Bestie Mensch

  • Sévérine (Simone Simon) sitzt im Zug neben Roubaud (Fernand Ledoux), der auf den geeigneten Moment für seinen Mord an Grandmorin wartet. Vergrößern
    Sévérine (Simone Simon) sitzt im Zug neben Roubaud (Fernand Ledoux), der auf den geeigneten Moment für seinen Mord an Grandmorin wartet.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Sévérine (Simone Simon) träumt davon, vor Roubaud zu fliehen, um bei Jacques (Jean Gabin) bleiben zu können. Vergrößern
    Sévérine (Simone Simon) träumt davon, vor Roubaud zu fliehen, um bei Jacques (Jean Gabin) bleiben zu können.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Jacques (Jean Gabin) ist kurz davor, Sévérines (Simone Simon) Wunsch zu erfüllen und Roubaud in der Dunkelheit des Bahnhofs zu töten. Vergrößern
    Jacques (Jean Gabin) ist kurz davor, Sévérines (Simone Simon) Wunsch zu erfüllen und Roubaud in der Dunkelheit des Bahnhofs zu töten.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Roubaud (Fernand Ledoux, li.), Sévérine (Simone Simon, Mi.) und Jaques (Jean Gabin, re.) warten auf ihr Verhör. Vergrößern
    Roubaud (Fernand Ledoux, li.), Sévérine (Simone Simon, Mi.) und Jaques (Jean Gabin, re.) warten auf ihr Verhör.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Jaques (Jean Gabin) verliert bei Flore (Blanchette Brunoy) die Kontrolle und würgt sie. Vergrößern
    Jaques (Jean Gabin) verliert bei Flore (Blanchette Brunoy) die Kontrolle und würgt sie.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Der eifersüchtige Roubaud (Fernand Ledoux) zwingt Sévérine (Simone Simon) dazu, einen Brief an Grandmorin zu schreiben, um ihn in den Zug nach Le Havre zu locken. Vergrößern
    Der eifersüchtige Roubaud (Fernand Ledoux) zwingt Sévérine (Simone Simon) dazu, einen Brief an Grandmorin zu schreiben, um ihn in den Zug nach Le Havre zu locken.
    Fotoquelle: ARTE France
Spielfilm, Drama
Bestie Mensch

Infos
Foto, Synchronfassung, Produktion: Paris Film
Originaltitel
La bête humaine
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
1938
DVD-Start
Do., 16. Oktober 2008
arte
Mi., 07.11.
22:10 - 23:45


Der stellvertretende Bahnhofsvorsteher Roubaud tötet im Zug zwischen Paris und Le Havre den Patenonkel seiner Frau Séverine, nachdem er von einer Affäre der beiden erfahren hat. Einziger Zeuge der Tat ist der Lokomotivführer Jacques Lantier. Um diesen vom Gang zur Polizei abzuhalten und von ihrer Unschuld zu überzeugen, trifft Séverine sich mit ihm auf einen Spaziergang im Park. Jacques ist von ihrem Charme hingerissen und verschweigt im anschließenden Zeugenverhör seine Beobachtungen. Zuhause wird Séverine von ihrem Ehemann bedrängt. Seine Eifersuchtsanfälle sind beängstigend, so dass Jacques sich Sorgen um ihr Wohlergehen macht. Er gesteht Séverine seine Leidenschaft und will, dass sie mit ihm durchbrennt. Doch Séverine glaubt nicht an die Liebe und bietet Jacques zunächst Kameradschaft an. Sie ahnt nichts davon, dass Jacques unter einer mysteriösen Erbkrankheit leidet. Nervöse Anfälle können bei ihm sexuelle Gewalt auslösen - von einem Moment zum anderen kann er zum Triebtäter werden. Während sie viel Zeit zusammen verbringen und sich einander annähern, versucht Roubaud seinen Kummer beim Glücksspiel zu vergessen. Aus der anfänglichen Freundschaft entwickelt sich zwischen Séverine und Jacques eine leidenschaftliche Affäre. Um sich von ihrem verhassten Ehemann zu befreien, überredet Séverine Jacques dazu, Roubaud umzubringen ...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Bestie Mensch" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Die Haushälterin Teta Linek (Annie Rosar, vorne links) besucht während ihrer Pilgerfahrt die Katakomben von Rom.

Der veruntreute Himmel

Spielfilm | 01.11.2018 | 13:50 - 15:30 Uhr
1.25/504
Lesermeinung
3sat Der Leutnant (Claus Clausen) erlebt den Schrecken des Krieges und verfällt mitten im Gefecht dem Wahnsinn.

Westfront 1918

Spielfilm | 07.11.2018 | 22:25 - 23:55 Uhr
Prisma-Redaktion
2/500
Lesermeinung
MDR Romanze in Venedig

Romanze in Venedig

Spielfilm | 18.11.2018 | 15:40 - 17:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sebastians Spielsucht hat ihn in eine tiefe Lebenskrise manövriert.

Eine neue Doku-Reihe auf RTL II porträtiert Menschen in Krisen und will sie unterstützen. Reißerisch…  Mehr

Kim Fischer und Jörg Kachelmann.

Der MDR bringt ein Moderatoren-Duo wieder zusammen. Ab 2019 kehrt Jörg Kachelmann zu "Riverboat" zur…  Mehr

Mit der neuen Daily-Soap "Leben. Lieben. Leipzig" greift RTL II "das hippe Lebensgefühl von Sachsens größter Metropole auf".

Die neue RTL-II-Serie "Leben. Lieben. Leipzig" erzählt vom hippen WG-Dasein in Sachsens größter Metr…  Mehr

Bei der Heim-Weltmeisterschaft 2007 holte das DHB-Team den Titel. Im kommenden Jahr bei der WM in Dänemark und Deutschland will das Team von Bundestrainer Christian Prokop für eine ähnliche Sensation sorgen.

Gute Nachrichten für Sportfans: Die Handball-WM 2019 wird live im Free-TV zu sehen sein. ARD und ZDF…  Mehr

Im August 2018 wurde bei Schauspielerin Selma Blair Multiple Sklerose diagnostiziert. In einem berührenden Instagram-Post meldete sich die 46-Jährige nun zu Wort.

Bei Instagram spricht Selma Blair offen und emotional über ihre Erkrankung. Von ihren Hollywood-Koll…  Mehr