Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt

  • Das Jahr 1965 - sowjetische Kampfflugzeuge donnern über West-Berlin, die DDR verschärft die Zensur und prominente Gäste beehren Berlin in Ost wie West. Eine Berlin-Chronik der Superlative: 30 Folgen, Jahr für Jahr erzählt, von 1961, dem Jahr des Mauerbaus, bis 1990, dem Jahr der Wiedervereinigung. - Zirkus Althoff in West-Berlin Vergrößern
    Das Jahr 1965 - sowjetische Kampfflugzeuge donnern über West-Berlin, die DDR verschärft die Zensur und prominente Gäste beehren Berlin in Ost wie West. Eine Berlin-Chronik der Superlative: 30 Folgen, Jahr für Jahr erzählt, von 1961, dem Jahr des Mauerbaus, bis 1990, dem Jahr der Wiedervereinigung. - Zirkus Althoff in West-Berlin
    Fotoquelle: rbb
  • Das Jahr 1965 - sowjetische Kampfflugzeuge donnern über West-Berlin, die DDR verschärft die Zensur und prominente Gäste beehren Berlin in Ost wie West. Eine Berlin-Chronik der Superlative: 30 Folgen, Jahr für Jahr erzählt, von 1961, dem Jahr des Mauerbaus, bis 1990, dem Jahr der Wiedervereinigung. - Zirkus Althoff in West-Berlin Vergrößern
    Das Jahr 1965 - sowjetische Kampfflugzeuge donnern über West-Berlin, die DDR verschärft die Zensur und prominente Gäste beehren Berlin in Ost wie West. Eine Berlin-Chronik der Superlative: 30 Folgen, Jahr für Jahr erzählt, von 1961, dem Jahr des Mauerbaus, bis 1990, dem Jahr der Wiedervereinigung. - Zirkus Althoff in West-Berlin
    Fotoquelle: rbb
  • Das Jahr 1965 - sowjetische Kampfflugzeuge donnern über West-Berlin, die DDR verschärft die Zensur und prominente Gäste beehren Berlin in Ost wie West. Eine Berlin-Chronik der Superlative: 30 Folgen, Jahr für Jahr erzählt, von 1961, dem Jahr des Mauerbaus, bis 1990, dem Jahr der Wiedervereinigung. - Konzert der Rolling Stones in der Waldbühne am 15.09.1965 Vergrößern
    Das Jahr 1965 - sowjetische Kampfflugzeuge donnern über West-Berlin, die DDR verschärft die Zensur und prominente Gäste beehren Berlin in Ost wie West. Eine Berlin-Chronik der Superlative: 30 Folgen, Jahr für Jahr erzählt, von 1961, dem Jahr des Mauerbaus, bis 1990, dem Jahr der Wiedervereinigung. - Konzert der Rolling Stones in der Waldbühne am 15.09.1965
    Fotoquelle: rbb
  • Das Jahr 1965 - sowjetische Kampfflugzeuge donnern über West-Berlin, die DDR verschärft die Zensur und prominente Gäste beehren Berlin in Ost wie West. Eine Berlin-Chronik der Superlative: 30 Folgen, Jahr für Jahr erzählt, von 1961, dem Jahr des Mauerbaus, bis 1990, dem Jahr der Wiedervereinigung. - Louis Armstrong auf DDR-Tournee Vergrößern
    Das Jahr 1965 - sowjetische Kampfflugzeuge donnern über West-Berlin, die DDR verschärft die Zensur und prominente Gäste beehren Berlin in Ost wie West. Eine Berlin-Chronik der Superlative: 30 Folgen, Jahr für Jahr erzählt, von 1961, dem Jahr des Mauerbaus, bis 1990, dem Jahr der Wiedervereinigung. - Louis Armstrong auf DDR-Tournee
    Fotoquelle: rbb
  • Das Jahr 1965 - sowjetische Kampfflugzeuge donnern über West-Berlin, die DDR verschärft die Zensur und prominente Gäste beehren Berlin in Ost wie West. Eine Berlin-Chronik der Superlative: 30 Folgen, Jahr für Jahr erzählt, von 1961, dem Jahr des Mauerbaus, bis 1990, dem Jahr der Wiedervereinigung. - Konzert der Rolling Stones in der Waldbühne am 15.09.1965 Vergrößern
    Das Jahr 1965 - sowjetische Kampfflugzeuge donnern über West-Berlin, die DDR verschärft die Zensur und prominente Gäste beehren Berlin in Ost wie West. Eine Berlin-Chronik der Superlative: 30 Folgen, Jahr für Jahr erzählt, von 1961, dem Jahr des Mauerbaus, bis 1990, dem Jahr der Wiedervereinigung. - Konzert der Rolling Stones in der Waldbühne am 15.09.1965
    Fotoquelle: rbb
  • Das Jahr 1965 - sowjetische Kampfflugzeuge donnern über West-Berlin, die DDR verschärft die Zensur und prominente Gäste beehren Berlin in Ost wie West. Eine Berlin-Chronik der Superlative: 30 Folgen, Jahr für Jahr erzählt, von 1961, dem Jahr des Mauerbaus, bis 1990, dem Jahr der Wiedervereinigung. - Louis Armstrong auf DDR-Tournee Vergrößern
    Das Jahr 1965 - sowjetische Kampfflugzeuge donnern über West-Berlin, die DDR verschärft die Zensur und prominente Gäste beehren Berlin in Ost wie West. Eine Berlin-Chronik der Superlative: 30 Folgen, Jahr für Jahr erzählt, von 1961, dem Jahr des Mauerbaus, bis 1990, dem Jahr der Wiedervereinigung. - Louis Armstrong auf DDR-Tournee
    Fotoquelle: rbb
  • Das Jahr 1965 - sowjetische Kampfflugzeuge donnern über West-Berlin, die DDR verschärft die Zensur und prominente Gäste beehren Berlin in Ost wie West. Eine Berlin-Chronik der Superlative: 30 Folgen, Jahr für Jahr erzählt, von 1961, dem Jahr des Mauerbaus, bis 1990, dem Jahr der Wiedervereinigung. - Beat in Berlin Ost und West Vergrößern
    Das Jahr 1965 - sowjetische Kampfflugzeuge donnern über West-Berlin, die DDR verschärft die Zensur und prominente Gäste beehren Berlin in Ost wie West. Eine Berlin-Chronik der Superlative: 30 Folgen, Jahr für Jahr erzählt, von 1961, dem Jahr des Mauerbaus, bis 1990, dem Jahr der Wiedervereinigung. - Beat in Berlin Ost und West
    Fotoquelle: rbb
  • Das Jahr 1965 - sowjetische Kampfflugzeuge donnern über West-Berlin, die DDR verschärft die Zensur und prominente Gäste beehren Berlin in Ost wie West. Eine Berlin-Chronik der Superlative: 30 Folgen, Jahr für Jahr erzählt, von 1961, dem Jahr des Mauerbaus, bis 1990, dem Jahr der Wiedervereinigung. - Beat in Berlin Ost und West Vergrößern
    Das Jahr 1965 - sowjetische Kampfflugzeuge donnern über West-Berlin, die DDR verschärft die Zensur und prominente Gäste beehren Berlin in Ost wie West. Eine Berlin-Chronik der Superlative: 30 Folgen, Jahr für Jahr erzählt, von 1961, dem Jahr des Mauerbaus, bis 1990, dem Jahr der Wiedervereinigung. - Beat in Berlin Ost und West
    Fotoquelle: rbb
  • Das Jahr 1965 - sowjetische Kampfflugzeuge donnern über West-Berlin, die DDR verschärft die Zensur und prominente Gäste beehren Berlin in Ost wie West. Eine Berlin-Chronik der Superlative: 30 Folgen, Jahr für Jahr erzählt, von 1961, dem Jahr des Mauerbaus, bis 1990, dem Jahr der Wiedervereinigung. - Zirkus Althoff in West-Berlin Vergrößern
    Das Jahr 1965 - sowjetische Kampfflugzeuge donnern über West-Berlin, die DDR verschärft die Zensur und prominente Gäste beehren Berlin in Ost wie West. Eine Berlin-Chronik der Superlative: 30 Folgen, Jahr für Jahr erzählt, von 1961, dem Jahr des Mauerbaus, bis 1990, dem Jahr der Wiedervereinigung. - Zirkus Althoff in West-Berlin
    Fotoquelle: rbb
Report, Zeitgeschichte
Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt

