Bell' Italia - Die Toskanischen Inseln

  • Bucht von Portoferaio auf Elba. Vergrößern
    Bucht von Portoferaio auf Elba.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Imker Roberto Ballini auf Elba. Vergrößern
    Imker Roberto Ballini auf Elba.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sängerin Cristina Cioni in Mine Ginevro auf Insel Elba. Vergrößern
    Sängerin Cristina Cioni in Mine Ginevro auf Insel Elba.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Bergdorf Poggio auf Elba. Vergrößern
    Bergdorf Poggio auf Elba.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Handtaschendesignerin Fiorella Mantovani beim Strandspazierg. Vergrößern
    Handtaschendesignerin Fiorella Mantovani beim Strandspazierg.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Land und Leute
Bell' Italia - Die Toskanischen Inseln

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
BR
Di., 17.04.
11:10 - 11:55


Elba, die drittgrößte Insel Italiens, besticht durch außerordentliche landschaftliche Vielfalt - von Sandstränden mit türkisblauem Meer bis hin zum Granitgipfel Monte Capane. Vom höchsten Berg Elbas bietet sich ein grandioser Blick über weite Teile des Archipels. Neben der quirligen Inselhauptstadt Portoferraio mit ihrem Hafen gibt es zahlreiche Badeorte, aber auch idyllische Bergdörfer. Von Elba führen Abstecher zu anderen Inseln des Archipels. Zum Beispiel nach Montecristo. Die geheimnisvolle Insel ist vor allem als Schauplatz von Alexandre Dumas' Roman "Der Graf von Montecristo" berühmt. Sie steht unter strengem Naturschutz und ist die einsamste Insel des Archipels. Nur ein Ehepaar lebt als Inselwärter auf Montecristo. Ein weiterer Abstecher führt nach Gorgona, eine der letzten Gefängnisinseln Europas. Rund 80 Häftlinge leben auf der Insel. Filmautorin Susanne Gebhardt stellt Menschen vor, die die Besonderheiten der Inseln verdeutlichen: Eine Biologin, die für den Nationalpark "Toskanischer Archipel" arbeitet; eine Handtaschendesignerin; eine Sängerin, deren Vater ein Opernstar war; einen Imker und ehemaligen Radprofi sowie einen Winzer, der den typischen Süßwein Elbas anbaut.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Eisenbahn in Kindergröße: Die "Romney, Dymchurch and Hythe Railway" hat eine Spurweite von nur 381 Millimetern.

mareTV

Natur+Reisen | 19.04.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
5/502
Lesermeinung
BR Von links: Basti, Andi und Uli.

Woidboyz on the Road

Natur+Reisen | 19.04.2018 | 23:15 - 23:45 Uhr
5/502
Lesermeinung
arte Auf dem Markt von Isfahan

Der Teppichhändler von Isfahan - Eine alte Tradition wird neu gelebt

Natur+Reisen | 20.04.2018 | 02:55 - 03:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Der "König von Hollywood" ist gefallen. Dutzende Frauen werfen Harvey Weinstein vor, er habe sie sexuell belästigt, genötigt und sogar vergewaltigt.

In der BBC-Dokumentation "Macho, Macht, Missbrauch – Der Fall Harvey Weinstein", die bei ZDFinfo am …  Mehr

Claire Danes in ihrer Lebensrolle der CIA-Analystin Carrie Mathison. Die Schauspielerin sehnt sich jetzt nach einer "Verschnaufpause".

Nach der achten Staffel ist Schluss: Claire Danes bestätigte in einem Interview, dass die preisgekür…  Mehr

Ein strahlender Neuzugang: Sidonie von Krosigk ist ab Donnerstag, 7. Juni, 15.10 Uhr als Magda Mittermeier bei der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" zu sehen.

Frischer Wind weht bald durch die Küche des Fürstenhofs. Sidonie von Krosigk verstärkt den Cast von …  Mehr

Alles so schön bunt hier: Jörg Pilawa bekommt ein neues Eurovision-Quiz. Drei Samstagabende in der zweiten Jahreshälfte 2018 soll es in Deutschland, Österreich und der Schweiz füllen.

Jörg Pilawa präsentiert in der zweiten Jahreshälfte 2018 die neue Quiz-Show "Ich weiß alles", die in…  Mehr

Da kommt was Großes auf die Kinogänger zu ...

Der zweite Teil der "Jurassic World"-Reihe startet am 6. Juni 2018 unter dem Titel "Das gefallene Kö…  Mehr