Berüchtigte Geheimbünde - Die Bruderschaft von Zion

Report, Dokumentation
Berüchtigte Geheimbünde - Die Bruderschaft von Zion

Infos
Originaltitel
Inside Secret Societies 102 - The Priory of Sion
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2016
n-tv
So., 01.07.
03:55 - 04:35


Die Bruderschaft von Zion ist ein sagenumwobener Geheimbund, der angeblich seit dem 12. Jahrhundert besteht. Doch was hat die Organisation mit der Realität zu tun und was mit Dan Browns Buch 'Der Da Vinci Code'? Was bezwecken die Mitglieder? Die Dokumentation lässt zwei Angehörige der Bruderschaft zu Wort kommen. Sie sprechen über ihre Geheimnisse, ihre Rolle in der Neuzeit und geben einen einzigartigen Einblick in ihren Bund.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Als personifiziertes Europa blickt Emaline Delapaix aus dem Jahr 2065 in unsere Gegenwart.

Helden der Zukunft - Ein Blick zurück

Report | 01.07.2018 | 02:15 - 03:10 Uhr
4/501
Lesermeinung
arte HRVP Federica Mogherini (Mi.) mit der militärischen Führungsriege der "Operation Sophia"

Operation Europa - Mogherini und ihr Masterplan

Report | 01.07.2018 | 03:10 - 04:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
arte Im Louvre wird im September 2015 die Ausstellung ãEine kurze Geschichte der ZukunftÒ eršffnet, die vom heutigen Standpunkt aus die Vergangenheit erzŠhlen und dabei das Zukunftspotenzial der Geschichte aufzeigen will.

Der Blick in die Zukunft

Report | 01.07.2018 | 05:05 - 06:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Frank Rosin darf in seiner neuen Koch-Show wieder selbst den Kochlöffel schwingen. Und hoffentlich auch die Pfunde purzeln lassen - sonst wird's nichts mit dem Finaleinzug.

Frank Rosin bekommt eine weitere Show im Programm von kabel eins: Der Sternekoch stellt sich in "Ros…  Mehr

Bildersatter Sündenpfuhl des Jahres 1929: Deutschlands teuerste Serie "Babylon Berlin" feiert nun ihre Free-TV-Premiere.

Der Termin für die Free-TV-Premiere von Tom Tykwers Serie "Babylon Berlin"steht fest: Das Erste zeug…  Mehr

ProSieben zeigt ab Winter das US-Format "Masters of Dance" auf einem Sendeplatz am Donnerstagabend.

RTL hat "Let's Dance", ProSieben künftig "Master of Dance": Der Münchener Sender hat die Rechte an d…  Mehr

Matthias Killing moderiert seit 2009 das "SAT.1-Frühstücksfernsehen". Nun springt er für den Sender auch bei "Fort Boyard" ein.

Die Abenteuershow "Fort Boyard" feiert voraussichtlich schon im Herbst ihr TV-Comeback bei Sat.1. Mo…  Mehr

Günther Jauch (links), Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk dürfen die neue RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" moderieren. Allerdings erfahren sie immer erst am Anfang jeder neuen Folge, wer das Moderatoren-Ruder übernimmt.

Die RTL Mediengruppe hat auf den Screenforce Days in Köln ihren Plan für die kommende TV-Saison vorg…  Mehr