Bengalen - Die Musiker von Kalimpong

Musik, Dokumentation
Bengalen - Die Musiker von Kalimpong

Infos
Online verfügbar von 16/05 bis 31/05
Produktionsland
Spanien
Produktionsdatum
2017
arte
Do., 16.05.
16:00 - 16:50


Die Gandhi Ashram School ist für Kinder der niedrigsten Kasten bestimmt, die wegen der Armut und Unwissenheit ihrer Familien bisher keine Schule besuchen konnten. Neben dem Erwerb von Grundwissen sollen die Schüler ihre Begabungen durch die Musik und insbesondere das Erlernen von Streich-und anderen Saiteninstrumenten entfalten. Die Schule wurde 1993 von Jesuitenpater Edward McGuire für damals 23 Kinder aus benachteiligten Familien gegründet. Heute lernen dort mehr als 200 Schüler von der Vorschule bis zur achten Klasse. Auf der Suche nach Mitteln und Wegen, um das Interesse der Kinder für Bücher zu wecken und ihre Konzentrationsfähigkeit zu entwickeln, versuchten es die Pädagogen anfangs mit Turnunterricht und Arbeitsgemeinschaften. Doch der Erfolg stellte sich erst ein, als Pater McGuire den von ihm ausgebildeten Musiker Rudra Mani Biswakarma aus Darjeeling herholte. Dieser begann mit der musikalischen Erziehung der Kinder und übernahm später die Leitung des schuleigenen Orchesters. Heute unterrichten ehemalige Schüler an der Schule. Unter dem Namen "Fiddlers of he Thatch" fahren jedes Jahr rund 50 Kinder zum Gastspiel nach Kalkutta, Janshedpur und New Delhi. Die Zusammensetzung des Orchesters wechselt regelmäßig, damit alle Kinder auf Reisen gehen können. Manche spielten bereits als Teil größerer Formationen in Europa. Die Dokumentation begleitet die siebenjährige Srijana und die 14-jährige Shushila und schildert den Werdegang der heute erwachsenen Kushmita. Die Buchstaben "B" und "K" ihres Familiennamens Biswakarma verraten, dass sie der Schmiede-Kaste entstammt, neben den Unberührbaren eine der untersten der indischen Gesellschaft. Als ihr der Regisseur der Dokumentation bei seinem ersten Schulbesuch im Jahr 2000 begegnete, war Kushmita sieben Jahre alt. Schon früh begeisterte sie sich für die Violine und ging später zum Musikstudium nach Nürnberg. Heute pendelt die junge Musikerin zwischen Mumbai und Deutschland.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

VOX Nach einem Feuerwerk an Hits und schier grenzenlosem Erfolg kam der bittere Einbruch. Doch vielen gelingt dann nach einer mehr oder weniger langen Durstrecke wieder ein sagenhaftes Comeback. So auch Meat Loaf.

100 Songs, die die Welt bewegten - Die sagenhaftesten Comebacks

Musik | 21.05.2019 | 23:15 - 00:15 Uhr
3.57/507
Lesermeinung
arte Produzent George Martin mit den Beatles im Studio

Achtung, Aufnahme! In den Schmieden des Pop - Die Magie des Studios

Musik | 23.05.2019 | 01:30 - 02:20 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Bogendetail in der Alhambra

Die Musik der Alhambra

Musik | 23.05.2019 | 05:00 - 05:45 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Sophie Turner kritisiert das Verhalten zahlreicher "Game of Thrones"-Fans.

Nach der Ausstrahlung der allerletzten Folge von "Game of Thrones" sind viele Fans enttäuscht. Eine …  Mehr

Auch als Pensionär wird Butler Carson (Jim Carter) in Downton Abbey noch gebraucht.

Die Bewohner von "Downton Abbey" sind aufgeregt, weil sich königlicher Besuch angekündigt hat. Die F…  Mehr

Die Nachfolger von Uwe und Iris Abel werden gesucht.

Wenn im TV-Sommerloch gar nichts mehr geht, schlägt die Zeit der "medienaffinen" Promipaare. Wer zie…  Mehr

Der VfB Stuttgart will den Abstieg verhindern, Union Berlin in die Bundesliga aufsteigen.

Fans zwischen Hoffen und Bangen: Sowohl in der 1. als auch der 2. Bundesliga ist noch ein Platz frei…  Mehr

Die finale Folge von "Game of Thrones" hat Sky Atlantic Traumwerte beschert.

Auch wenn nicht alle Fans von der letzten Staffel begeistert waren, hat die finale Folge von "Game o…  Mehr