Bergbauernleben

Report, Reportage
Bergbauernleben

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2018
3sat
Mi., 12.09.
12:35 - 13:00
Bei Squarattis im Zwischbergental


Jedes Jahr gehen rund 1000 Schweizer Bauernhöfe ein. Jakob Squarattis Betrieb drohte dasselbe Schicksal. Erst als sein Neffe Interesse signalisierte, schöpfte der Bergbauer wieder Hoffnung. Im Zwischbergental im Kanton Wallis gab es früher zwölf Bauernbetriebe, jetzt nur noch einen. Reporter Simon Christen berichtet über Menschen, von denen es immer weniger gibt: Menschen, die unter anderem dazu bereit sind, auch am siebten Tage nicht zu ruhen. "Viele Bauern haben Probleme, einen Nachfolger zu finden", sagt Jakob Squaratti. Besonders Bergbauern. Lange sah es so aus, als habe auch sein Betrieb keine Zukunft. Denn Squaratti ist kinderlos. Dass sein 20-jähriger Neffe Yannick inzwischen Interesse an dem Hof signalisierte, ist für den 60-Jährigen "wie ein Sechser im Lotto". Das Zwischbergental ist exemplarisch für den Strukturwandel in der Schweizer Landwirtschaft. Dieser wird sich gemäß den Projektionen von Agroscope, dem Kompetenzzentrum des Bundes für landwirtschaftliche Forschung, "mit gleichbleibendem Tempo fortsetzen". Jedes Jahr werden demnach 1000 Betriebe ihre Arbeit einstellen. Besonders betroffen sind die kleinen Höfe sowie die Bergbetriebe. Diejenigen, die überleben, wachsen indes. Jakob Squaratti konnte in den vergangenen Jahren laufend neues Land, das nicht mehr bewirtschaftet wurde, dazu pachten. So sind 50 Hektar zusammengekommen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Die Moderatoren des ARD-Mittagsmagazins, Jessy Wellmer und Sascha Hingst.

ARD-Mittagsmagazin

Report | 25.09.2018 | 13:00 - 14:00 Uhr
3.23/5031
Lesermeinung
ZDF Logo "Leute heute".

Leute heute

Report | 25.09.2018 | 17:45 - 18:00 Uhr
2.69/5013
Lesermeinung
arte Re:

Re: - Dicke Luft! - Der Kampf gegen den Transitverkehr

Report | 25.09.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Zielstrebiger Ermittler: Gereon Rath (Volker  Bruch), Kommissar aus Köln, wird 1929 nach Berlin versetzt. Er soll einen von der Berliner Mafia geführten Pornoring aufdecken und gerät in einen Strudel aus Korruption, Drogen- und Waffenhandel.

Es gilt als das TV-Ereignis des Jahres: "Babylon Berlin" feiert am Sonntag um 20.15 Uhr Premiere in …  Mehr

TV-Kunstgriff: "24  Hours" erzählt ein Verbrechen aus zwei Perspektiven.

Alles eine Frage der Perspektive? Ein Banküberfall in einer Kleinstadt bei Brüssel läuft völlig aus …  Mehr

Beim Ironman Hawaii müssen die Triathleten auch einen Marathon zurücklegen (Symbolfoto).

Der Ironman Hawaii ist seit Jahren fest in deutscher Hand. Ob beim wichtigsten Triathlon-Wettkampf d…  Mehr

Michael Bully Herbig steht wie kein Zweiter nahezu synonym für das Comedy-Genre. Nun probiert er sich in einem gänzlich anderen Genre aus - und überzeugt auf ganzer Linie!

Mit dem Thriller "Ballon" legt Michael Bully Herbig sein Meisterstück vor und zeigt endgültig, dass …  Mehr

Bayern-Präsident Uli Hoeneß zeigt Herz für den Fußball-Fan ohne Pay-TV-Abo. Er weiß aber auch: "Bis auf Weiteres ist es nicht zu verhindern."

Seit dieser Saison läuft die Champions League nur noch im Pay-TV. Den Vereinen bringt das zwar zusät…  Mehr