Berlin Live: Peter Bjorn and John

  • Das schwedische Trio Peter Bjorn and John Vergrößern
    Das schwedische Trio Peter Bjorn and John
    Fotoquelle: ARTE D
  • Berlin Live präsentiert diesmal einen ganz besonderen Leckerbissen: Peter Bjorn and John sind nach fünfjähriger Abwesenheit wieder zurück. Vergrößern
    Berlin Live präsentiert diesmal einen ganz besonderen Leckerbissen: Peter Bjorn and John sind nach fünfjähriger Abwesenheit wieder zurück.
    Fotoquelle: ARTE D
  • John Eriksson von Peter Bjorn and John auf der Bühne von Berlin Live Vergrößern
    John Eriksson von Peter Bjorn and John auf der Bühne von Berlin Live
    Fotoquelle: ARTE D
  • Ihr poppiger Indie-Rock und ihre tiefgehenden Texte sind mitreißend und gehen sofort ins Ohr: Laura Pergolizzi, besser bekannt als LP, bei Berlin Live. Vergrößern
    Ihr poppiger Indie-Rock und ihre tiefgehenden Texte sind mitreißend und gehen sofort ins Ohr: Laura Pergolizzi, besser bekannt als LP, bei Berlin Live.
    Fotoquelle: ARTE D
Musik, Rock und Pop
Berlin Live: Peter Bjorn and John

Infos
Synchronfassung, ARTE+7 Homepage: videos.arte.tv, Die Sendung ist auch auf ARTE Concert zu sehen unter: concert.arte.tv
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
arte
Fr., 21.04.
23:25 - 00:25


Fünf Jahre mussten sich Fans und Kritiker bis zur Veröffentlichung von "Breakin' Point" gedulden, dem siebten Studioalbum von Peter Bjorn and John. Das schwedische Trio hat in den vergangenen Jahren jedoch nicht auf der faulen Haut gelegen: Sie gründeten mit anderen Künstlern ihr eigenes Label INGRID und arbeiteten mit hochkarätigen Musikern wie Lykke Li und Franz Ferdinand zusammen. Seit ihrer Gründung vor mehr als 15 Jahren hat sich die Band musikalisch stets weiterentwickelt, ist ihrem Stil dabei aber immer treu geblieben. Die drei Freunde, die sich bereits seit ihrer Kindheit kennen und die Liebe zur Popmusik der 60er teilen, schwören auf eingängige Indie-Pop-Melodien und lassen dabei immer wieder Anleihen aus Psychedelic - und Indie-Rock einfließen - und begeistern damit das Publikum. Da ist es kein Wunder, dass "Berlin Live" die Meister des poppigen Indie-Rocks zu sich auf die Bühne holt. Ein ganz besonderes Highlight, nicht nur für Fans.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Jo Schück

zdf@bauhaus - Live-Musik mit Fehlfarben

Musik | 30.04.2017 | 04:55 - 05:55 Uhr
4.56/5018
Lesermeinung
WDR Daniel Davies von der Gruppe "Wolf People"

Rockpalast - Wolf People

Musik | 01.05.2017 | 00:20 - 00:50 Uhr
3.29/507
Lesermeinung
3sat Logo der 3sat-Sendung "pop around the clock".

Eric Clapton: Live in San Diego

Musik | 01.05.2017 | 07:10 - 08:10 Uhr
0/500
Lesermeinung
News
Susi Kentikian und Robert Beitsch sind in der sechsten Folge von "Let's Dance" ausgeschieden.
<p>Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei <a href="http://www.rtl.de/cms/sendungen/lets-dance.html" target="_blank" rel="nofollow">RTL.de</a>.</p>

Jubiläum für "Let's Dance": In der zehnten Staffel der RTL-Show treten prominente Kandidatinnen und […] mehr

Kriminalhauptkommissar Ivo Batic (Miroslav Nemec) wurde angeschossen.

Für Leitmayr und Batic wird die Aufklärung eines alten Falls zur Zerreißprobe. mehr

Steigen in den Ring: Anthony Joshua und Wladimir Klitschko.

Jung gegen alt oder auch Anthony Joshua gegen Wladimir Klitschko: Wenn der 27-jährige Brite am Samst[…] mehr

Channing Tatum in der Rolle des Agent Tequila in "Kingsman 2: The Golden Circle".

Mit "Kingsman: The Secret Service" hat Regisseur Matthew Vaughn im Frühjahr 2015 ein actionreiches S[…] mehr

Steht im Finale von "Das große Backen – Promispezial": Ralph Morgenstern, hier mit Moderatorin Enie van de Meiklokjes.

Es war die letzte Chance, sich für das Finale der Sat.1-Show "Das große Backen – Promispezial" zu qu[…] mehr