sternzeichen her viel besser zu der blonden Chefin als Baron Hohenried, der ihr den Hof macht. Dabei ist der stattliche Witwer längst Vater einer reizenden jungen Tochter namens Micki, die partout Schlagersängerin werden möchte. Kathrein dagegen hat aus familiären Gründen starke Abneigungen gegen Sänger, und das führt zu beträchtlichen Verwicklungen, als Manager Weihrauch zusammen mit der attraktiven Evelyn seinen Sänger Clemens Hagen in der "Goldenen Gans" aufspürt, wo der Tenor und die hübsche Wirtin sich inzwischen ineinander verliebt haben. Denn dadurch werden Kathreins Vorurteile gegen Sänger scheinbar wieder einmal bestätigt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Bei der blonden Kathrein" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Der "schöne Steve" (Klaus Kinski, li.) und Parker (Eddi Arent), der "Todesbutler", treffen im Tabakladen aufeinander.

Das Rätsel der roten Orchidee

Spielfilm | 26.01.2019 | 23:35 - 00:55 Uhr
5/501
Lesermeinung
MDR O. W. Fischer als Hans-Joachim von Reinigen und Liselotte Pulver als Susanne Edwards.

Heidelberger Romanze

Spielfilm | 30.01.2019 | 12:25 - 14:00 Uhr
2.67/500
Lesermeinung
BR Der aufgeweckte Thymian (Michael Ande) findet in der sympathischen Anna (Edith Mill) eine liebevolle Ersatzmutter.

Ferien in Tirol

Spielfilm | 03.02.2019 | 12:45 - 14:20 Uhr
3.86/507
Lesermeinung
News
Er ist das Siegen gewohnt: Tom Brady, Star-Quarterback der New England Patriots.

Die Entscheidung, sich die Rechte für NFL und Super Bowl zu sichern, zahlt sich für ProSieben voll a…  Mehr

Alfonso Cuarón wurde für "Roma" für einen Oscar als bester Regisseur geehrt - zusammen mit vier weiteren Männern.

Während Hollywood über die Oscar-Nominierungen debattiert, beziehen die Vereinten Nationen Stellung:…  Mehr

Billy McFarland (rechts) und der Rapper Ja Rule wissen, wie Hochglanz-Hochstapelei in den sozialen Medien von heute aussehen muss.

Bei Instagram wird ein Festival angekündigt. Tausende Menschen kaufen sich Tickets und fliegen auf d…  Mehr

Mary-Louise Parker überzeugte schon im ersten Teil als überdrehte, aber selbstbewusste Sarah an der Seite von Frank (Bruce Willis). In "R.E.D. 2" ist sie noch witziger, sympathischer - und süßer.

In der Fortsetzung des Überraschungserfolgs wird nicht nur um die Welt gejettet, sondern an den aufr…  Mehr

Die Bozener Kommissare Zanchetti (Tobias Oertel) und Sonja Schwarz (Chiara Schoras) bekommen es wieder mit Sonderermittlerin Carla Pisani (Jeanette Hain, Mitte) aus Rom zu tun.

Die Mafia treibt in Bozen ihr Unwesen. Sonderermittlerin Carla Pisani (Jeanette Hain) aus Rom greift…  Mehr