Bericht aus Berlin

Report, Politik
Bericht aus Berlin

Infos
Produktionsland
D
ARD
So., 16.09.
18:30 - 18:49


Das Politikmagazin wird aus dem Hauptstadtstudio gesendet und widmet sich den aktuellen Entwicklungen der Bundespolitik. Mit dem Umzug der Regierung wurde die Sendung "Bericht aus Bonn" abgelöst.

Thema:

Kann Europa mehr als nur Abschotten und Abschieben?

Sie könnten unterschiedlicher nicht sein. Am Sonntag besucht der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz Angela Merkel in Berlin. Die beiden bereiten das Treffen von Europas Staats- und Regierungschefs in Salzburg am Mittwoch vor. Dort sollen wieder einmal gemeinsame Lösungen in der Migrationspolitik gesucht werden. Das gelingt seit Jahren nicht. Auch der Juni-Gipfel brachte zwar neue Beschlüsse für sogenannte Ausschiffungsplattformen oder Asylzentren innerhalb der EU. Doch all das droht zu scheitern, weil sich die Staaten nicht auf eine solidarische Verteilung von Flüchtlingen einigen können. Muss jetzt eine kleine Gruppe voran gehen? Wer wäre dazu bereit, wenn gleichzeitig die Angst vor innenpolitischen Problemen groß ist? Und welche Rolle kann die deutsche Kanzlerin spielen? Ariane Reimers geht diesen Fragen nach.
Tina Hassel spricht darüber mit dem FDP-Vorsitzenden Christian Lindner

Handeln gegen Antisemitismus - aber wie?

Uwe Dziuballa muss sich nach dem Angriff auf sein jüdisches Restaurant "Schalom" in Chemnitz auch noch Vorwürfe anhören. Er habe den Überfall nur aus Werbegründen erfunden. Auch er überlegt mittlerweile, ob er noch die Kippa öffentlich tragen wird. Dziuballa wünscht sich, dass mehr Menschen Gesicht zeigen und dass die Zivilgesellschaft aufsteht. "Es ist fünf nach zwölf", sagt Josef Schuster, der Präsident des Zentralrats der Juden. Welche Folgen haben die jüngsten Übergriffe für das jüdische Leben in Deutschland? Was muss die Politik jetzt ganz konkret tun? Tamara Anthony befragt dazu unter anderem Felix Klein, den Antisemitismusbeauftragten der Bundesregierung.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Ute Wellstein und Jens Kölker führen durch die Sendung.

#hrWAHL - Reden wir über Bildung

Report | 26.09.2018 | 21:00 - 22:30 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Kontrovers - Das Politikmagazin

Kontrovers

Report | 26.09.2018 | 21:15 - 22:00 Uhr
3.06/5017
Lesermeinung
News
TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr

Lars Steinhöfel (links) und Dominik Schmitt sind seit einem Jahr ein Paar.

"Unter uns"-Fans kennen Lars Steinhöfel als "Easy". Nun hat der Schauspieler bei Instagram sein priv…  Mehr

Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr