Bernard und Bianca - Die Mäusepolizei

  • Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten. Vergrößern
    Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten.
    Fotoquelle: Disney
  • Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten. Vergrößern
    Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten.
    Fotoquelle: Disney
  • Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten. Vergrößern
    Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten.
    Fotoquelle: Disney
  • Eine Flaschenpost alarmiert die internationale Rettungsgesellschaft, zu der auch die vornehme Mäusedame Bianca gehört. Der Hilferuf stammt von der kleinen Penny, die von der skrupelosen Madame Medusa aus einem Waisenhaus entführt wurde. Ohne zu zögern, startet die mutige Bianca zu einer Rettungsaktion, auf die sie der schüchterne Mäuserich Bernard begleitet. Eine heiße Spur führt die beiden in die unheimlichen Sümpfe der Teufelsbucht... Vergrößern
    Eine Flaschenpost alarmiert die internationale Rettungsgesellschaft, zu der auch die vornehme Mäusedame Bianca gehört. Der Hilferuf stammt von der kleinen Penny, die von der skrupelosen Madame Medusa aus einem Waisenhaus entführt wurde. Ohne zu zögern, startet die mutige Bianca zu einer Rettungsaktion, auf die sie der schüchterne Mäuserich Bernard begleitet. Eine heiße Spur führt die beiden in die unheimlichen Sümpfe der Teufelsbucht...
    Fotoquelle: Disney
  • Eine Flaschenpost alarmiert die internationale Rettungsgesellschaft, zu der auch die vornehme Mäusedame Bianca gehört. Der Hilferuf stammt von der kleinen Penny, die von der skrupelosen Madame Medusa aus einem Waisenhaus entführt wurde. Ohne zu zögern, startet die mutige Bianca zu einer Rettungsaktion, auf die sie der schüchterne Mäuserich Bernard begleitet. Eine heiße Spur führt die beiden in die unheimlichen Sümpfe der Teufelsbucht... Vergrößern
    Eine Flaschenpost alarmiert die internationale Rettungsgesellschaft, zu der auch die vornehme Mäusedame Bianca gehört. Der Hilferuf stammt von der kleinen Penny, die von der skrupelosen Madame Medusa aus einem Waisenhaus entführt wurde. Ohne zu zögern, startet die mutige Bianca zu einer Rettungsaktion, auf die sie der schüchterne Mäuserich Bernard begleitet. Eine heiße Spur führt die beiden in die unheimlichen Sümpfe der Teufelsbucht...
    Fotoquelle: Disney
  • Eine Flaschenpost alarmiert die internationale Rettungsgesellschaft, zu der auch die vornehme Mäusedame Bianca gehört. Der Hilferuf stammt von der kleinen Penny, die von der skrupelosen Madame Medusa aus einem Waisenhaus entführt wurde. Ohne zu zögern, startet die mutige Bianca zu einer Rettungsaktion, auf die sie der schüchterne Mäuserich Bernard begleitet. Eine heiße Spur führt die beiden in die unheimlichen Sümpfe der Teufelsbucht... Vergrößern
    Eine Flaschenpost alarmiert die internationale Rettungsgesellschaft, zu der auch die vornehme Mäusedame Bianca gehört. Der Hilferuf stammt von der kleinen Penny, die von der skrupelosen Madame Medusa aus einem Waisenhaus entführt wurde. Ohne zu zögern, startet die mutige Bianca zu einer Rettungsaktion, auf die sie der schüchterne Mäuserich Bernard begleitet. Eine heiße Spur führt die beiden in die unheimlichen Sümpfe der Teufelsbucht...
    Fotoquelle: Disney
  • Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten. Vergrößern
    Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten.
    Fotoquelle: Disney
  • Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten. Vergrößern
    Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten.
    Fotoquelle: Disney
  • Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten. Vergrößern
    Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten.
    Fotoquelle: Disney
  • Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten. Vergrößern
    Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten.
    Fotoquelle: Disney
  • Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten. Vergrößern
    Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten.
    Fotoquelle: Disney
  • Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten. Vergrößern
    Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten.
    Fotoquelle: Disney
  • Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten. Vergrößern
    Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten.
    Fotoquelle: Disney
  • Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten. Vergrößern
    Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten.
    Fotoquelle: Disney
  • Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten. Vergrößern
    Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten.
    Fotoquelle: Disney
  • Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten. Vergrößern
    Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten.
    Fotoquelle: Disney
  • Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten. Vergrößern
    Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten.
    Fotoquelle: Disney
  • Eine Flaschenpost alarmiert die internationale Rettungsgesellschaft, zu der auch die vornehme Mäusedame Bianca gehört. Der Hilferuf stammt von der kleinen Penny, die von der skrupelosen Madame Medusa aus einem Waisenhaus entführt wurde. Ohne zu zögern, startet die mutige Bianca zu einer Rettungsaktion, auf die sie der schüchterne Mäuserich Bernard begleitet. Eine heiße Spur führt die beiden in die unheimlichen Sümpfe der Teufelsbucht... Vergrößern
    Eine Flaschenpost alarmiert die internationale Rettungsgesellschaft, zu der auch die vornehme Mäusedame Bianca gehört. Der Hilferuf stammt von der kleinen Penny, die von der skrupelosen Madame Medusa aus einem Waisenhaus entführt wurde. Ohne zu zögern, startet die mutige Bianca zu einer Rettungsaktion, auf die sie der schüchterne Mäuserich Bernard begleitet. Eine heiße Spur führt die beiden in die unheimlichen Sümpfe der Teufelsbucht...
    Fotoquelle: Disney
  • Eine Flaschenpost alarmiert die internationale Rettungsgesellschaft, zu der auch die vornehme Mäusedame Bianca gehört. Der Hilferuf stammt von der kleinen Penny, die von der skrupelosen Madame Medusa aus einem Waisenhaus entführt wurde. Ohne zu zögern, startet die mutige Bianca zu einer Rettungsaktion, auf die sie der schüchterne Mäuserich Bernard begleitet. Eine heiße Spur führt die beiden in die unheimlichen Sümpfe der Teufelsbucht... Vergrößern
    Eine Flaschenpost alarmiert die internationale Rettungsgesellschaft, zu der auch die vornehme Mäusedame Bianca gehört. Der Hilferuf stammt von der kleinen Penny, die von der skrupelosen Madame Medusa aus einem Waisenhaus entführt wurde. Ohne zu zögern, startet die mutige Bianca zu einer Rettungsaktion, auf die sie der schüchterne Mäuserich Bernard begleitet. Eine heiße Spur führt die beiden in die unheimlichen Sümpfe der Teufelsbucht...
    Fotoquelle: Disney
  • Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten. Vergrößern
    Die böse Medusa ist auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt. Sie vermutet, dass er in den unterirdischen Grottengängen versteckt ist. Diese sind so eng, dass dort nur ein zierliches Kind hinein passt. Kurzerhand entführt Medusa das Waisenkind Peggy, um ihren furchtbaren Plan umzusetzen. Die kleine Peggy wird auf einem abgelegenen Schiffswrack im Sumpf festgehalten und von zwei Krokodilen bewacht. In ihrer Not ruft sie mit einer Flaschenpost um Hilfe. Diese erreicht die internationale Mäusehilfsorganisation, die sofort ihre besten Mäuse Bernard und Bianca losschickt, um das kleine Mädchen zu retten.
    Fotoquelle: Disney
Spielfilm, Zeichentrickfilm
Bernard und Bianca - Die Mäusepolizei

Infos
[Bild: 16:9]
Originaltitel
The Rescuers
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1977
Kinostart
Mi., 22. Juni 1977
DVD-Start
Do., 22. Januar 2009
Disney Cinemagic
Do., 25.01.
10:45 - 12:00


Eine Flaschenpost alarmiert die internationale Rettungsgesellschaft, zu der auch die Mäusedame Bianca gehört. Der Hilferuf stammt von Penny, die von der skrupelosen Madame Medusa aus einem Waisenhaus entführt wurde. Ohne zu zögern, startet die mutige Bianca zu einer Rettungsaktion, auf die sie der schüchterne Mäuserich Bernard begleitet. Eine heiße Spur führt die beiden in die unheimlichen Sümpfe der Teufelsbucht...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Bernard und Bianca - Die Mäusepolizei" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Sprecher, Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

BR Der kleine Eisbär - Neue Freunde - neue Abenteuer

Der kleine Eisbär, Neue Freunde - neue Abenteuer

Spielfilm | 21.01.2018 | 09:00 - 10:15 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Der junge Architekt Hannes Cremer (Roy Black) findet im Schwarzwald bei der Studentin Renate (Barbara Nielsen) sein Glück.

Schwarzwaldfahrt aus Liebeskummer

Spielfilm | 25.01.2018 | 12:40 - 14:00 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Pepolino und der Schatz der Meerjungfrau

Pepolino und der Schatz der Meerjungfrau

Spielfilm | 28.01.2018 | 08:50 - 10:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Feierabend: Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) an der Wurstbraterei.

Der Jubiläumstatort aus Köln ist eine sehenswerte Dreiecksgeschichte zwischen einem Verdächtigen, ei…  Mehr

Jan Schneider (Fabian Busch), seine Frau Sarah (Maria Simon, links) und Tochter Nora (Athena Strates) im Flüchtlingslager: "Aufbruch ins Ungewisse" dreht die Vorzeichen um.

Was wäre, wenn Europäer nach Afrika fliehen müssten? Ein ARD-Drama dreht die Vorzeichen der Flüchtli…  Mehr

War doch gar nicht so teuer! Liv Lisa Fries und ihre 40 Millionen Euro schwere Serie "Babylon Berlin" kostete das Erste nicht mehr als ein üblicher Fernsehfilm. Wie das geht, verriet nun Christine Strobl, Chefin der ARD-eigenen Produktionsgesellschaft Degeto.

Tom Tykwers Sittenbild "Babylon Berlin", das die deutsche Hauptstadt im Jahr 1929 zeigt, läuft im He…  Mehr

Im "Playboy" war sie schon nackt, jetzt zieht sich Cathy Lugner auch fürs Fernsehen aus.

Cathy Lugner zieht sich für eine RTL-II-Show aus. Und hofft so, neue Erkenntnisse zu gewinnen.  Mehr

Til Schweiger nimmt als Kommissar Nick Tschiller seinen "Tatort"-Dienst wieder auf. Jedoch soll erst im Februar oder März 2019 eine neue Folge - mit frischem Kreativteam - gedreht werden.

Eoin Moore ("Polizeiruf 110" aus Rostock) übernimmt den "Tatort" mit Til Schweiger. Kommt es zur inh…  Mehr