Bezaubernde Marie

TV-Film, TV-Familienfilm
Bezaubernde Marie

Infos
Originaltitel
Bezaubernde Marie
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2007
Kinostart
Fr., 23. März 2007
MDR
Sa., 25.05.
05:20 - 06:50


Buchhändlerin Marie Meyer hat ein großes Herz. Zu groß, findet ihr treuer Freund und Nachbar Hermann Raabe , der nicht mit ansehen kann, wie die ehemalige Artistin ihre Kunden verwöhnt. Denn dabei macht sie viel zu wenig Umsatz, um die Schulden für den teuren Umbau ihres Lese-Cafés abzahlen zu können. Die Bank gewährt keinen Aufschub mehr und droht mit der Zwangsversteigerung. Ein Lichtstreif am Horizont zeichnet sich ab, als Marie den asthmakranken Tommy Weber kennenlernt. Der Junge schließt Marie sofort in sein Herz, weil sie ihn an die gute Fee Mirella aus seinem Märchenbuch erinnert. Tommys Vater, der verwitwete Arzt Hans Weber , engagiert die "gute Fee" spontan als Kindermädchen. Mit dem lukrativen Extraverdienst kann Marie die drohende Zwangsversteigerung vielleicht noch abwenden. Als guter Geist des Hauses hat sie einen positiven Einfluss auf Tommys Krankheit und gewinnt schnell auch die Zuneigung seiner rebellierenden Schwester Lena . Bald findet Marie heraus, dass neben dem Tod der Mutter ein weiterer dunkler Schatten auf dem Glück der Familie lastet: Hans Weber hat seinen Sohn André verstoßen, weil der lieber Zirkusclown wurde, statt wie sein Vater Medizin zu studieren. Bei dem Versuch, die entzweite Familie zusammenzuführen, sagt Marie dem störrischen Vater gehörig die Meinung - und wird prompt gefeuert. Als sie auch noch das Geld verliert, das Nachbar Hermann ihr für die Bankschulden vorgestreckt hat, sieht es ganz düster aus.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Bezaubernde Marie" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Ein glückliches Paar: Marianne (Jutta Speidel) und ihr Mann Paul (Rudolf Kowalski).

Eine Chance für die Liebe

TV-Film | 20.06.2019 | 01:55 - 03:25 Uhr
Prisma-Redaktion
3.2/5015
Lesermeinung
HR Aufgeregt, als käme ihr eigener Enkel zur Welt, warten Klaus (Paul Faßnacht, li.) und Fred (Leonard Lansink) auf die Entbindung von Franziskas Baby.

Im besten Alter

TV-Film | 20.06.2019 | 14:30 - 16:00 Uhr
3/501
Lesermeinung
NDR Eine illustre Hochzeitsgesellschaft: Das Brautpaar Steffi (Denise Zich, vorne re.) und Felix (Pascal Breuer, vorne li.), Felix' Mutter Christel (Monika Baumgartner, hinten re.), Steffis Eltern Marie (Charlotte Schwab, 3.v.li.) und Bernd (Peter Bongartz, 2.v.li.) sowie Bernds Geliebte Jana (Susanne Schäfer, li.).

Ein Ferienhaus in Schottland

TV-Film | 22.06.2019 | 21:45 - 23:15 Uhr
2/502
Lesermeinung
News
Sie sehen sich sogar ähnlich: Boy George könnte in seinem Biopic von "Game of Thrones"-Star Sophie Turner verkörpert werden.

Das Leben von Boy George soll verfilmt werden. Die Hauptrolle könnte "Game of Thrones"-Star Sophie T…  Mehr

Steffen Simon kommentiert das Spiel der deutschen U21-Nationalmannschaft gegen Dänemark- Unterstützt wird er von Co-Kommentator Thomas Broich.

Der Montag wird in der ARD zum Fußballtag: Sowohl bei der Frauen-WM als auch bei der U21-EM ist Deut…  Mehr

Grenzensprengende Kostüme: "Der Pudel" in der US-Version von "The Masked Singer"

Zehn Prominente singen in Masken. Niemand weiß, wer sich darunter versteckt. ProSieben testet die Ku…  Mehr

Maximilian Braun verlässt "GZSZ" - seine Serienfigur Luis verschlägt es nach Neuseeland.

"GZSZ" verliert einen Sympathieträger: Schauspieler Maximilian Braun verlässt die Soap-Familie. Für …  Mehr

Sonntag, 20.15 Uhr, aber nichts für zarte Gemüter: Mit einem heftigen Frauen-Boxkampf steigt der letzte neue "Tatort" vor der Sommerpause ein. Fiona Wyss (links) und Tabea Buser liefern sich im Schweizer Krimi-Beitrag "Ausgezählt" einen heftigen Fight.

Der vorletzte Schweizer "Tatort" mit Flückiger und Ritschard begann mit einer äußerst brutalen Szene…  Mehr