Bericht vom Parteitag Bündnis 90/Die Grünen
Info, Zeitgeschehen • 23.11.2020 • 00:35 - 00:50
Lesermeinung
Vergrößern
Originaltitel
Bericht vom Parteitag der Grünen
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
Info, Zeitgeschehen

Bericht vom Parteitag Bündnis 90/Die Grünen

Die Grünen sprechen ihr Ziel offen aus: Sie wollen regieren, sie wollen an die Macht. Doch der Kurs gefällt nicht allen. Alte Anhänger brechen weg, die Jugend rebelliert: Vielen Mitgliedern sind die Grünen nicht mehr radikal genug. Der Autobahnbau in Hessen stellt die Partei auf die Probe. In Baden-Württemberg könnte die neu gegründete Klimaliste die Regierungsmehrheit bei den Landtagswahlen 2021 gefährden. Während der Coronakrise wurde es stiller um das Thema Klimaschutz. Was bleibt in der Pandemie vom Kernanliegen, der ökologischen Transformation, übrig? Auf dem digitalen Parteitag will die Partei ein neues Grundsatzprogramm diskutieren und beschließen. Die Themen reichen vom Klimaschutz über Bürgerbeteiligung bis zum Umgang mit Gentechnik. Die Grünen wollen ein Angebot für breite Bevölkerungsschichten sein. Vielen gelten sie jedoch noch immer als Partei der großstädtischen Gutverdiener. Über das Treffen im Berliner Tempodrom berichtet Das Erste im 15-minütigen "Bericht vom Parteitag von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN" in der Nacht von Sonntag, 22. November 2020, auf Montag um 0:35 Uhr. Als Gesprächsgast stellt sich Annalena Baerbock den Fragen von Tina Hassel, Studioleiterin und Chefredakteurin Fernsehen im ARD-Hauptstadtstudio. Die Sendung ist eine Produktion des ARD-Hauptstadtstudios und wird im ARD Text auf Seite 150 für gehörlose und schwerhörige Zuschauerinnen und Zuschauer live untertitelt.
top stars
Das beste aus dem magazin
Die Sonderbriefmarke zum 50. Tatort-Jubiläum zeigt das bekannte Bild des auf eine Person gerichteten Fadenkreuzes aus dem Vorspann.
News

Zu gewinnen: Tatort-Sonderbriefmarken und Tatort-Taschenbücher

Walt Disneys "Lustiges Taschenbuch" gratuliert der ARD-Fernsehreihe Tatort auf eine ganz besondere Weise zum 50. Jubiläum und auch die Deutsche Post ehrt die Krimi-Reihe mit einer eigenen Sonderbriefmarke. Sie können beides gewinnen.
Gesundheit Anzeige

Atemaussetzer in der Nacht: Was ist eine obstruktive Schlafapnoe?

Die obstruktive Schlafapnoe ist eine Erkrankung, die rund vier Millionen Menschen in Deutschland betrifft.
Dr. Andreas Hagemann ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Ärztlicher Direktor der Röher Parkklinik (Privatklinik) in Eschweiler bei Aachen.
Gesundheit

Jobverlust kann zu Doppeldepression führen

Wenn zu einer chronischen Niedergeschlagenheit eine akute depressive Episode hinzukommt – beispielsweise ausgelöst durch Jobverlust oder andere einschneidende Ereignisse – kann eine "Doppeldepression" entstehen.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Wer braucht Nahrungsergänzungsmittel?

Immer wieder stellen mir Patientinnen und Patienten Fragen zur Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Meine Antwort ist meist dieselbe.
Dr. Melanie Ahaus ist niedergelassene Kinder- und Jugendärztin in Leipzig und Sprecherin des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte in Sachsen.
Gesundheit

Wie viel Bildschirmzeit für Kinder?

Fast jeden Tag klagen mir Eltern ihr Leid: "Unser Kind hängt von morgens bis abends am Handy – und zwischendurch daddelt es am Computer."
Tomaten enthalten viel Magnesium.
Gesundheit

Richtige Ernährung gegen Muskelkater

Kalziumhaltige Milchprodukte wie Joghurt stärken nicht nur die Knochen, sondern auch die Regeneration der Muskeln. Auch Tomaten wirken Wunder, denn sie enthalten viel Magnesium, das für den Regenerationsprozess der Muskeln sehr nützlich ist.