Infos
Foto
Produktionsland
Deutschland
RBB
Sa., 01.12.
20:15 - 21:45
Das Jahr 1965


1965 ist ein Jahr mit äußerst prominenten Gästen: Louis Armstrong besucht den Osten der Stadt. Sein Begleiter - der Musik-Journalist und größte Jazz-Kenner der DDR - Karlheinz Drechsel, erinnert sich an das legendäre Konzert im Friedrichstadtpalast. Die Queen besucht West-Berlin und im Ost-Teil wünscht sich die Schülerin Gisela Tatsch-Daust vor dem Bildschirm in eine andere Welt. Musiker Olaf Leitner spielt mit seiner Band als Vorgruppe der Rolling Stones und erlebt, wie Stones-Fans die Berliner Waldbühne in Trümmer legen. Doch auch die Politik steht nicht still: Sowjetische Kampfflugzeuge donnern über West-Berlin und auf dem "Kahlschlag"-Plenum des ZK der SED werden zahlreiche Bücher, Theaterstücke und Filme verboten, die dem Einfluss des westlichen Zeitgeistes zugeschrieben werden. Kaum eine Stadt hat eine so spannende Geschichte wie Berlin. Auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges wird im August 1961 die Mauer errichtet. 28 Jahre teilt sie die politischen Systeme und die Menschen in Ost und West.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Tiere auf dem Land - Erinnerungen an das Dorfleben im Südwesten

Tiere auf dem Land - Erinnerungen an das Dorfleben im Südwesten

Report | 01.12.2018 | 06:15 - 07:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Winter auf dem Land

Winter auf dem Land - Erinnerungen ans Dorfleben im Südwesten

Report | 02.12.2018 | 08:45 - 09:30 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Logo "ZDF-History".

Die großen Mauern der Geschichte

Report | 03.12.2018 | 14:45 - 15:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr