Bergwelten

  • Grossglockner Hochalpenstraße im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge". Vergrößern
    Grossglockner Hochalpenstraße im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge".
    Fotoquelle: ServusTV / Anna Zora
  • Begehung Nordwestgrat des Großglockners durch Helmut Ditsch (österreichisch-argentinischer Maler) und Toni Sauper  im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge". Vergrößern
    Begehung Nordwestgrat des Großglockners durch Helmut Ditsch (österreichisch-argentinischer Maler) und Toni Sauper im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge".
    Fotoquelle: Planet Watch / Christian Riepler
  • Drehteam (Johannes Stelzl, Markus Zimmermann und Tom Dauer) im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge". Vergrößern
    Drehteam (Johannes Stelzl, Markus Zimmermann und Tom Dauer) im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge".
    Fotoquelle: ServusTV / Katrin Pischounig
  • Alpinist Stephan Keck und Ex-Radprofi Gerrit Glomser (in rot) auf der Grossglockner-Hochalpenstraßeim Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge". Vergrößern
    Alpinist Stephan Keck und Ex-Radprofi Gerrit Glomser (in rot) auf der Grossglockner-Hochalpenstraßeim Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge".
    Fotoquelle: ServusTV / Anna Zora
  • Franz Klammer bei der Winterbesteigung des Grossglockners im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge". Vergrößern
    Franz Klammer bei der Winterbesteigung des Grossglockners im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge".
    Fotoquelle: ServusTV / Peter Tembler
  • Vittorio Messini und Matthias Wurzer oberhalb der Stuedlhuette (Blaue Wand), Großglockner
im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge". Vergrößern
    Vittorio Messini und Matthias Wurzer oberhalb der Stuedlhuette (Blaue Wand), Großglockner im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge".
    Fotoquelle: ServusTV / Katrin Pischounig
  • Tom Dauer bei der Glockner-Besteigung im Winter im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge". Vergrößern
    Tom Dauer bei der Glockner-Besteigung im Winter im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge".
    Fotoquelle: ServusTV / Peter Tembler
  • Pasterze (im Hintergrund Hufeisenbruch) im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge". Vergrößern
    Pasterze (im Hintergrund Hufeisenbruch) im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge".
    Fotoquelle: ServusTV / Katrin Pischounig
  • Franz Klammer und Alpinist Stephan Keck (gruene Jacke) bei der Glockner-Besteigung im Winter im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge". Vergrößern
    Franz Klammer und Alpinist Stephan Keck (gruene Jacke) bei der Glockner-Besteigung im Winter im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge".
    Fotoquelle: ServusTV / Peter Tembler
  • Blick auf Grossglockner, von Osttiroler Seite (von Teischnitztal aus) im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge". Vergrößern
    Blick auf Grossglockner, von Osttiroler Seite (von Teischnitztal aus) im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge".
    Fotoquelle: ServusTV / Katrin Pischounig
  • Kameramann Guenther Goeberl mit 2. Kameramann Markus Zimmermann
 im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge". Vergrößern
    Kameramann Guenther Goeberl mit 2. Kameramann Markus Zimmermann im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge".
    Fotoquelle: ServusTV / Anna Zora
  • Franz Klammer und Alpinist Stephan Keck (gruene Jacke) bei der Glockner-Besteigung im Winterim Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge". Vergrößern
    Franz Klammer und Alpinist Stephan Keck (gruene Jacke) bei der Glockner-Besteigung im Winterim Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge".
    Fotoquelle: ServusTV / Richard Keck
  • Kaerntner Seite, oberhalb Pasterze, Gamsgrubenweg im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge". Vergrößern
    Kaerntner Seite, oberhalb Pasterze, Gamsgrubenweg im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge".
    Fotoquelle: ServusTV / Katrin Pischounig
  • Begehung Nordwestgrat des Großglockners durch Helmut Ditsch (österreichisch-argentinischer Maler) im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge". Vergrößern
    Begehung Nordwestgrat des Großglockners durch Helmut Ditsch (österreichisch-argentinischer Maler) im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge".
    Fotoquelle: Planet Watch / Tom Dauer
  • Alpinist Stephan Keck und Ex-Radprofi Gerrit Glomser (in rot) auf der Grossglockner-Hochalpenstraße im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge". Vergrößern
    Alpinist Stephan Keck und Ex-Radprofi Gerrit Glomser (in rot) auf der Grossglockner-Hochalpenstraße im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge".
    Fotoquelle: ServusTV / Anna Zora
  • Alpinist Vittorio Messini und Bergführer Toni Glieber - Kals am Grossglockner im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge". Vergrößern
    Alpinist Vittorio Messini und Bergführer Toni Glieber - Kals am Grossglockner im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge".
    Fotoquelle: ServusTV / Katrin Pischounig
  • Kameramann Guenther Goeberl
im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge". Vergrößern
    Kameramann Guenther Goeberl im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge".
    Fotoquelle: ServusTV / Anna Zora
  • Dreh Reenactment Erstbesteigung Grossglockner in Heiligenblut am Grossglockner im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge". Vergrößern
    Dreh Reenactment Erstbesteigung Grossglockner in Heiligenblut am Grossglockner im Zuge der Dreharbeiten fuer ServusTV's "Bergwelten - Grossglockner - Berg der Berge".
    Fotoquelle: ServusTV / Katrin Pischounig
Report, Alpinismus
Bergwelten

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2016
Servus TV
Mo., 18.06.
21:15 - 22:15
Der Großglockner - Berg der Berge


Seit der Erstbesteigung im Jahr 1800 spielt der Großglockner eine wichtige Rolle in der Entwicklung des Alpinismus. Bis heute ist er von großer Bedeutung für den Fremdenverkehr in der Region und mit über 5000 Gipfelbesteigungen pro Jahr ein beliebtes Ziel von Bergsteigern oder anderen Sportlern. Zu Fuss, per Rad oder mit den Schneefräsen bei der Winterräumung machen wir uns auf den Weg zum höchsten Gipfel Österreichs.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sport1 Teleshopping

Teleshopping Nacht

Report | 22.06.2018 | 04:05 - 04:20 Uhr (noch 8 Min.)
2.99/50607
Lesermeinung
3sat Manche Almwege über den Tauernhauptkamm folgen auch heute noch antiken Römerstraßen oder mittelalterlichen Säumerpfaden.

Die Wiege des Alpinismus - Vom Ankogel auf die Berge der Welt

Report | 23.06.2018 | 09:55 - 10:45 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Bergauf-Bergab

Bergauf-Bergab

Report | 24.06.2018 | 18:45 - 19:15 Uhr
3.15/5026
Lesermeinung
News
Frank Rosin darf in seiner neuen Koch-Show wieder selbst den Kochlöffel schwingen. Und hoffentlich auch die Pfunde purzeln lassen - sonst wird's nichts mit dem Finaleinzug.

Frank Rosin bekommt eine weitere Show im Programm von kabel eins: Der Sternekoch stellt sich in "Ros…  Mehr

Bildersatter Sündenpfuhl des Jahres 1929: Deutschlands teuerste Serie "Babylon Berlin" feiert nun ihre Free-TV-Premiere.

Der Termin für die Free-TV-Premiere von Tom Tykwers Serie "Babylon Berlin"steht fest: Das Erste zeug…  Mehr

ProSieben zeigt ab Winter das US-Format "Masters of Dance" auf einem Sendeplatz am Donnerstagabend.

RTL hat "Let's Dance", ProSieben künftig "Master of Dance": Der Münchener Sender hat die Rechte an d…  Mehr

Matthias Killing moderiert seit 2009 das "SAT.1-Frühstücksfernsehen". Nun springt er für den Sender auch bei "Fort Boyard" ein.

Die Abenteuershow "Fort Boyard" feiert voraussichtlich schon im Herbst ihr TV-Comeback bei Sat.1. Mo…  Mehr

Günther Jauch (links), Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk dürfen die neue RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" moderieren. Allerdings erfahren sie immer erst am Anfang jeder neuen Folge, wer das Moderatoren-Ruder übernimmt.

Die RTL Mediengruppe hat auf den Screenforce Days in Köln ihren Plan für die kommende TV-Saison vorg…  Mehr