Bella Block

Bella Block (Hannelore Hoger) vor dem Haus Voss. Vergrößern
Bella Block (Hannelore Hoger) vor dem Haus Voss.
Fotoquelle: ZDF/Baernd Fraatz
Serie, Krimireihe
Bella Block

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
Altersfreigabe
12+
ZDFneo
So., 14.01.
20:15 - 21:50
Die Frau des Teppichlegers


In einer Einkaufspassage beobachtet Bella Block beim Bummeln mit ihrem Lebensgefährten Simon eine Rangelei zwischen einem Paar, ohne dem weiter Beachtung zu schenken. Doch Maria, eine junge Spargelstecherin aus Polen, kann sich allein nicht gegen die Zudringlichkeiten des Mannes wehren. Obwohl sie mehrere Passanten anspricht, hilft ihr niemand. Sie wird schließlich von dem Mann vergewaltigt. Der junge Täter bestreitet, Maria Gewalt angetan zu haben. Nur die Tatzeugen können das Gegenteil beweisen. Obwohl der Fall nicht in ihr Ressort fällt und Staatsanwalt Mehlhorn Widerstand zeigt, setzt sich Bella Block zum Ziel, diese Zeugen zu finden, und macht dabei erstaunliche Entdeckungen: Jeder der Augenzeugen schildert den Tathergang auf andere, sehr subjektive Weise. Es scheint, als sitze vor den Augen eine Brille aus eigenen Erfahrungen, Ängsten und Wünschen, die die Wahrnehmung korrigieren und lenken. Die Ermittlungen in dem Mordfall eines betrunkenen Mannes, der im Schlaf erstochen wurde, delegiert Bella weitgehend an ihren neuen Kollegen Jan Martensen. Die tatverdächtige Ehefrau ist flüchtig. Trotzdem ist es Bella Block, die die Frau überführt, die ihren Ehemann getötet hat. Für die spleenige Seminarvorbereitung Simons in einem Schrebergarten hat Bella keinen Sinn. Selbst beim romantischen Spargelessen mit ihm muss sie an die junge Polin denken, der sie in Verkennung der Situation nicht geholfen hat. Schließlich bringt Bella die Hauptzeugin der Vergewaltigung dazu, in einem wieder aufgenommenen Verfahren, zu dem sie Mehlhorn überzeugen kann, vor Gericht auszusagen. So kommt doch noch die Wahrheit zu Tage, die nicht nur den jungen Täter eindeutig überführt, sondern auch die unterlassene Hilfeleistung der Zeugen beweist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Polizeiruf 110 - Logo

Polizeiruf 110 - Schuld

Serie | 26.01.2018 | 22:00 - 23:30 Uhr
3.36/50639
Lesermeinung
NDR Kriminalhauptkommissarin Andrea Probst (Suzanne von Borsody) und ihr Assistent Rudolf Brinken (Michael Roll) müssen erst mal durchatmen. Sie haben ihren ersten gemeinsamen Fall gelöst, doch ein bitterer Nachgeschmack bleibt.

Stahlnetz - Die Zeugin

Serie | 27.01.2018 | 23:15 - 00:40 Uhr
3/505
Lesermeinung
ARD Schwester Maria (Ulrike C. Tscharre, li.) erklärt der Roßhauptnerin (Hansi Jochmann) die Pflichten einer Nonne.

Pfarrer Braun - Braun unter Verdacht

Serie | 10.02.2018 | 13:00 - 14:30 Uhr
3.19/5052
Lesermeinung
News
Shimon Peres, damals Vize-Verteidigungsminister, später Regierungschef und Staatspräsident, gehört zu den prominentesten Zeitzeugen im Film.

Fünf Jahre vor dem Sieben-Tage-Krieg droht Nasser mit Raketen gegen Israel unter deutscher Hilfe. De…  Mehr

Collage von verstorbenen SS-Wachmännern aus dem KZ Stutthof bei Danzig (nicht die Beschuldigten). Die Suche nach Schuldigen gerät zu einem Wettlauf gegen die Zeit.

Erst seit kurzem werden KZ-Wächter gefasst und verurteilt, die selbst nicht gemordet hatten. Ein ein…  Mehr

Moderieren das RTL-Dschungelcamp 2018: Sonja Zietlow und Daniel Hartwich.

Millionen Zuschauer verfolgen die zwölfte Staffel des Dschungelcamps vor dem TV – und werden sich be…  Mehr

Frances McDormand und Sam Rockwell wurden für "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" mit einem SAG Awards ausgezeichnet.

Bei der Verleihung der SAG-Awards in der vergangenen Nacht gab es erneut einen klaren Favoriten.  Mehr

"The Guy" trifft als Drogendealer auf die skurrilsten Bewohner New Yorks.

Die skurrile HBO-Kiffer-Serie "High Maintenance" geht in die zweite Staffel. In Deutschland sind die…  Mehr