Nach einer japanischen Legende soll eines Tages der 'Große Weiße Ninja' ins Land kommen. Als Krieger an einem Strand tatsächlich ein kleines, weißes Kind finden, gehen sie davon aus, dass es sich um ebendiese sagenumwobene Fabelgestalt handelt und ziehen den Findling in ihrer Ninja-Schule auf. Allerdings erweist sich der Junge, der auf den Namen Haru getauft wird, vom ersten Augenblick an als extrem tollpatschig. Und auch wenn sein Lehrer sich alle erdenkliche Mühe gibt, kann er Mitschüler Gobei einfach nicht das Wasser reichen. Harus Leben ändert sich jedoch, als er die schöne Amerikanerin Allison Page kennenlernt, in die er sich sofort verliebt. Weil er glaubt, dass sie in Gefahr sei, begleitet er sie nach Beverly Hills, um sie zu beschützen. Gobei reist ihm hinterher, weil Haru die gefährliche Mission niemals alleine bestreiten könnte. Gemeinsam kommen sie schließlich einem Komplott von ungeahntem Ausmaß auf die Schliche.