Bibi und Tina

  • Bibi (r.) versichert Herrn Berger (l.), dass sie sich um sein Pferd Ella kümmern werden, solange er unterwegs ist. Vergrößern
    Bibi (r.) versichert Herrn Berger (l.), dass sie sich um sein Pferd Ella kümmern werden, solange er unterwegs ist.
    Fotoquelle: ZDF/Kiddinx - Berlin
  • Melanie liebt ihr Pferd Elisa, die Zwillingsschwester von Ella. Leider lahmt es. In ihrer Not vertauscht sie die beiden Pferde. Vergrößern
    Melanie liebt ihr Pferd Elisa, die Zwillingsschwester von Ella. Leider lahmt es. In ihrer Not vertauscht sie die beiden Pferde.
    Fotoquelle: ZDF/Kiddinx - Berlin
  • Alex (l.), Bibi (M.) und Tina (r.) wundern sich. Ihr Gastpferd Ella lahmt auf einmal. Vergrößern
    Alex (l.), Bibi (M.) und Tina (r.) wundern sich. Ihr Gastpferd Ella lahmt auf einmal.
    Fotoquelle: ZDF/Kiddinx - Berlin
  • Die Pferde Ella und Elisa sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Kein Wunder, sie sind Zwillinge. Vergrößern
    Die Pferde Ella und Elisa sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Kein Wunder, sie sind Zwillinge.
    Fotoquelle: ZDF/Kiddinx - Berlin
  • Was ist nur mit Ella los, sie verhält sich anders als sonst, wie ausgetauscht kommt sie Bibi (l.) vor. Vergrößern
    Was ist nur mit Ella los, sie verhält sich anders als sonst, wie ausgetauscht kommt sie Bibi (l.) vor.
    Fotoquelle: ZDF/Kiddinx - Berlin
  • Bibi (l.) und Tina (r.) stellen Melanie (M.) zur Rede. Sie hat ihr Pferd Elisa gegen Herrn Bergers Pferd Ella einfach ausgetauscht. Vergrößern
    Bibi (l.) und Tina (r.) stellen Melanie (M.) zur Rede. Sie hat ihr Pferd Elisa gegen Herrn Bergers Pferd Ella einfach ausgetauscht.
    Fotoquelle: ZDF/Kiddinx - Berlin
  • Bibi und Tina Vergrößern
    Bibi und Tina
    Fotoquelle: ZDF
Serie, Zeichentrickserie
Bibi und Tina

Infos
Produktionsland
Volksrepublik China / Dänemark / Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDF
Sa., 10.11.
09:15 - 09:40
Das vertauschte Pferd


Holger lernt für seine Reitlehrerprüfung, während Bibi, Tina und Alex sich um den Martinshof kümmern. Als besonderen Gast betreuen sie Ella, die Stute des Prüfers. Doch sie ist verletzt. Das darf Herr Berger nicht erfahren. Sofort hext Bibi Dr. Eichhorn herbei. Er verschreibt Ella eine Salbe. Bibi, Tina und Alex wundern sich. Nicht nur über die Verletzung, auch über das Verhalten Ellas. Ist sie vielleicht ein vertauschtes Zwillingspferd?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Bibi (r.) und Florian (l.) reisen in die Dinosaurierzeit, mit dabei ist Dino, ein Saurierjunges.

Bibi Blocksberg - Abenteuer bei den Dinos

Serie | 27.10.2018 | 08:50 - 09:15 Uhr
3.65/5020
Lesermeinung
arte Silex and the City

Silex and the City - Evolution für alle!

Serie | 06.11.2018 | 04:30 - 04:33 Uhr
3/5013
Lesermeinung
ARD Sagenhaft: Märchen aus aller Welt

Sagenhaft - Märchen aus aller Welt - Des Kaisers neue Kleider

Serie | 17.11.2018 | 07:05 - 07:10 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr