Berlin Berlin

Report, Zeitgeschichte
Berlin Berlin

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Mi., 06.02.
07:00 - 07:45
Schmuggler, Mörder und Mafiosi


Die Dokumentation blickt auf die Geschichte des Verbrechens, der Gauner, Schieber und Spekulanten - die dunkle Seite hinter der Fassade. Berlin als Hochburg des Verbrechens: Es beginnt mit den turbulenten 1920er Jahren - Berlin hat den Ruf eines "Sündenpfuhls". Massenmorde verunsichern dann die Berliner in der Zeit der Nazidiktatur. Jugendgangs machen sich in den 1950ern breit. Hinter jeder Verbrechergeschichte, jedem Kriminalfall steckt auch ein persönliches Schicksal: aufrührend, spannend und einzigartig, jedoch immer auch ein Teil der Metropole Berlin. Die Dokumentationsreihe "Berlin Berlin" bietet einen Blick auf die jüngere Geschichte, auf das Gestern und Heute einer unnachahmlichen Stadt. Die Kombination aus Archivmaterial, prominenten Zeitzeugen und Experten lässt ein spannungsreiches und vielseitiges Bild der deutschen Metropole im 20. und 21. Jahrhundert entstehen. Jede der Folgen widmet sich dabei einem speziellen Thema, blickt also durch diese fokussierte Brille auf die Berliner Geschichte der vergangenen 100 Jahre.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Geschichtslehrerin Anna Schüller hat in unzähligen Stunden über die Vergangenheit von Sachsenburg recherchiert: Sie stieß auf Hunderte Namen - von Opfern und Tätern. Sie setzt sich seit Jahren dafür ein, dass Sachsenburg eine Gedenkstätte bekommt.

Sachsenburg - das vergessene KZ

Report | 29.01.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Das Bundesverfassungsgericht (BVG) hat die Fristenregelung (straffreie Abtreibung in den ersten zwölf Wochen der Schwangerschaft), die im Zuge der Reform des Abtreibungsparagraphens 218 eingeführt werden sollte, für verfassungswidrig erklärt, hier Demonstrationen gegen das Urteil in Karlsruhe, 25.02.1975

Die verrückten 70er - Das wilde Jahrzehnt der Deutschen

Report | 02.02.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Deutsches Nationaltheater Weimar; Tagungsort der Nationalversammlung 1919

Weimar 1919 - Wiege und Bahre der Demokratie

Report | 05.02.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sandra Bullocks Netflix-Film "Bird Box" haben sich bereits über 80 Millionen Menschen angeschaut.

Der Netflix-Film "Bird Box" mit Sandra Bullock in der Hauptrolle wurde zum weltweiten Erfolg. Nun wi…  Mehr

Er ist das Siegen gewohnt: Tom Brady, Star-Quarterback der New England Patriots.

Die Entscheidung, sich die Rechte für NFL und Super Bowl zu sichern, zahlt sich für ProSieben voll a…  Mehr

Alfonso Cuarón wurde für "Roma" für einen Oscar als bester Regisseur geehrt - zusammen mit vier weiteren Männern.

Während Hollywood über die Oscar-Nominierungen debattiert, beziehen die Vereinten Nationen Stellung:…  Mehr

Billy McFarland (rechts) und der Rapper Ja Rule wissen, wie Hochglanz-Hochstapelei in den sozialen Medien von heute aussehen muss.

Bei Instagram wird ein Festival angekündigt. Tausende Menschen kaufen sich Tickets und fliegen auf d…  Mehr

Mary-Louise Parker überzeugte schon im ersten Teil als überdrehte, aber selbstbewusste Sarah an der Seite von Frank (Bruce Willis). In "R.E.D. 2" ist sie noch witziger, sympathischer - und süßer.

In der Fortsetzung des Überraschungserfolgs wird nicht nur um die Welt gejettet, sondern an den aufr…  Mehr