Beutolomäus und der wahre Weihnachtsmann

Auf der Suche nach Schuhen aus der Vergangenheit wagt sich Paule (Cloé Heinrich) zum ersten Mal seit langem wieder in die Eishalle. Vergrößern
Auf der Suche nach Schuhen aus der Vergangenheit wagt sich Paule (Cloé Heinrich) zum ersten Mal seit langem wieder in die Eishalle.
Fotoquelle: KiKA/WunderWerk/Britta Krehl
Serie, Kinderserie
Beutolomäus und der wahre Weihnachtsmann

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
KiKa
Di., 04.12.
18:00 - 18:15
Folge 4, Ein neuer Plan


Ein neuer Plan Beutolomäus hat in Sascha Claus den einzig wahren Weihnachtsmann erkannt. Doch der denkt überhaupt nicht daran, mit Beutolomäus in die Weihnachtswelt zu kommen. Beutolomäus braucht einen Plan, wie er Sascha doch noch umstimmen kann. Im magischen Weihnachtsbuch entdeckt Beutolomäus einen Hinweis auf einen Schuh-Zauber. Seine Freundin, die Fee Rosabella, verrät ihm, welche Zutaten sie dafür benötigen: Schuhe aus Saschas Vergangenheit, aus der Gegenwart und aus der Zukunft. Zusammen mit Saschas Nichte Paule macht sich Beutolomäus daran, die Schuhe zu besorgen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Cem ist aufgeflogen, als er den fiesen Mirko und seine Gang beim Einbruch ins Zolllager beobachtet hat. Als Schweigepfand hat Mirko Cem das Medaillon seiner verstorbenen Mutter weggenommen. Die Pfefferkörner simulieren einen Brand im Schwimmbad, um Mirko und seine Einbrechergang zu überführen und Cems Medaillon zurückzubekommen. Triumphierend ziehen die Pfefferkörner - von links: Jana (Anne-Elena Herzog), Fiete (Julian Paeth), Natascha (Vijessna Ferkic), Cem (Ihsan Ay), Vivi (Aglaja Brix) mit den beschlagnahmten Klamotten an den drei nackten Dieben vorbei.

Die Pfefferkörner - Cem und Rachel

Serie | 17.11.2018 | 08:25 - 08:55 Uhr
3.68/5040
Lesermeinung
ZDF Helen Dorn (Anna Loos) steckt in der Krise: Ihre dramatische Verfolgungsjagd nach einem Verbrecher endet mit zwei Toten - und einer Kugel in ihrer Brust.

TV-Tipps Helen Dorn - Prager Botschaft

Serie | 01.12.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.21/5081
Lesermeinung
ZDF Benni Hornberg (Antoine Monot, Jr., r.) und Leo Oswald (Wanja Mues, l.) sind wieder als unkonventionelles Anwalt-und Detektiv-Ermittler-Duo in Frankfurt am Main am Start: Ein neuer Fall führt die beiden in die Welt der Autoschieber und zu einer Lackiererin, die ihren Chef getötet haben soll.

Ein Fall für zwei - Der blinde Fleck

Serie | 01.12.2018 | 21:45 - 22:45 Uhr
3.69/50118
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr