Belcea Quartet - Beethovens Streichquartett in cis-Moll, op. 131

  • Antoine Lederlin. Vergrößern
    Antoine Lederlin.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Unitel/Heliox Films
  • Corina Belcea, Axel Schacher, Antoine Lederlin, Krzysztof Chorzelski. Vergrößern
    Corina Belcea, Axel Schacher, Antoine Lederlin, Krzysztof Chorzelski.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Unitel/Heliox Films
  • Corina Belcea. Vergrößern
    Corina Belcea.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Unitel/Heliox Films
  • Axel Schacher. Vergrößern
    Axel Schacher.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Unitel/Heliox Films
  • Krzysztof Chorzelski. Vergrößern
    Krzysztof Chorzelski.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Unitel/Heliox Films
Musik, Klassische Musik
Belcea Quartet - Beethovens Streichquartett in cis-Moll, op. 131

3sat
So., 09.09.
12:20 - 13:00


Mit Spielfreude auf höchstem Niveau und technischer Virtuosität begeistert das Belcea Quartet. 2013 spielten die Musiker Beethovens Streichquartett in cis-Moll, op. 131 im Wiener Konzerthaus. Die rumänische Violinistin Corina Belcea hat gemeinsam mit dem polnischen Bratschisten Krzysztof Chorzelski das Ensemble 1994 gegründet und mit Axel Schacher und Antoine Lederlin komplettiert. In ihrem Repertoire loten sie neue Grenzen aus. Der Bogen spannt sich von Uraufführungen über Werke von Henri Dutilleux, Béla Bartók und Benjamin Britten bis hin zu Franz Schubert und Wolfgang Amadeus Mozart. Das Ensemble ist zu Gast in den großen Konzerthäusern der Welt wie dem Concertgebouw Amsterdam, der New Yorker Carnegie Hall, den Salzburger Festspielen sowie dem Stockholm Konserthus. Am Wiener Konzerthaus ist das Ensemble seit 2010 ebenso "Quartet in Residence" wie an der Guildhall School of Music & Drama in London. Die gesamten Beethoven-Streichquartette haben die Musiker 2012 und 2013 auf ihrem eigenen Exlusiv-Label Zig-Zag Territoires aufgenommen. "Was diese Musik antreibt, ist die Sehnsucht des Menschen nach Freiheit sowie das unstillbare Verlangen, seine eigenen Grenzen zu erweitern und dabei die Wahrheit über sich selbst zu erfahren", steht im Vorwort zur Aufzeichnung der Beethoven-Streichquartette.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Unter der musikalischen Leitung von Riccardo Chailly (re.) begleitet das Orchester der Mailänder Scala den Pianisten Denis Matsuev (li.).

Konzert auf dem Mailänder Domplatz - Denis Matsuev & Riccardo Chailly

Musik | 25.09.2018 | 05:00 - 05:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Piotr Anderszewski (li.), Thomas Hengelbrock (Mi.) und das NDR Elbphilharmonie Orchester bei der Probe zu Mozarts Klavierkonzert Nr. 24.

Piotr Anderszewski und das Klavier

Musik | 27.09.2018 | 05:00 - 05:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Beim Ironman Hawaii müssen die Triathleten auch einen Marathon zurücklegen (Symbolfoto).

Der Ironman Hawaii ist seit Jahren fest in deutscher Hand. Ob beim wichtigsten Triathlon-Wettkampf d…  Mehr

Michael Bully Herbig steht wie kein Zweiter nahezu synonym für das Comedy-Genre. Nun probiert er sich in einem gänzlich anderen Genre aus - und überzeugt auf ganzer Linie!

Mit dem Thriller "Ballon" legt Michael Bully Herbig sein Meisterstück vor und zeigt endgültig, dass …  Mehr

Bayern-Präsident Uli Hoeneß zeigt Herz für den Fußball-Fan ohne Pay-TV-Abo. Er weiß aber auch: "Bis auf Weiteres ist es nicht zu verhindern."

Seit dieser Saison läuft die Champions League nur noch im Pay-TV. Den Vereinen bringt das zwar zusät…  Mehr

Heidi Klum verlässt "Project Runway". Nun spricht sie über ihre potenzielle Nachfolgerin.

Nachdem Heidi Klum der US-Castingshow "Project Runway" den Rücken gekehrt hat, wird spekuliert, wer …  Mehr

Eindrucksvoller Start: Conor (Yannik Meyer) überrascht die nackte Eva (Claudelle Deckert) in der Küche.

Yannik Meyer schlüpft bei "Unter uns" als vierter Schauspieler in die Rolle des Conor Weigel. Sein e…  Mehr