Beste Schwestern
Serie, Comedyserie • 10.12.2020 • 16:45 - 17:15
Lesermeinung
Kurt (Oliver Fleischer) verlangt von Eva (Mirja Boes, l.) und Toni (Sina Tkotsch) zu viel für seinen Außenspiegel_
Vergrößern
Eva (Mirja Boes, m.) und Gabriele (Leslie Moltan) spielen heile Familie für den Mitarbeiter des Jugendamtes Herrn Rabe (Marc Ben Puch).
Vergrößern
Toni (Sina Tkotsch, r.) taucht bei Eva (Mirja Boes) unangemeldet aus Ibiza auf und braucht Geld.
Vergrößern
Toni (Sina Tkotsch, r.) wird beim Anblick des Dachzimmers melancholisch. Marie (Laurena Marisol Lehrich) kann das nicht nachvollziehen.
Vergrößern
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
Serie, Comedyserie

Beste Schwestern

Toni hat mal wieder einen neuen Job: Sie verkauft per Telefon Heizdecken. Eva ist fassungslos, dass Toni das Kleingedruckte nicht gelesen hat und Unmengen verkaufen muss, um überhaupt Profit zu machen. Toni lässt sich davon nicht entmutigen. Sie will mit dem verdienten Geld nämlich groß ihren Geburtstag feiern. Eva hat den Geburtstag ihrer Schwester völlig vergessen. Daher improvisiert sie schnell ein Geschenk: Sie wird ihr eine DVD von dem Super-8-Film schenken, der laut Toni "der schönste Tag ihres Lebens" war: Ihr vierter Geburtstag. Als Eva sich den Film genauer ansieht, muss sie feststellen, dass die schöne Erinnerung trügt. Denn ihre Nachbarin, Frau Perlberg, die sich damals immer so nett um sie gekümmert hat, war nicht wirklich gut drauf. Das "Topfschlagen" war eine wütende Zerstörungsorgie, beim "Versteckspiel" wollte Frau Perlberg einen Heulkrampf verbergen und die "Räucherstäbchen" waren ein dicker Joint. Und das alles nur, weil Frau Perlberg einen Nervenzusammenbruch hatte. Eva geht der Sache nach und erfährt die Wahrheit. Frau Perlberg musste just an dem Tag einer unschönen Tatsache ins Auge blicken. Als Eva Toni die wahren Umstände des "schönsten Tags ihres Lebens" erzählt, ist Toni sauer. Sauer auf Eva, die ihr die schönen Erinnerungen genommen hat.
top stars
Das beste aus dem magazin
Ermitteln gemeinsam in Dortmund: der Münchner Kommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) mit seinen
Kollegen Jan Pawlak (Rick Okon), Martina Bönisch (Anna Schudt) und Nora Dalay (Aylin Tezel, v.l.).
News

"Der Tatort ist ein Geschenk"

Der Tatort begeht mit einer aufwendig produzierten Doppelfolge sein 50. Jubiläum. Anlässlich der beiden Folgen, in denen die Dortmunder und Müchner Ermittlerteams zusammen arbeiten, hat prisma mit den Regisseuren der beiden Folgen, Dominik Graf und Pia Strietmann sowie mit den Schauspielern Anna Schudt und Wachtveitl gesprochen.
Pippo Mauro (Emiliano de Martino) findet Unterschlupf in Dortmund, verhält sich hier aber alles andere als ruhig.
News

Die Mafia ist unter uns

Zum 50. Geburtstag der Reihe gönnt die ARD den "Tatort"-Fans die Doppelfolge "In der Famlie". Darin arbeiten die Teams aus Dortmund und München zusammen und müssen sich mit der kalabrischen Mafia, der 'Ndrangheta, auseinandersetzen.
Die Sonderbriefmarke zum 50. Tatort-Jubiläum zeigt das bekannte Bild des auf eine Person gerichteten Fadenkreuzes aus dem Vorspann.
News

Zu gewinnen: Tatort-Sonderbriefmarken und Tatort-Taschenbücher

Walt Disneys "Lustiges Taschenbuch" gratuliert der ARD-Fernsehreihe Tatort auf eine ganz besondere Weise zum 50. Jubiläum und auch die Deutsche Post ehrt die Krimi-Reihe mit einer eigenen Sonderbriefmarke. Sie können beides gewinnen.
Gesundheit Anzeige

Atemaussetzer in der Nacht: Was ist eine obstruktive Schlafapnoe?

Die obstruktive Schlafapnoe ist eine Erkrankung, die rund vier Millionen Menschen in Deutschland betrifft.
Dr. Andreas Hagemann ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Ärztlicher Direktor der Röher Parkklinik (Privatklinik) in Eschweiler bei Aachen.
Gesundheit

Jobverlust kann zu Doppeldepression führen

Wenn zu einer chronischen Niedergeschlagenheit eine akute depressive Episode hinzukommt – beispielsweise ausgelöst durch Jobverlust oder andere einschneidende Ereignisse – kann eine "Doppeldepression" entstehen.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Wer braucht Nahrungsergänzungsmittel?

Immer wieder stellen mir Patientinnen und Patienten Fragen zur Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Meine Antwort ist meist dieselbe.