25 Jahre nach ihrer Exmatrikulation setzt die verheiratete Mutter Catrin ihr Medizinstudium fort. Dazu muss sie aus Berlin ins ferne Marburg ziehen, was ihr Mann als Kampfansage missversteht und ihr zunächst Steine in den Weg legt.